MS "Rickmers Shanghai" (2005) - Kennzahlen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

DFI Wohnen 1
Kategorie: 1. AIF Genehmigungen
Emittent: DFI


SUCHE STARTEN
MS "Rickmers Shanghai" (2005)
Status: platziert Mindestanlage: EUR 25.000 Emissionshaus: Atlantic
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Prognostizierte Laufzeit in Jahren 15.00
Substanzquote 85,58%
Anfängliche Fremdkapitalquote 56,18%
Fremdkapitalaufnahme Das Hypothekendarlehen wird zunächst in USD aufgenommen und kann bis zu 50% in Yen konvertiert werden.
Laufzeit des Darlehens 15 Jahre
Gefixte Wechselkurse Investitionsphase: USD 1,0383/EUR
Kalkulierte Wechselkurse Betriebsphase: USD 1,1176/EUR für die Jahre 2003 bis 2004 und anschließend durchgehend USD 1/EUR
Kalkulierter Zins 2003 bis 2007: 5% p.a. 2008 bis 2010: 5,5% p.a. anschließend bis 2018: 6% p.a.
Tilgung des Darlehens Die Tilgungen erfolgen vierteljährlich in 60 Raten (59 Raten à EUR 271.000, Abschlusszahlung EUR 1.346.000).
Basis der Einnahmen Chartereinnahmen
Schiffsbetriebskosten Für die Jahre 2003 und 2004 wird mit Schiffsbetriebskosten von ca. USD 3.700 am Tag kalkuliert. Schiffsbetriebskosten beinhalten im Wesentlichen Personalkosten, Kosten für die Instandhaltung des Schiffes sowie Versicherungsprämien. Treibstoffkosten trägt der Charterer. Ab 2005 werden die Schiffsbetriebskosten jährlich um 2% p.a. kalkulatorisch gesteigert. Zusätzlich wird in den Jahren 2005, 2008, 2011, 2014 und 2017 für Klassearbeiten und Dockaufenthalte ein Pauschalbetrag von jeweils USD 270.000 berücksichtigt, der ebenfalls ab dem Jahr 2008 jeweils um 2% p.a. alkulatorisch gesteigert wird.
Kalkulierter Verkaufserlös Bei der nach ca. 16 Jahren geplanten Veräußerung des Schiffes wurde alternativ mit Veräußerungserlösen in Höhe 10% sowie 20% des Baupreises in USD kalkuliert.
Prognoserendite nach Steuern p.a. 9,84% p.a. (Methode Interner Zinsfuß IRR)


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.