MS Senda J Schwergutschiff - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

FIM Finanz 3
Kategorie: 2. Vermögensanlagen
Emittent: FIM


SUCHE STARTEN
MS Senda J Schwergutschiff
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: Reederei Jüngerhans
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung MS Senda J Schwergutschiff
Emittent Reederei Jüngerhans
Kategorie Schiffsfonds
Agio 0 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 15.07.2012
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Angenommene Laufzeit
Die Vermögensanlage läuft grundsätzlich unbefristet. Die Beteiligung ist erstmals ordentlich kündbar zum 31.12.2027. Der Zeitraum, der der Prognoserechnung im Prospekt zu Grunde liegt, beträgt 16,5 Jahre bis zum 31.12.2027. (Zum Begriff der Prognoserechnung siehe auch unter Ziffer 7). Mit 75 %iger Mehrheit der Stimmen der Anleger kann ein früheres oder späteres Ende der Beteiligung beschlossen werden.
Beteiligungsstruktur und Anlageform
Anleger beteiligen sich an der Fondsgesellschaft direkt als Kommanditist oder mittelbar als Treugeber über den Treuhänder (vgl. hierzu obenstehendes, Ziffer 3). Aus dieser unternehmerischen Beteiligung erwachsen Rechte (insb. Recht auf Ergebnisbeteiligung, Informations-, Kontroll- und Mitspracherechte) und Pflichten (insb. Einzahlung der Einlage, Haftung).

Die Mindesteinlage beträgt EUR 20.000,00. (es fällt kein Agio/Aufgeld an). Die Anleger sind am Vermögen und Geschäftsergebnis (Gewinn und Verlust) der Fondsgesellschaft beteiligt. Die Höhe der Beteiligung hängt von ihrer Beteiligungsquote im Rahmen der vertraglichen Vereinbarungen ab.
Kurzbeschreibung
Die Fondsgesellschaft hat das Schwergutschiff MS „SENDA J“ erworben, welches im internationalen Seeverkehr eingesetzt und betrieben wird und später veräußert werden soll.

Das Schiff wurde auf der Sainty Werft in China gebaut und am 10.08.2011 abgeliefert. MS „SENDA J“ besitzt eine Tragfähigkeit von rd. 14.300 tdw., hat 2 Krane je 400 to. (kombinierbar zu 800 to. Hebeleistung) sowie ein Kran mit 80 to, verfügt über die hohe Eisklasse E3 sowie einem vorne angeordneten Deckshaus.
Auszahlungen (Prognose)
Erwartet werden 8 % der Einlage p.a. ab dem Jahr 2012, ansteigend auf bis zu 22 % p.a. im Jahr 2027 (kumuliert 156 %).  Bei planmäßigen Verlauf sollen die Auszahlungen zur Hälfte jeweils Ende Juni bzw. Ende Dezember jeden Jahres vorgenommen werden.

Am Ende der prognostizierten Laufzeit im Jahr 2027 wird eine Auszahlung in Höhe von 89 % erwartet. Kumuliert betragen die Brutto-Auszahlungen laut Prognose somit 245 %.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.