MS "Helene S" (Vorzug) - Projektdaten
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
MS "Helene S" (Vorzug)
Status: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: HCI
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Tragfähigkeit ca. 33.300 tdw
Kapazität Stellplatzkapazität: 2.450 TEU davon unter Deck/davon an Deck: 937 TEU/1.513 TEU
Schiffstyp Containerschif mit 2.450 TEU
Baujahr 2006
Bauwerft Naikai Zosen Corporation, Japan
Werftablieferung 2006
Übernahmedatum 20. Dezember 2006
Geschwindigkeit ca. 22,2 kn
Ausstattung / Besonderheiten 3 elektro-hydraulische Kräne á 40 t Kühlcontaineranschlüsse: 400
Kaufpreis USD 43,28 Mio.
Charterer Poolmanager des 2.500 TEU Döhle Pool: Peter Döhle Schiffahrts-KG
Charterhöhe Die kalkulierten Netto-Poolraten liegen bei USD 24.450/23.500/21.500/21.000 je Einsatztag in den Jahren 2006/2007/ 2008/2009. Anschließend wird bis Ende des Jahres 2024 mit einer Netto-Poolrate von USD 19.500 pro Tag kalkuliert. Die kalkulatorischen Einsatztage betragen ab dem ersten vollen Kalenderjahr 360 Tage pro Jahr, in den Dockungsjahren 2011, 2016 und 2021 jeweils 350 Tage. Im ersten Jahr ergaben sich ca. 11 Einsatztage.
Reederei H. Schepers Bereederungs GmbH & Co. KG


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.