MS "Monia" - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

DFI Wohnen 1
Kategorie: 1. AIF Genehmigung
Emittent: DFI


SUCHE STARTEN
MS "Monia"
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus:
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Sommerspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung MS Monia
Emittent k. A.
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Dieses Beteiligungsangebot gibt Ihnen die Möglichkeit, sich als Treugeber oder unmittelbar beteiligter Kommanditist an der Einschiffsgesellschaft MS ”MONIA" tom Wörden GmbH & Co. KG mit Sitz in Oldendorf zu beteiligen. Es ist geplant, dass die Beteiligungsgesellschaft das MS ”MONIA" am 30. Oktober 2008 von der Verkäufergesellschaft zu einem fest vereinbarten Kaufpreis i. H. v. EUR 19.300.000 übernimmt. Gegenstand der Gesellschaft ist damit der Erwerb und der Betrieb des MS "MONIA” und alle damit  im Zusammenhang stehenden Geschäfte. Nach Übernahme wird das MS ”MONIA" zunächst für 12 Monate bei der Navalis Shipping GmbH & Co. KG beschäftigt sein.

Die Beteiligungsgesellschaft wurde auf unbestimmte Zeit geschlossen. Der Verkauf des Schiffes erfolgt grundsätzlich auf Beschluss der Gesellschafterversammlung und führt zur Auflösung der Gesellschaft. Die Kündigung seiner Gesellschafterstellung durch den Gesellschafter kann frühestens zum 31. Dezember 2026 erfolgen.

 



Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.