Le Quartier Parigot, Europa-Allee in 60327 Frankfurt am Main - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

DFI Wohnen 1
Kategorie: 1. AIF Genehmigungen
Emittent: DFI


SUCHE STARTEN
Le Quartier Parigot, Europa-Allee in 60327 Frankfurt am Main
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: RVI
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Le Quartier Parigot, Europa-Allee in 60327 Frankfurt am Main
Emittent RVI
Kategorie Realimmobilien
Agio 0.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung
Krisensichere Vorsorge mit Flair.Le Quartier Parigot bietet Anlegern mehr als eine bloße Investition. Sie profitieren von langfristiger Wertsteigerung durch ein solides Konzept.

Die Vorteile:

- Chancen: Mietwohnungen mit zielgruppengerechten Grundrissen in zentraler Lage am aufstrebenden Standort Frankfurt am Main, mit erstklassiger Verkehrsanbindung.
- Nachhaltigkeit: Das urbane Wohnkonzept der RVI erfüllt aktuelle Bedürfnisse der Mieter und berücksichtigt Marktsituation und soziodemografische Trends. Für langfristig hohe Nachfrage.
- Werterhalt: Spezialisten der RVI begleiten die Immobilie durch ihren gesamten Lebenszyklus – für erstklassige Substanz- und Sachqualität durch substantielle Pflege.
- Alles aus einer Hand: Von der Entwicklung und der hochwertigen Umsetzung bis zu Vermietung, Verwaltung und Facility Management. Auch die umfassende Mieterbetreuung direkt vor Ort übernimmt die RVI.
- Sicherheiten: Außergewöhnliche Garantie- und Serviceleistungen durch einen starken Partner mit rund 40 Jahren Know-how und hervorragender Leistungsbilanz.
- Wirtschaftlichkeit: Solides Finanzierungskonzept in Zusammenarbeit mit seriösen Partnern.
- Hohe Rentabilität und solide Renditen.

Weitere Information finden Sie HIER
Kurzbeschreibung

Das Parigot Frankfurt steht für pariserisches Flair - inmitten des pulsierenden Europaviertels West. Die Wohnimmobilie zeichnet sich nicht nur durch die besondere Architektur oder die hochwertigen Materialien aus; auch Lage und Anbindung sind einmalig. Wohnen, Arbeiten und Freizeit lassen sich ideal miteinander verbinden. Die markante Mäanderform des Gebäudes schafft Naherholung vor der Tür: Begrünte Innenhöfe, die zum Entspannen einladen und den Blick auf die angrenzende Parkanlage freigeben. Für Leben sorgt der halböffentliche Platz am Boulevard, der mit Cafés und Geschäften zum Flanieren einlädt. Der helle Naturstein und die ansprechende Platzgestaltung mit Wasserspiel schaffen eine entspannte Atmosphäre. Die Wohnungen in den sieben Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss bieten Raum für höchste Ansprüche - egal ob die klassische 2- oder 3-Zimmer-Wohnung, oder die individuelleren Studio- und Atelier-Typen. Wohnungseigene Kellerräume, gemeinschaftliche Fahrrad-, Wasch- und Trockenräume sind selbstverständlich vorhanden. Und die 290 Tiefgaragenplätze bieten Komfort auch für die Mieter, die nicht die direkte Anbindung deröffentlichen Verkehrsmittel nutzen.
Die Übergabe der Wohnanlage erfolgt in mehreren Teilbauabschnitten. Bis 2013 werden die ersten Wohnungen bezugsfertig sein.

Weitere Informationen zu Wohnungsgrößen und Preisen entnehmen Sie bitte der Broschüre Teil B.

Finanzierung
Sofern Fremdfinanzierungen benötigt werden, liegen Grundsatzzusagen verschiedener Kreditinstitute vor, sodass für die Anleger, ausreichende Bonität vorausgesetzt, keine Finanzierungsprobleme auftreten. Die derzeitigen Zinskonditionen sind im langfristigen Vergleich immer noch sehr günstig. Änderungen des Zinsniveaus bis zur Eindeckung der benötigten Dauerfinanzierungsmittel können gegebenenfalls über den zu wählenden Zinsfestschreibungszeitraum ausgeglichen werden. Letztlich ist es eine Entscheidung des Anlegers, ob er sich nach entsprechender fachkundiger Beratung für eine Sicherung der aktuellen Konditionen unter Inkaufnahme etwaiger Bereitstellungskosten entscheidet oder im Vertrauen auf sinkende oder zumindest gleichbleibende Zinsen die Konditionen für die Dauerfinanzierungsmittel erst zum Zeitpunkt der Bezugsfertigkeit des Objektes endgültig festmacht und damit das Risiko einer etwaigen Zinserhöhung eingeht.
Beteiligungsobjekt
Vermietung und Verwaltung Die Wohnungen sind ab Bezugsfertigkeit für die Dauer von 10 Jahren an die RVI Vermietung und Verwaltung GmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der RVI GmbH, vermietet, die auch die Verwaltung der Anlage nach dem Wohnungseigentumsgesetz übernimmt. Für den Eingang der im Vertriebsprospekt und den Vertragsunterlagen ausgewiesenen Mietzahlungen haftet die gesamte Unternehmensgruppe RVI. Längere Anmietungszeiträume sind möglich. Ansonsten sind ab dem 11. Jahr Miete und Vertragsverhältnis neu zu vereinbaren. Sollten während der Dauer des langjährigen Mietvertrages von der RVI Vermietung und Verwaltung GmbH höhere als die prospektierten Mieten vereinnahmt werden, kommt dieser Mehrerlös den Anlegern dann zugute, wenn er 12% der im Garantiezeitraum vereinnahmten Mieterträge aus dem Gesamtobjekt übersteigt. In diesem Fall partizipieren alle Anleger an dem so erzielten Mehrerlös analog der jeweiligen Dauer ihres Mietvertrages. Die Mietzahlungen erfolgen vierteljährlich nachträglich. Betriebskosten werden direkt mit den Nutzern abgerechnet; von den Eigentümern sind lediglich die Kosten des Verwalters nach dem Wohnungseigentumsgesetz und die Instandhaltungsrücklage, deren Höhe die Eigentümer in der Eigentümerversammlung selbst bestimmen, zu entrichten. Für die Verwaltung nach dem Wohnungseigentumsgesetz berechnet die RVI Vermietung und Verwaltung GmbH in den ersten 3 Jahren ab Bezugsfertigkeit monatliche Verwaltungsgebühren von EUR/m2 0,35 Wohn- bzw. Nutzfläche und EUR 3,50 je Tiefgaragenplatz jeweils zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Notar- und Gerichtskosten, Grunderwerbsteuer Diese Kosten sind in dem prospektierten Gesamtaufwand bereits enthalten. Sie sind nach den einschlägigen Gesetzen, Gebührenordnungen etc. ermittelt. Sollten die kalkulierten Kosten überschritten werden, übernimmt die RVI GmbH diese etwa entstehenden Mehrkosten zu ihren Lasten. RVI-Anleger-Airbag Sollte die Immobilie teilweise fremdfinanziert werden, übernimmt die RVI auf Wunsch, nach vorheriger Vertragsabsprache, bei Einkommensverlust durch unverschuldete Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit oder Verlust der selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit Zahlungen zur Entlastung des Eigentümers.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.