Lokomotivenfonds 1 - GSI - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Lokomotivenfonds 1 - GSI
Status: Rueckabwicklung Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: GSI Fonds
Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Lokomotivenfonds 1 - GSI
Emittent GSI Fonds
Kategorie Eisenbahn, Güterverkehr
Agio 0.00 %
Währung EUR
Status Rueckabwicklung
Verfügbar seit Juni 2013
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Die GSI Lokfonds Eins GmbH & Co. KG hat in zwei Tranchen mittelbar über die GSI Lokpool Eins Vermietungs GmbH & Co. KG ein Portfolio von bis zu 19 Lokomotiven des Typs Voith Gravita® 10 BB und 15L BB erworben. Die Fondsgesellschaft hält 100% der Kommanditanteile an der Beteiligungsgesellschaft.

Die Beteiligungsgesellschaft hält eine Zweigniederlassung in Zug/Schweiz, die GSI Lokpool Eins Vermietungs GmbH & Co. KG, Gräfelfing, Zweigniederlassung Zug, die das Management der Lokomotiven betreibt. Das Lokomotivenportfolio wird geplant für durchschnittlich fünf Jahre an die Deutsche Bahn AG (DB AG) bzw. damit verbundene Unternehmen erstvermietet sein.

Die durchschnittliche Mietlaufzeit für das Portfolio kann nur dann kürzer ausfallen, wenn als Ausgleich für die zeitliche Differenz die Mietgarantie eines anderen bonitätsstarken Partners vorliegt.

Die Fondsgesellschaft ist auf unbestimmte Dauer errichtet und endet automatisch mit Veräußerung der Beteiligungsgüter bzw. aller Wirtschaftsgüter - kalkulatorisch vorgesehen zum 30.06.2028.


Informationen zum Initiator: GSI Fonds
GSI Fonds GmbH & Co. KG

"GSI: Gewinnbringend, solide, innovativ - nicht nur mit Triebwerken GSI, die „Gesellschaft für strukturierte Investitionen", wurde 2002 von ehemaligen Fondsmanagern der IKB Düsseldorf zusammen mit der Rickmers Holding aus Hamburg gegründet. Nach anfänglichen „Private Placements" werden seit dem Jahr 2005 Geschlossene Publikumsfonds nur noch unter eigenem Namen aufgelegt. Im Herbst 2007 übernahm die Hamburger Privatbank M.M.Warburg 81 CO den 50-prozentigen Ge­sellschaftsanteil der Rickmers Holding.
 
Bekannt wurde die GSI mit der Emission von Fonds mit Flugzeugtriebwerken. Der Name GSI steht in hohem Maß für das Besondere. Das Unternehmen hat bereits erfolg­reich bewiesen, dass neben den traditionellen Gütern auch Platz für „Anderes" oder „anders Gemachtes" ist. Mit der Emission des „GSI -Solarfonds Deutschland 1" im Herbst 2010, der als „Kurzläufer" mit zehn Jahren und einem neuartigen Steuerkonzept kalkuliert wurde, zeigte die GSI wieder eine Fondsalternative auf. In der Zukunft sollen weitere Fonds im Transport- und Energiesektor emittiert werden."
 
Quelle - Scope Analysis: Stand Februar 2011

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.