MS "Hammonia Intonation" (ex MS "Beluga Intonation") (2005) - Kennzahlen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
MS "Hammonia Intonation" (ex MS "Beluga Intonation") (2005)
Status: platziert Mindestanlage: EUR 25.000 Emissionshaus: HCI
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Prognostizierte Laufzeit in Jahren 10.00
Substanzquote 92,93%
Anfängliche Fremdkapitalquote 61,05%
Fremdkapitalaufnahme USD 8,25 Mio. und JPY 2,75 MIo.
Laufzeit des Darlehens 11,5 Jahre
Kalkulierte Wechselkurse In den planrechnungen wurde ein Wechselkurs bis Ende 2005 von USD 1,18 je Euro, in den Jahren 2006 und 2007 von USD 1,15 je Euro und ab 2008 von USD 2,10 je Euro zugrunde gelegt.
Kalkulierter Zins ab 2005 4,25% p.a., ab 2007 5% p.a. und 2011 6,13% p.a.
Tilgung des Darlehens 44 Raten à USD 244.500, Schlussrate in Höhe von USD 242.000, erste Tilgung im Jan. 2005
Schiffsbetriebskosten 2005 von EUR 950.000 p.a., ab 2006 jährliche Steigerung in Höhe von 2,5%. Kosten für Werft- und Klassearbeiten in 2005 EUR 300.000, in 2008 EUR 150.000, in 2010 EUR 350.000, in 2013 EUR 200.000
Kalkulierter Verkaufserlös Die Planrechnungen gehen von einem geschätzten Restwert des Schiffes von EUR 2.847.000 (in 2014) aus. Dies entspricht 20% des Euro-Kaufpreises.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.