MS 'United Takawangha' - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
MS 'United Takawangha'
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: Tunduru
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung MS 'United Takawangha'
Emittent Tunduru
Kategorie Schiffe Bulk Carrier
Agio %
Währung
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einnahmen aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Informationen zur Beteiligung

Für den Erfolg einer Schiffsbeteiligung sind regelmäßige und stetige Einnahmen über die gesamte Laufzeit eine der wichtigsten Voraussetzungen. Nur so können die prognostizierten Auszahlungen an die Anleger geleistet und fällige Kapitaldienste bedient werden.

Der United Seven Handysize-Pool

Die Erfolgsgeschichte besteht derzeit aus sechs baugleichen Massengutfrachtern der Größenklasse Handysize mit einer Tragfähigkeit von jeweils 35.000 tdw. Sechs der geplanten acht Schiffe fahren zu einer festen Charter über drei bis vier Jahre mit namhaften Charterern zu Bruttocharterraten zwischen USD 21.266 und USD 22.100 pro Tag. Zwei weitere Schiffe fahren am Spotmarkt, um von Marktchancen zu profitieren.

Mit dem MS "United Takawangha" können Sie sich an der Erfolgsgeschichte beteiligen.

Die Vorteile dieses Schiffstyps sind vielfältig. Seine Doppelhülle bietet höhere Sicherheit auch bei hoher Schadenseinwirkung, schnellere Löschung der Ladung und verringert Kosten- und Zeitaufwand bei der Reinigung der Laderäume. Zudem erweitert das bordeigene Ladegeschirr (vier Kräne) die Einsatzfähigkeit, da auch Häfen und Regionen bedient werden können, in denen entsprechende Hafeneinrichtungen nicht vorhanden sind.

Beteiligung im Überblick:

- Die Reduzierung des Schiffskaufpreises um USD 3 Mio. bedeutet einen günstigeren Einstieg in dieses lukrative Schiffssegment

- Für 4 Jahre verchartert an Siba Ships zu einer Charterrate von USD 22.100 pro Tag (brutto) plus Verlängerungsoptionen

- Höhere Verdienstsicherung durch Poolung der Chartereinkünfte

- Das MS "United Takawangha" wurde bereits im Januar 2010 in Dienst gestellt und verdient somit in diesem Jahr ca. USD 7,25 Mio. brutto

- Konservative Kalkulation der laufenden Schiffsbetriebskosten

- Eine prospektgemäße Tilgung von ca. 51% der Darlehen bis Ende 2015 entspricht ca. USD 12,5 Mio. und sichert eine schnelle Entschuldung der Gesellschaft

- Attraktive Auszahlungen von anfänglich 7% p.a.
 
- Über die Hälfte der Handysize-Flotte ist über 20 Jahre alt. In den ersten 5 Wochen in 2011 wurden 1,7 Mio. tdw Alttonnage verschrottet. Im Gesamtjahr 2010 waren es 5,7 Mio tdw Alttonnage.

Informationen zum Initiator: Tunduru
Orange Ocean GmbH & Co. KG
 
"Orange Ocean entwickelt Investments für den deutschen Anlegermarkt im Bulker-Sektor. Mit der eigenen Reederei United Seven agiert das Hamburger Emissionshaus nicht nur als Initiator, sondern auch als Ree­der. Marktchancen können so besser wahrgenommen werden und der direkte Einfluss auf eine optimale Betreuung der Schiffe erhöht sich erheblich. Das ist verantwortliches Assetmanagement zum Nutzen der Anleger.
 
Orange Ocean profitiert von dem Netzwerk zu starken Partnern und den Erfahrungen der Mitarbeiter aus den Bereichen Schifffahrt, Reederei, Schiffsmanagement und Schiffsfinanzierung. Das Ergebnis sind Produkte, die dem Anleger ein langfristiges Erfolgspotenzial bie­ten. Orange Ocean hat sich erfolgreich auf Bulker in den Größenklassen Handysize und Supramax spezialisiert. Diese Massengutfrachter sind weltweit flexibel einsetzbar. Hinzu kommt ein Einnahmepool bauglei­cher Schiffe, der viele Vorteile bietet und kostensenkendes Manage­ment ermöglicht. Er schafft Sicherheit und Kontinuität."
 
Quelle - Scope Analysis: Stand Februar 2011

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.