Hahn Pluswertfonds 179 – Baumarktportfolio
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


FILME
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

Hahn Pluswertfonds 179 – Baumarktportfolio
vom 02.05.2022
/fotolia_neu.jpg

+++ Hahn +++ Start für Hahn Pluswertfonds 179 – Baumarktportfolio +++

Hahn gibt den Start des Hahn Pluswertfonds 179 – Baumarktportfolio bekannt. Vor einigen Wochen konnte ein vielversprechendes Immobilien-Portfolio neu angebunden werden, um die vor 40 Jahren begründete Pluswertfondsreihe fortzusetzen.

Hauptmieter des Baumarktportfolios ist OBI. Der Branchenprimus hat sich die in dem AIF enthaltenen Standorte mit langlaufenden Mietverträgen, nebst mehrfachen Verlängerungsoptionen, frühzeitig gesichert:

  • Hückelhoven (NRW), Bau- und Gartenfachmarkt
    OBI-Baumarkt als elementarer Bestandteil einer großen Fachmarktagglomeration
    Mietvertrag OBI: 31.03.2032 + 3 x 5 Jahre Verlängerungsoptionen
  • Herzogenrath (NRW), Fachmarktzentrum
    Gesamtes Fachmarktzentrum mit OBI, JYSK SE, Fressnapf und Trinkgut
    Mietvertrag OBI: 31.12.2032 + 3 x 5 Jahre Verlängerungsoptionen
  • Schwandorf (Bayern), Bau- und Gartenfachmarkt
    OBI-Baumarkt an durch weitere Handelsnutzungen geprägtem Standort
    Mietvertrag OBI: 31.12.2032 + 3 x 5 Jahre Verlängerungsoptionen
Kombiniert mit den konservativen Kalkulationsprämissen empfiehlt sich dieser nicht risiko-gemischte Publikums-AIF dem qualifizierten Privatanleger ab einer Mindestzeichnungssumme von 20.000 EUR zzgl. 5 Prozent Agio. Anleger profitieren von jährlichen Ausschüttungen in Höhe von 4,25 Prozent, die im Quartalsrhythmus ausgezahlt werden (erstmals anteilig bereits zum 30.12.2022 für Q4/2022, keine Ausschüttung für das Jahr 2032). Als weiterer finanzieller Vorteil kommt der Vermögenszuwachs in Form der Tilgungsleistungen in Höhe von 1,5 Prozent hinzu. Die geringe Fremdkapitalquote von knapp über 40 Prozent sowie insbesondere die hohe Tilgungsleistung führen zu einer verhältnismäßig schnellen Entschuldung.

Über diesen Hyperlink finden Sie Informationen zu: Hahn Pluswertfonds 179 - Baumarktportfolio

Quelle: Hahn


Fonds aus diesem Artikel:
Hahn Pluswertfonds 179 - Baumarktportfolio
Emittent Hahn Fonds
Fondstyp 1. AIF Genehmigungen
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Ausschüttung 2022 4.25 %
Verfügbar seit 22.04.2022
Substanzquote ca. 85,5
Fremdkapitalquote 41,6 %