MS "Appen Hamburg" - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
MS "Appen Hamburg"
Status: platziert Mindestanlage: EUR 15.000 Emissionshaus: AppenCapital
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung MS Appen Hamburg
Emittent AppenCapital
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 20.02.2007
Substanzquote 90,06%
Fremdkapitalquote 54,73%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung
Der Anleger beteiligt sich mittelbar über die Treuhandkommanditistin an der Appen Hamburg Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG.

Bei dem Beteiligungsangebot MS "Appen Hamburg" von AppenCapital handelt es sich um einen Schiffsfonds, welcher in ein gebrauchtes Container-Mehrzweckfrachtschiff investiert.


Die Kündigung der Beteiligung ist erstmals zum 31. Dezember 2018 möglich.
Marktsituation
Welthandel und Schifffahrt sind eng miteinander verbunden. Nach einem Wachtum des Welthandels in 2005 von 7,5% gegenüber dem Vorjahr beträgt laut dem Inernationalen Währungsfonds (IWF) die Prognose für 2006 8,9% und für dieses Jahr 7,6%. Positiv trägt das anhaltende Wirtschaftswachstum in den USA, die expansive Entwicklung der Volkswirtschaften Asiens, das anziehende Wachstum der Euro-Region sowie die moderate Progression in Japan zum überdurchschnittlichen Anstieg bei. Davon profitiert vor allem der Seeverkehr.
Schiff
Tragfähigkeit: 4.789 tdw Kapazität: 393 TEU, davon 127 im Laderaum und 266 an Deck. Übernahme: 20.02.2007. Werftablieferung: Juli 1999 Kaufpreis inkl. Infahrtsetzung: EUR 8.550.000.
Beschäftigung
Nach Ablauf der aktuellen Zeitcharter im März bzw. April 2007 mit der BBC Chartering & Logistics GmbH & Co. KG zu einer Brutto-Tagescharterrate von EUR 6.050 wurde ein fünfjähriger Chartervertag mit der Balticon Lines GmbH zu einer Netto-Tagescharterrate von EUR 6.000 geschlossen. Die kalkulierte Anschlusscharterrate beträgt EUR 6.000 pro Tag (brutto). Kalkulierte Einsatztage: 2007: 309 Tage; ab 2008: 355 bis 360 Tage.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 50% zzgl. 5% Agio nach Annahme 50% zum 15.02.2008 Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 15.000. Auszahlung: 2011-2012: 10% p.a. 2013: 14% p.a. 2014-2015: 20% p.a. 2018-2018: 25% p.a. Veräußerung: 34,2% p.a. Insgesamt: 183,2% p.a.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Der Anleger erzielt Einkünfte aus Gewerbebetrieb. Durch die Option der Beteiligungsgesellschaft zur pauschalen Gewinnermittlung (Tonnagesteuer) im Jahr 2007 sind etwaige Veräußerungsgewinne abgegolten. Ein Unterschiedsbetrag ist nicht zu ermitteln.
Finanzierung
Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt EUR 9.775.000 und besteht zu EUR 5.350.000 aus Fremd- und zu EUR 4.425.000 aus Eigenkapital. Eine Platzierungsgarantie wird von der Schifffahrtsgesellschaft Detlef von Appen mbH gegeben.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.