Maritime Werte 4 - MS "Orient Accord" und MS "Essex Strait" - Kennzahlen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
  >> Container
  >> Sonstige
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Ausland
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
>> Infrastruktur
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Maritime Werte 4 - MS "Orient Accord" und MS "Essex Strait"
Status: platziert Mindestanlage: USD 15.000 Emissionshaus: Hannover Leasing
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Prognostizierte Laufzeit in Jahren 19.00
Substanzquote 92,11%
Anfängliche Fremdkapitalquote 58,90%
Fremdkapitalaufnahme 100% in USD
Laufzeit des Darlehens 15 Jahre
Gefixte Zinssätze Schiffahrts-Gesellschaft "ORIENT ACCORD" mbH & Co. KG: 25%: Zinsswap mit 8-jähriger Laufzeit ist vertraglich vereinbart ab 01.02.2010: 6,40 % inkl. Marge 25%: Zinsswap mit 4-jähriger Laufzeit ist vertraglich vereinbart ab 01.02.2010: 6,17 % inkl. Marge MS "ESSEX STRAIT" GmbH & Co. KG: 30%: Zinsswap mit 10-jähriger Laufzeit ist vertraglich vereinbart ab 01.02.2010: 6,09 % inkl. Marge 40%: Zinsswap mit 5-jähriger Laufzeit ist vertraglich vereinbart ab 01.02.2010: 5,90 % inkl. Marge
Kalkulierter Zins Schiffahrts-Gesellschaft "ORIENT ACCORD" mbH & Co. KG: 50% entsprechender US-Dollar-Libor zzgl. Marge MS "ESSEX STRAIT" GmbH & Co. KG: 30%: entsprechender US-Dollar-Libor zzgl. Marge
Tilgung des Darlehens vierteljährlich, ohne Sondertilgung 1. - 60. Rate: 1,667%
Basis der Einnahmen Einnahmen aus Charterbetrieb und Verkauf
Schiffsbetriebskosten Beim MS "ORIENT ACCORD" werden ab Übernahme des Schiffes bis zum Jahresende 2010 zunächst USD 4.300 pro Tag angesetzt. Anschließend wird im Jahr 2011 mit Kosten von USD 4.400 pro Tag und im Jahr 2012 mit Kosten von USD 4.500 pro Tag kalkuliert. Beim MS "ESSEX STRAIT" werden ab Übernahme des Schiffes bis Ende 2010 zunächst USD 4.600 pro Tag angesetzt. Anschließend wird im Jahr 2011 mit Kosten von USD 4.700 pro Tag und im Jahr 2012 mit Kosten von USD 4.800 pro Tag kalkuliert. Ab 2013 wird bei beiden Beteiligungsgesellschaften eine Steigerung der gesamten Schiffsbetriebskosten von 3,0% p.a. angenommen.
Bereederungs- und Befrachtungsgebühren Die vertraglich vereinbarte Bereederungsgebühr beläuft sich beim MS "ORIENT ACCORD" auf 4,0% der Nettoeinnahmen der Beteiligungsgesellschaft. Sollte das Schiff aufl iegen, erhält der Vertragsreeder für die Dauer der Aufliegezeit USD 300 pro Tag. Bei der MS "ESSEX STRAIT" GmbH & Co. KG wurde während der anfänglichen fünfjährigen Festcharter eine Bereederungsgebühr in Höhe von 3,0% der Bruttoeinnahmen der Beteiligungsgesellschaft vereinbart. Nach Ablauf dieser Festcharter beläuft sich die vertraglich vereinbarte Bereederungsgebühr auf 3,75% der Bruttoeinnahmen der Beteiligungsgesellschaft. Sollte das Schiff aufliegen, erhält der Vertragsreeder für die Dauer der Aufliegezeit USD 250 pro Tag.
Kalkulierter Verkaufserlös In der Ergebnisprognose der Beteiligungsgesellschaften wird ein kumulierter Veräußerungserlös in Höhe von ca. USD 20,6 Millionen unterstellt. Dieser Wert setzt sich aus Verkaufspreisen von ca. USD 9,7 Millionen für das MS "ORIENT ACCORD" und von etwa USD 10,9 Millionen für das MS "ESSEX STRAIT" zusammen.
Laufzeit 21 J.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.