MS "BBC Alabama" - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
MS "BBC Alabama"
Status: platziert Mindestanlage: EUR 25.000 Emissionshaus: DSI
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung MS BBC Alabama
Emittent DSI
Kategorie k. A.
Agio 0.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 26.10.2007
Substanzquote 96,08
Fremdkapitalquote 68,31
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung
Der Anleger beteiligt sich an der Gesellschaft W. Bockstiegel GmbH & Co. Reederei KG MS "BBC ALABAMA", durch die das MS "BBC ALABAMA" erworben wird. Anlageziel ist der Kauf und Betrieb des Schiffs sowie dessen Verkauf Ende des Jahres 2023.

Mit einer Frist von sechs Monaten zum Jahresende steht einem Kommanditisten das Recht zu, das Gesellschafterverhältnis zu kündigen, frühestens jedoch zum 31.  Dezember 2023.
Marktsituation
Es besteht derzeit ein großer Bedarf nach Multi-Purpose Tonnage mit Schwergutgeschirr und Zwischendecks, insbesondere für die weltweite Verschiffung von Projektladungen. Es kann deshalb für die absehbare Zukunft von einer stabilen Beschäftigungslage für die modernen MPP/Tweens mit Super Heavy Lift Geschirr ausgegangen werden. Die MPP-Schwergutschiffe der W. Bockstiegel Reederei GmbH & Co. KG, die in 2010 und 2011 zur Ablieferung kommen, sind bereits heute zu USD 13.500 pro Tag fest verchartert. Dies ist ein Beleg für die Erwartung steigender Charterraten.
Schiff
Das Mehrzweck-Schwergutschiff MS "BBC ALABAMA" mit einer Tragfähigkeit von 12.780 tdw verfügt über die Eisklasse E3 und ist mit zwei 150-t-Schwergut-Kranen der Firma NMF ausgestattet. Die Abmessungen des Schiffes erlauben in Verbindung mit dem Schwergut-Geschirr einen weltweiten Einsatz - auch in schwer zugänglichen Häfen und Flüssen. Das Schiff befindet sich derzeit im Bau und soll Anfang Dezember an die Verkäufergesellschaft abgeliefert werden.
Beschäftigung
Das MS "BBC ALABAMA" ist für drei Jahre zu USD 12.500 pro Tag fest verchartert. Danach wurde eine leicht steigende Zeitcharterrate auf USD 13.000 pro Tag unterstellt.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 30% nach Annahme 70% am 29. Februar 2008 Die Mindestbeteiligung beträgt EUR 25.000. Ausschüttung: von 8% in 2009 ansteigend auf 23% in 2023. Gesamtmittelrückfluss von 268,94 % inkl. Kapitalrückführung.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Zusätzlich zur Einkommensteuer (der Spitzensteuersatz 2007 beträgt 42%, ab 2008: 45%) wird ein Solidaritätszuschlag in Höhe von 5,5% der festgesetzten Einkommensteuer des Anlegers erhoben. Eine Kirchensteuer wurde in der Prognoserechnung nicht berücksichtigt.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.