Last Call - Asuco ZweitmarktZins 20-2021
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten

DFI Wohnen 1
Kategorie: 1. AIF Genehmigung
Emittent: DFI


Alle Nachrichten
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

Last Call - Asuco ZweitmarktZins 20-2021
vom 25.07.2022
/asuco_logo_rgb.jpg

Asuco ZweitmarktZins 20-2021

„Preise von gestern“ bietet die asuco Fonds GmbH seit nunmehr über zwölf Jahren. Mit ihrer Anlagelösung, die über den Sekundärmarkt für geschlossene Immobilienfonds führt, nutzen die Zweitmarktspezialisten die nachweislich günstigen Einkaufspreise im Zweitmarkt und haben diesen zum Geheimtipp für Immobilieninvestoren werden lassen.

Eine niedrige Mindestzeichnungssumme, hohe Mehrfachzeichnungsquoten und eine der besten Leistungsbilanzen der Branche machen das ZweitmarktZins-Konzept zu einem ganz besonderen Sachwerteangebot. Die Laufzeit beträgt planmäßig ca. 7 Jahre (vorbehaltlich vorzeitiger Kündigung und Verlängerung der Laufzeit durch asuco). Zusätzlich bietet eine 100%ige Tochtergesellschaft von asuco den vorzeitigen Rückkauf der Namensschuldverschreibung in besonderen Situationen an. Zum Beispiel im Falle von Arbeitslosigkeit, Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit usw. können Anleger ihre Namensschuldverschreibung zu einem Kaufpreis in Höhe von 90 bzw. 95% des Nettovermögenswertes zurückkaufen lassen.

Die prognostizierten Zinszahlungen betragen 4% p.a. zzgl. der Zinszahlung aus Wertsteigerungen bei Fälligkeit (abhängig von der Laufzeit). Die Auszahlung erfolgt jährlich zum 10. Januar für das vorangegangene Geschäftsjahr, erstmalig zum 10.01.2023. Die Zinszahlungen unterliegen aktuell nur dem reduzierten Steuersatz der Abgeltungssteuer (Einkünfte aus Kapitalvermögen). Der prognostizierte Gesamtmittelrückfluss bei einer Laufzeit bis zum 30.09.2029 wird mit 151,34% angegeben.

Die aktuelle Serie ZweitmarktZins 20-2021 kann noch bis zum 30.07.2022 gezeichnet werden. Anleger, die jetzt zeichnen, sichern sich darüber hinaus mindestens 4 % Zinsen pro rata temporis bis zum 30.09.2022.

Quelle: asuco Fonds GmbH


Die letzten Nachrichten: