MS "Georg Mitchell" (2005) - Projektdaten
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
MS "Georg Mitchell" (2005)
Status: platziert Mindestanlage: 15.000 € Emissionshaus: Embdena
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Werftlieferung 1998
Tragfähigkeit 3.480 to
Kapazität 301 TEU
Laufzeit (Monate) 36 Monate
Bauwerft Tille Shipyard, Kootstertille, Niederlande
Größenklasse Feeder-Klasse
Übernahmedatum 30.6.2004
Geschwindigkeit 15 Knoten
Kaufpreis 4.500.000 EUR
Ausstattung / Besonderheiten Ein Hochleistungsruder sowie ein 300 kW leistendes Bugstrahlruder geben dem Schiff optimale Manövriereigenschaften. Die Hautmaschine ist für den Betrieb von Schweröl 180 cst. ausgelegt, womit es - ebensowie durch seine hohe Dienstgeschwindigkeit von ca 15 kn bei einem relativ günstigen Verbrauch - für diese Schiffsgröße nahezu konkurrenzlos ist.
Schiffstyp Vollcontainerschiff
Reederei Reederei André Wieczorek, Hamburg
Charterer Schiffsmakler Walther Möller & Co. (GmbH & Co)
Charterhöhe siehe eigene Tabelle
Bemerkung (zu Charter) Es liegt eine Einnahmegarantie der Firma Walther Möller & Co. (GmbH & Co) vor; diese Einnahmegarantie (Differenzgarantie) ist auf 300.000 EUR begrenzt.
Baujahr 1998
Ende Festcharter 29.6.2007
Beginn Festcharter 30.6.2004


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.