MT "Conti Greenland" (Classic) - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

FIM Finanz 3
Kategorie: 2. Vermögensanlagen
Emittent: FIM


SUCHE STARTEN
MT "Conti Greenland" (Classic)
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: Conti
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung MT Conti Greenland (Classic)
Emittent Conti
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Mit einer Beteiligung an MT »CONTI GREENLAND« bietet die CONTI REEDEREI Anlegern die Möglichkeit, in den wachsenden Markt der Ölproduktenfahrt zu investieren. Ein Chartervertrag liegt bereits vor.

Anleger können zwischen den Beteiligungsvarianten "Conti Classic" sowie "Conti Vario" wählen. Im Folgenden wird die Variante Conti Classic beschrieben.

Die Laufzeit der Beteiligung erstreckt sich bis zum 31.12.2028. CONTI CLASSIC-Gesellschafter können unter Einhaltung einer Frist von sechs Monaten jeweils zum Jahresende kündigen, erstmals zum 31.12.2028.

Schiff
MT »CONTI GREENLAND« ist ein Doppelhüllen-Produktentanker der sog. Handysize-Klasse mit einer Tragfähigkeit von 37.000 tdw. Das Schiff wird auf der renommierten Hyundai Mipo Werft in Südkorea gebaut und soll im September 2008 abgeliefert sowie an die Beteiligungsgesellschaft übergeben werden. Der Baupreis von EUR 28.621.000 wird von einem öffentlich bestellten und vereidigten Schiffsschätzer als günstig beurteilt. Aufgrund der schiffbaulichen und ladungstechnischen Einrichtungen kann das Schiff neben allen Arten von Mineralölprodukten einige ungefährliche Stoffgruppen von Chemikalien sowie pflanzliche Öle (IMO-Klasse III) transportieren. Diese Eigenschaften in Verbindung mit der mittleren Größe des Schiffes ermöglichen einen sehr flexiblen Einsatz. Die Bereederung erfolgt durch den bewährten Partner NSB Niederelbe Schiffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG.
Beschäftigung
Für MT »CONTI GREENLAND« besteht ein Chartervertrag mit PMT Product Marine Transport Ltd., Zypern. Der Chartervertrag sieht eine Beschäftigung im UPT Handy Pool vor. Derzeit umfasst der Pool 23 Schiffe, insbesondere der Reedereien Columbia Shipmanagement (Schoeller Holdings) und Donnelly Tanker Management. MT »CONTI GREENLAND« partizipiert im Rahmen einer Profit-Sharing-Vereinbarung an den Marktchancen des UPT Handy Pools. Das Schiff hat zusammen mit drei baugleichen Schwesterschiffen den CONTI Handy-Tanker-Pool gegründet. In diesem Einnahmepool beträgt die durchschnittliche Laufzeit der anfänglichen Festchartern 3 ½ Jahre.

Informationen zum Initiator: Conti

Der Name CONTI steht seit 1970 für Erfolg in Konzeption, Vertrieb und Management von Schiffsbeteiligungen. Seit Gründung wurden von der Unternehmensgruppe Investitionen in Höhe von rd. € 7,0 Mrd. realisiert. Kapitalanleger beteiligten sich mit rd. € 2,8 Mrd.

Heute gehört CONTI mit 75 Schiffen in Fahrt - 41 Containerschiffe, 24 Bulker, acht Produktentanker, ein Hochsee- und ein Flusskreuzfahrtschiff - und mit rd. 2.500 Arbeitsplätzen zu Land und auf See zu den größten und modernsten Reedereien weltweit.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.