MS 'Angelica Schulte' - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

FIM Finanz 3
Kategorie: 2. Vermögensanlagen
Emittent: FIM


SUCHE STARTEN
MS 'Angelica Schulte'
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: BS Invest
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung MS 'Angelica Schulte'
Emittent BS Invest
Kategorie Schiffe Tanker
Agio 5.00 %
Währung USD
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Bei der MS »ANGELICA SCHULTE« SCHIFFFAHRTSGESELLSCHAFT MBH & CO. KG handelt es sich um einen geschlossenen Fonds i. S. d. VerkProspG. Der Anleger beteiligt sich treugeberisch an dem von der Treuhänderin gehaltenen Kommanditkapital.

Der Gesellschaftsvertrag ist für unbestimmte Zeit geschlossen und für Anleger frühestens zum 31. Dezember 2022 kündbar.

Schiff
Der Neubau MS »ANGELICA SCHULTE« ist ein Rohöltanker der Aframax-Klasse mit einer Tragfähigkeit von 105.960 tdw. Das Schiff wurde von der erfahrenen japanischen Werft UNIVERSAL SHIPBUILDING CORPORATION gebaut und von der Verkäuferin zeitgleich mit der Werftablieferung am 21. April 2005 für einen Kaufpreis von USD 41,5 Mio. an die Beteiligungsgesellschaft übergeben.
Beschäftigung
Das MS »ANGELICA SCHULTE« ist für sechs Jahre (+ / - 30 Tage) bis April 2011 an THE SANKO STEAMSHIP CO., LTD. (SANKO) zu einer Rate von USD 17.400 brutto pro Tag, abzüglich 1,25% Maklerkommission, verchartert. Nach Ablauf der Zeitcharter wird in der Prognoserechnung eine durchschnittliche Charterrate von USD 22.900 brutto pro Tag, abzüglich 2,5% Maklerkommission, angenommen.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: Für die Anleger besteht die Möglichkeit, sich über die BS TREUHAND- UND VERWALTUNGSGESELLSCHAFT MBH (BS TREUHAND) als Kommanditisten zu beteiligen. Die Einzahlungen sind wie folgt vorgesehen: - 40% + 5% Agio auf die Gesamtbeteiligung nach Beitrittsannahme und Zahlungsaufforderung durch die Treuhänderin - 60% bis zum 15. Mai 2006 Die Mindestbeteiligung beträgt USD 15.000. Höhere Beträge sollen durch USD 5.000 teilbar sein. Auszahlung: Die Auszahlungen an die Kommanditisten erfolgen in USD auf das in USD eingezahlte Kommanditkapital (ohne Agio). Sie wurden mit 7% p. a. ab 2006, 8 % p. a. in 2010 und 9% p. a. ab 2011 bis zum Ende des Prognosezeitraumes kalkuliert. Für 2005 sind keine Auszahlungen geplant. Die Auszahlungen sollen im Dezember des jeweiligen Jahres vorgenommen werden, sofern es die Liquiditätslage der Gesellschaft erlaubt. Zum Zeitpunkt des Verkaufs des Schiffes im Jahr 2022 wurde mit einer weiteren Auszahlung in Höhe von 145% des Kommanditkapitals aus dem Liquidationserlös kalkuliert. Dieser Betrag wurde auf der Basis eines Veräußerungserlöses in Höhe von USD 14,525 Mio. berechnet. Die Rückführung des Kommanditkapitals der Gesellschaft ist in den Auszahlungen inkl. Schlussauszahlung aus dem Liquidationserlös enthalten. Das Kommanditkapital wird also nicht zusätzlich separat zurückgezahlt.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.