MS "Herm" (2005) - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
MS "Herm" (2005)
Status: platziert Mindestanlage: EUR 20.000 Emissionshaus: MCT
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung MS Herm (2005)
Emittent MCT
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 31. März 2004
Substanzquote 88,03%
Fremdkapitalquote 59,94%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung
Die Anleger beteiligen sich zunächst als Treugeber über den Treuhänder, dann mit der Eintragung in das Handelsregister direkt als Kommanditisten an der Unitas Schiff ahrtsges. mbH & Co. MS "Herm" KG. Der Geschäftszweck der Gesellschaft ist der Bau und der Betrieb des Containerschiffs MS "Herm" und alle damit im Zusammenhang stehenden Geschäfte.

Die Laufzeit beträgt ca. 14 Jahre.
Marktsituation
Rund 95% des interkontinentalen und ca. 35% des innereuropäischen Warentransportes entfallen auf den Seetransport. Der Welthandel ist somit ohne die Handelsschiff ahrt nicht vorstellbar. Zu den wachstumsstarken Wirtschaftsbereichen gehört seit jeher die Containerfahrt. In diesem Marktsegment lagen die jährlichen Wachstumsraten in den letzten zehn Jahren regelmäßig zwischen ca. sieben und zehn Prozent. Insgesamt stieg der weltweite Umschlag von Containern von ca. 189 Mio. TEU in 1998 auf deutlich über 250 Mio. TEU im Jahr 2002. Führende Forschungsinstitute gehen von einem weiteren starken Wachstum des Containerhandels in den nächsten Jahren aus.
Schiff
750 TEU Vollcontainerschiff
Beschäftigung
Das Schiff ist ab Ablieferung fest für sechs Monate an die Firma Atlantic Tide Shipping Company Ltd., Limassol/Zypern, verchartert. Der Charterer hält insgesamt drei Optionen für jeweils weitere 12 Monate. Die Charterrate bis zum 31. Dezember 2004 beträgt EUR 6.950 pro Tag, im Anschluß daran bis zum Ablauf der Festcharter EUR 7.175. Für die erste Optionsperiode wurde eine Rate von ebenfalls EUR 7.175, für die zweite Optionsperiode von EUR 7.625 und für die letzte Optionsperiode von EUR 7.775 pro Tag vereinbart.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: - 20% + 5% Agio sofort - 30% zum 30. September 2004 - 50% zum 31. März 2005 Ausschüttung: 8% in 2005 ansteigend auf 13% in 2018 Die Mindestbeteiligung beträgt EUR 20.000.
Finanzierung
Für die geplanten Darlehen liegt eine Finanzierungszusage einer namhaften, in Schiffsfinanzierungsfragen erfahrenen deutschen Bank vor.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.