Life USA 4 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Life USA 4
Status: platziert Mindestanlage: USD 10.000 Emissionshaus: WealthCap
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung Life USA 4
Emittent WealthCap
Kategorie Lifefonds USA
Agio 5.00 %
Währung USD
Status platziert
Verfügbar seit 03.04.2009
Substanzquote 86,4%
Fremdkapitalquote 19,4%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Der Anleger beteiligt sich entweder unmittelbar als Direktkommanditist oder mittelbar als Treugeber über die Treuhandkommanditistin an der Fondsgesellschaft WealthCap Life USA 4. GmbH & Co. KG. Die Fondsgesellschaft wird das durch die Beteiligung von Anlegern zur Verfügung stehende Eigenkapital nach Abzug der Fondsnebenkosten (inkl. Agio) und Bildung einer Liquiditätsreserve zzgl. eines Fremdkapitalanteils zum Aufbau eines Portfolios von US-amerikanischen Lebensversicherungen verwenden. Diese werden auf dem Zweitmarkt für Lebensversicherungen in den USA erworben und von einem US-Trust gehalten. Zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung steht die Zusammensetzung des Portfolios, das durch die Fondsgesellschaft erworben und später weiter aufgebaut werden soll, noch nicht vollständig fest.

Die Laufzeit der Fondsgesellschaft ist unbegrenzt. Ungeachtet dessen ist geplant, die Fondsgesellschaft bei prognosegemäßem Verlauf Ende 2019, unter Berücksichtigung eines angemessenen Abwicklungszeitraumes, nach Fälligkeit der letzten Lebensversicherungspolice bzw. deren Verkauf zu liquidieren. Davon unabhängig besteht ein Kündigungsrecht seitens der Anleger mit einer Frist von sechs Monaten zum Jahresende, erstmals zum 31.12.2020.

Marktsituation
Lebensversicherungen gelten weltweit als wichtiges Instrument zur Altersvorsorge und zur Absicherung für die Angehörigen. Die USA stellen mit über 24% des gesamten Prämienaufkommens (in 2007 betrug das jährliche Prämienaufkommen in den USA über 578 Mrd. USD) international den größten Markt für Lebensversicherungen dar. Zweitmarkt: Das Prinzip des Verkaufs von Lebensversicherungen ist bereits seit vielen Jahren bekannt, so wurde beispielsweise 1844 die erste öffentliche Versteigerung einer britischen Kapitallebensversicherung durch Foster & Cranfield in Großbritannien durchgeführt. Der US-Zweitmarkt für Lebensversicherungen hat sich gerade in den letzten 25 Jahren dynamisch entwickelt. Das Gesamtvolumen der über den Zweitmarkt gehandelten Versicherungssumme von Risikolebensversicherungen stieg von 0,2 Mrd. USD im Jahr 1998 auf einen geschätzten Betrag von ca. 13 Mrd. USD im Jahr 2006.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% der Einlage zuzüglich 5% Agio nach Annahme und Aufforderung durch die Treuhänderin. Die Mindestbeteiligung jedes Anlegers beträgt, unabhängig von einer Beteiligung als Direktkommanditist oder mittelbar als Treugeber, 10.000 USD zzgl. eines Agios von 5%. Der Erwerbspreis einer Beteiligung beträgt daher mind. 10.000 USD. Höhere Beteiligungen sind möglich, müssen jedoch, ohne Berücksichtigung des Agios, durch 1.000 glatt teilbar sein. Ausschüttungen an die Anleger erfolgen grundsätzlich, wenn der ausschüttungsfähige Betrag 4% des Kommanditkapitals überschreitet und dieser nicht zur Bildung einer Liquiditätsreserve und zur Rückführung einer ggf. geleisteten Erhöhten Pflichteinlage und eines ggf. in Anspruch genommenen Darlehens (jeweils inkl. Zinsen) benötigt wird. Prognosegemäß wird mit einer Gesamtausschüttung von circa 204% des Eigenkapitals (vor Steuern) gerechnet. Die Ausschüttungen beinhalten die Rückzahlung des eingesetzten Kapitals.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Die Fondsgesellschaft gewerblich tätig wird und die Anleger daher Einkünfte aus Gewerbebetrieb erzielen werden. Die am Ende der Laufzeit aus der Verwertung des Lebensversicherungsportfolios erzielten Erlöse sind nach § 16 Abs. 1 und Abs. 3 EStG ebenfalls als Einkünfte aus Gewerbebetrieb zu qualifizieren. Grundsätzlich wird nach US-amerikanischem Steuerrecht die anfallende Steuer im Wege des Quellensteuerabzugs bei Auszahlung der Versicherungssumme erhoben. Allerdings sind die Auszahlungen der Versicherungssummen, zumindest soweit sie auf den Risikoanteil entfallen, als sonstige Einkünfte im Sinne des Art. 21 Abs. 1 DBA zu qualifizieren. Nach Art. 21 Abs. 1 DBA steht das Besteuerungsrecht für sonstige Einkünfte ausschließlich dem Wohnsitzstaat zu. Gleiches gilt für den in der Versicherungssumme enthaltenen Zinsanteil.
Finanzierung
Es wird ein Investitionsvolumen von insgesamt 62.200.000 USD angestrebt, wovon 9.700.000 USD aus Fremdkapital und 50.000.000 USD aus dem von der Fondsgesellschaft eingeworbenem Kommanditkapital zzgl. eines Agios von 2.500.000 USD (5% des Kommanditkapitals) finanziert werden soll.

Informationen zum Initiator: WealthCap

Wealthcap - Real Asset und Investment Manager

/190703-WC-Portfolio-4-3.jpg

Wealthcap zählt zu den führenden Real Asset & Investmentmanagern in Deutschland.

Unsere über 30-jährige Expertise gewährt uns Zugang zu hochwertigen Objekten in vielen attraktiven Anlageklassen, die wir in verständliche und auf individuelle Anlageziele zugeschnittene Beteiligungsangebote übersetzen.

Als Real Asset und Investment Manager entwickeln wir nachhaltige Angebote mit stabilen Erträgen und langfristig positiver Wertentwicklung sowohl für Privatanleger als auch Strukturierungslösungen für die besonderen Anforderungen professioneller Investoren.


Stand: 08.2020


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.