INVESTMENT FUND 13 ERGÄNZT PORTFOLIO WEITER MIT ATTRAKTIVEN INVESTMENTSTRATEGIEN
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Verm├Âgensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Verm├Âgensverwaltung
>> Favoriten


Alle Nachrichten
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

INVESTMENT FUND 13 ERGÄNZT PORTFOLIO WEITER MIT ATTRAKTIVEN INVESTMENTSTRATEGIEN
vom 14.04.2023

/1_DF_Deutsche_Finance_Investment_Fund_22.jpg

Das Anlageziel des Investment Fund 13 besteht in dem Aufbau eines global diversifizierten Portfolios institutioneller Investmentstrategien, die jeweils mittelbare bzw. unmittelbare Investitionen in die Assetklassen Infrastruktur und Immobilien vorsehen. Auf diesem Weg wird angestrebt, weltweit ein Portfolio von Direktinvestments in der Assetklasse Infrastruktur und Immobilien zu erwerben, bewirtschaften und zu veräußern.  

Das vergangene Geschäftsjahr hielt trotz Auswirkungen des Ukraine-Krieges sowie der späten Folgen der Corona-Pandemie für Investoren und gelegenheitsorientierte Anleger weiterhin eine Vielzahl von Investmentchancen auf der Akquisitions- und Vermietungsseite bereit. Durch die Veränderungen auf der Zinsseite und die damit einhergehenden Marktveränderungen sind bei Immobilien zunehmend Investmentgelegenheiten verfügbar, die erfahrene Investoren und kreative Lösungs- und Investmentansätze erfordern. 

Aktuell verfügt der INVESTMENT Fund 13 über ein Portfolio von neun institutionellen Investmentstrategien aus den Bereichen Immobilien und Infrastruktur mit Schwerpunkt auf Europa und die USA. Die institutionellen Investmentstrategie beteiligen sich unter anderem an einem Portfolio mit Fokussierung auf Value-Add-Investments in den USA, Studentenwohnheimen in den USA, einer institutionellen Investmentplattform für studentisches Wohnen in Dänemark, Büroimmobilien in San Francisco, der Entwicklung eines Grundstücks für ein modernes und nachhaltiges Bürogebäude mit hohem Ausstattungsstandard in einem der dynamischen innenstädtischen Münchner Büroviertel, der Entwicklung eines Grundstückes für ein Bürogebäude in Miami Beach, sowie weiteren diversifizierten Immobilienstrategien vorwiegend im Bereich Value Add in Europa und den USA.

Das Investment in „Blaekhus“ dem größte Student-Housing-Portfolio in Dänemark mit sieben Standorte (Kopenhagen und Aarhus) und 1.186 Appartements in unmittelbarer Nähe zu Universitäten, ein Teilportfolio konnte im letzten Jahr erfolgreich veräußert werden. Investitionen in Studentenappartements haben sich die letzten Jahre besonders resilient gegen allgemeine Marktschwankungen gezeigt und sind aktuell besonders im Fokus von institutionellen Investoren. 

Entwicklung Studentenwohnheim in Kopenhagen, Dänemark 

Das Investment in die Transamerica Pyramid in San Francisco, einer der bekanntesten Immobilien an der US-Westküste, ist von umfassenden Sanierungsmaßnahmen, der 50 Jahr-Feier der Transamerica Pyramid gemeinsam mit der Stadt San Francisco, sowie einer Vielzahl von Vermietungsmaßnahmen geprägt. 

Geplante Umbaumaßnahmen Transamerica Pyramid in San Francisco, USA 

Insgesamt haben wir uns für den Investment Fund 13 seit Beginn des Portfolioaufbaus überwiegend auf Regionen/Sektoren konzentriert, die von führenden Research-Unternehmen als vergleichsweise resilient eingestuft werden. Hinsichtlich der strategischen Ausrichtung hat die DEUTSCHE FINANCE GROUP das Investmentportfolio des Investment Fund 13 damit weiter auf die Zukunft fokussiert.

Aktuelle Beteiligungen:

DF Deutsche Finance Investment Fund 22
Deutsche Finance Investment Fund 21



Quelle: Deutsche Finance


Fonds aus diesem Artikel:
DF Deutsche Finance Investment Fund 22
Emittent Deutsche Finance
Fondstyp 1. AIF Genehmigung
Agio 5 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Ausschüttung 2023 k. A.
Verfügbar seit 06.03.2022
Substanzquote 85,74 %
Fremdkapitalquote 0 %