Immobilienfonds München - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Immobilienfonds München
Status: platziert Mindestanlage: EUR 20.000 Emissionshaus: Nordcapital
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Immobilienfonds München
Emittent Nordcapital
Kategorie k. A.
Agio 4.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 30. Juli 2012
Substanzquote 92,10%
Fremdkapitalquote 47,6%
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Angeboten bleibt eine Treuhand-Kommanditbeteiligung an der NORDCAPITAL Immobilienfonds München GmbH & Co. KG (Beteiligungsgesellschaft oder Emittent).

Gegenstand des Unternehmens ist die Verwaltung eigenen Vermögens im Inland, insbesondere der Erwerb einer Immobilie in München in Trudering.

Die geplante Fondslaufzeit endet am 31. Dezember 2024; eine vorzeitige Kündigung ist nicht vorgesehen.

Marktsituation
Die Stadt München ist Deutschlands drittgrößte Metropole und bietet den angesiedelten Unternehmen ein wirtschaftsstarkes und zukunftsweisendes Umfeld. Neben einem breit aufgestellten Mittelstand sind aktuell sieben DAX-Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen mit ihren Hauptsitzen in der bayerischen Landeshauptstadt vertreten und tragen dazu bei, dass in der Stadt ein knappes Drittel des bayerischen Bruttoinlandsprodukts erwirtschaftet wird. München steht zudem für eine hohe Lebensqualität.
Herausragende Merkmale
- Truderinger Gesundheits Zentrum - fertiggestellter und voll vermieteter Neubau - Stabile Erträge durch langfristige Mietverträge in den Bereichen Gesundheitswesen und Einzelhandel - Diversifikation über Mieter, Nutzungen und Mietvertragslaufzeiten - Geringe Konjunkturabhängigkeit und hohes Wachstumspotential im Sektor Gesundheitswesen - Laufende Mietanpassungen an die Entwicklung der Inflationsrate - Jährliche Auszahlungen von 5,5%, steigend auf 5,75%, geplant
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl. 4% Agio nach Annahme. Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 20.000. Auszahlung: Ab dem auf die Einzahlung folgenden Monat sind Auszahlungen von anfänglich 5,5% p.a. geplant, die halbjährlich nachschüssig jeweils im Juni und im Dezember ausgezahlt werden sollen, erstmals im Dezember 2012. Auf der Grundlage der Prospektkalkulation ergeben sich folgende Auszahlungen: - 68,4% während der prospektierten Bewirtschaftungsphase - 100,3% bei unterstellter Veräußerung - 168,7% Gesamtauszahlung Verkauf: Es wurde unterstellt, dass die Immobilie Ende 2024 zum 14,61-fachen der Jahresnettomiete (abzüglich Erbpacht) des Jahres 2025 veräußert wird. Damit wird ein im Vergleich zum Ankauf um 0,5 Jahresmieten geringerer Verkaufsfaktor zugrunde gelegt. Weiterhin wurden Veräußerungskosten von 1,0% des Veräußerungserlöses sowie eine Reserve für Instandsetzungs- bzw. Revitalisierungskosten von 0,5 Jahresmieten kalkuliert.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Der Anleger erzielt Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung. Der Überschuss der Einkünfte aus der Vermietung unterliegt beim Investor der Einkommensteuer. Abschreibungen, Zinsen, Erbpachtzahlungen und sonstige Kosten mindern das steuerliche Ergebnis. Sofern die Beteiligung im Privatvermögen gehalten wird, fällt die Veräußerung der Immobilie nach der geplanten Fonds laufzeit Ende 2024 nicht mehr in die 10-jährige Spekulationsfrist und erfolgt damit steuerfrei.
Finanzierung
Das geplante Gesamtinvestitionsvolumen beträgt EUR 16.818.000. Dieses wird aus einem Hypothekendarlehen in Höhe von EUR 8.000.000, Eigenkapital in Höhe von EUR 8.480.000 und dem Agio finanziert.
Immobilien
"Truderinger Gesundheits Zentrum” - ein nach multifunktionalen Gesichtspunkten geplanter und im April 2012 fertiggestellter Gebäudekomplex in bevorzugter Lage für Mieter, Kunden und Patienten. Der dreigeschossige Neubau von hoher Bauqualität wurde nach aktuellen Ausbau- und Energiestandards errichtet und verfügt über ins gesamt 98 Pkw-Stellplätze, davon 83 in der hauseigenen Tiefgarage. Ein Wertgutachten bestätigt den marktgerechten Kaufpreis und die flexible Nutzungsmöglichkeit der Immobilie. Kaufpreis: EUR 14,425 Mio.; pro m² Nettomietfläche:EUR 3.582 Gutachterlicher Wert : EUR 15,0 Mio.; pro m² Nettomietfläche:EUR 3.725 Anfängliche Jahresnettomiete:EUR 1.119.890 Anfängliche Erbpacht p.a.: EUR 165.000 Kaufpreisfaktor: 15,11
Vermietung
Fünf Fachärzte - Kinderarzt, Frauenarzt, Zahnarzt, Kieferorthopäde und Augenarzt - sowie eine Physiotherapie und eine Orthopädische Praxis bilden die ausgewogene Mieterstruktur des dreistöckigen Gebäudehaupttrakts. Die Ärzte waren zuvor in der Region zugelassen und verfügen somit bereits über Patientenstämme. Die großflächige Erdgeschossebene wird von einer Apotheke sowie von einem Supermarkt genutzt, der mit einem breiten Warenangebot und Artikeln des täglichen Gebrauchs auch die Grundversorgung im erweiterten Einzugsbereich der Immobilie abdeckt. Bis Mai 2012 haben alle Mieter ihre Mietflächen übernommen mit Mietverträgen zwischen 10 und 18 Jahren zuzüglich Verlängerungsoptionen. Die durchschnittliche Mietvertragsfestlaufzeit aller Flächen, gewichtet nach der Gesamtmietfläche, beträgt rund 16 Jahre. Sämtliche Mietverträge sehen eine Indexierung auf Basis des Verbraucherpreisindexes für Deutschland vor.

Informationen zum Initiator: Nordcapital
NORDCAPITAL Emissionshaus GmbH & Cie. KG
 
Nordcapital hat im vergangenen Jahr ein sehr gutes Ergebnis erzielt. Mit € 241 Mio. platziertem Eigenkapi­tal haben wir erneut Marktanteile hinzugewonnen und sind mittlerweile der drittgrößte Anbieter für ge­schlossene Fonds in Deutschland. Kumuliert stieg das platzierte Eigenkapitalvolumen von Nordcapital auf € 2,9 Mrd. und das Investitions­volumen auf € 6,6 Mrd. Aufgrund der deutlich verbes­serten Einnahme- und Liquiditätssituation wurde im Jahr 2010 mit € 94 Mio. doppelt so viel an die Investo­ren ausgezahlt wie im Vorjahr. Bezogen auf das inves­tierte Kapital erwirtschafteten die Nordcapital-Fonds bis Ende 2010 einen jährlichen Mittelrückfluss von 7,8 % p.a.

Unsere Strategie, das Know-how über die unter­schiedlichen Anlageklassen im eigenen Haus vorzu­halten, hat sich bewährt. In internen Kompetenzzen­tren arbeiten Experten mit fundierten Kenntnissen und dem oft entscheidenden Zugang zu relevanten Marktteilnehmern.

So konnte Nordcapital im Jahr 2010 beispielsweise einen der weltweit größten Solarparks im bayerischen Straßkirchen anbinden. Die Finanzierung erfolgte über den Solarfonds 1 mit einem Investitionsvolumen von € 157 Mio. und einer Eigenkapitalausstattung von € 46 Mio. Darüber hinaus setzte Nordcapital auf mo­derne Büroimmobilien in den Niederlanden sowie auf attraktive Forstflächen in Rumänien.

Im Bereich Schiffsfonds wurde Nordcapital im Jahr 2010 wiederum Marktführer in Deutschland. Als einer der ersten Initiatoren haben wir den sich abzeichnen­den Aufschwung an den Schifffahrtsmärkten genutzt und im Herbst 2010 erfolgreich zwei Schiffsfonds auf den Markt gebracht. Mit unseren Investoren, Banken, Reedern und Werften pflegen wir eine partnerschaftliche Zusam­menarbeit. Gemeinsam ist es uns gelungen, die in­folge der schwierigen Schifffahrtsmärkte entstande­nen Liquiditätsengpässe einiger Schiffsgesellschaften zu überbrücken.
 
Die Anleger haben mit der Bereitstellung neuen Ei­genkapitals Weitsicht bewiesen und ihre Rolle als Mitunternehmer verantwortungsvoll ausgefüllt.
Für ihre Gesamtleistung sowie das Fondsmanage­ment wurde Nordcapital von den Lesern des Magazins Fonds & Co. zum "Fondsinitiator des Jahres" gewählt. Anfang 2011 wurden wir dafür mit dem "Goldenen Bullen" ausgezeichnet.

Quelle - Nordcapital: Stand Mai 2011



Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.