HL 184 Maritime Werte 3 Tranche 2010 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
HL 184 Maritime Werte 3 Tranche 2010
Status: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: Hannover Leasing
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung HL 184 Maritime Werte 3 Tranche 2010
Emittent Hannover Leasing
Kategorie Schiffe Container
Agio 0.00 %
Währung USD
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Die Anleger erzielen im Rahmen ihrer Beteiligung an der Beteiligungsgesellschaft Einkünfte aus

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung
Dies ist eine unverbindliche Vorabinformation, die nicht vollständig ist. Maßgeblich ist ausschließlich der gültige, von der BaFin gestattete Verkaufsprospekt, dem Sie alle wirtschaftlichen, steuerlichen und rechtlichen Einzelheiten entnehmen können. Dieser wird nach seiner Veröffentlichung an gewohnter Stelle bereitgehalten.

Investoren erwerben jeweils eine direkte Beteiligung an den beiden Kommanditgesellschaften des Fonds Maritime Werte 3 (Hannover Leasing Fonds 177, Prospektaufstellung am 11. Juni 2007) zu Vorzugskonditionen.

Geplante Fondslaufzeit rund 18 Jahre

Schiff
Zwei moderne Containerschiffe mit einer Kapazität von je 1.740 TEU - MS »LAUENBURG« (Werftablieferung 2006) - MS »PAPENBURG« (Werftablieferung 2007)
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: - Tranche 1 57% des Beteiligungsbetrages am Emissionskapital zzgl. der Vermittlungsgebühr in Höhe von 9% des Investitionsbetrages (auf Rechnung der Vertriebsgesellschaft) in US-Dollar unmittelbar nach Annahme der Beitrittserklärung - Tranche 2 30% des Beteiligungsbetrages am Emissionskapital zum 30. September 2010 - Tranche 3 13% des Beteiligungsbetrages am Emissionskapital zum 30. Juni 2011, sofern die Liquiditätssituation dies erfordern sollte. Die dritte Tranche ist ab Einzahlung ausschüttungsberechtigt. Auszahlung: Prognostizierte Ergebnisse vor Steuern 2013 - 2027 (kumuliert): - Laufende Ausschüttung: Bis zu 21% p.a. - Schlussausschüttung: ca. 40% - Gesamtausschüttung: ca. 250% (inkl. Schlussausschüttung) Das Neukapital ist gegenüber dem Altkapital mit Vorzugskonditionen ausgestattet. Ausschüttungsfähige Beträge werden bis zum Erreichen festgelegter Grenzen zunächst ausschließlich dem Neukapital zugeteilt. Erst danach wird das Altkapital bedient. - Laufende Ausschüttung: Bis zu 12,7% p.a. bevorzugt vor dem jeweiligen Altkapital, danach anteilig entsprechend Quote - Schlussausschüttung: Bis zu 18,2% bevorzugt vor dem jeweiligen Altkapital, danach anteilig entsprechend Quote - Mindestverzinsung: Bei Veräußerung eines Schiffes wird das jeweilige Neukapital bis zu dem Erreichen einer IRR-Rendite* von 9% bevorzugt bedient. * Die mit der IRR-Methode ermittelte Rentabilitätskennziffer ist aufgrund ihrer Komplexität lediglich für den sachkundigen Leser in vollem Umfang aussagefähig. Sie darf nicht als allgemeines Kriterium einer Anlageverzinsung, z. B. im Vergleich zu einer festverzinslichen Anlage bei einer Bank, herangezogen werden. Für die hier gemachten Angaben zur IRR-Rendite sind ausschließlich die diesbezüglichen Ausführungen im Verkaufsprospekt zu berücksichtigen und maßgebend.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Einkünfte aus Gewerbebetrieb. Die Gesellschaften haben die Gewinnermittlung nach § 5a EStG beantragt (Tonnagesteuer).
Finanzierung
Kommanditkapital (kumuliert): 38.545.000 US-Dollar Davon werden 29.650.000 US-Dollar durch die Altgesellschafter gehalten (Altkapital). Die Altgesellschafter haben beschlossen, das Kommanditkapital um bis zu USD 8.895.000 (Neukapital) auf bis zu USD 38.545.000 zu erhöhen. Emissionskapital (kumuliert): Bis zu 8.895.000 USD (Neukapital) Über einen Gesamtbetrag in Höhe von ca. USD 4.700.000 des Neukapitals liegen bereits Zeichnungswünsche der Altgesellschafter vor.

Informationen zum Initiator: Hannover Leasing

Hannover Leasing – Kompetenz durch Erfahrung

Hannover Leasing ist einer der führenden Anbieter von Sachwertanlagen in Deutschland. Die zur CORESTATE Capital Group gehörende Unternehmensgruppe konzipiert

- strukturierte Finanzierungen sowie
- Beteiligungsmöglichkeiten für private und institutionelle Investoren

Einen Schwerpunkt bilden dabei Geschlossene Fonds für Privatanleger beziehungsweise – seit Inkrafttreten des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) im Juli 2013 – geschlossene Publikums-AIF. Mit ihrer Tochtergesellschaft HANNOVER LEASING Investment GmbH verfügt die Unternehmensgruppe über sämtliche Voraussetzungen, um ihr Geschäft einschließlich der Funktion einer Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) gemäß den neuen Vorschriften des KAGB zu betreiben.

Bei ihren Investitionen fokussiert sich Hannover Leasing auf die Asset-Klassen

- Immobilien Inland
- Immobilien Ausland
- Flugzeuge

Darüber hinaus engagiert sich die Unternehmensgruppe im Rahmen von Public Private Partnerships (PPP) zur Realisierung von Hochbauprojekten in Deutschland.

Unser Track-Record aus mehr als 30 Jahren:
Mehr als 70.000 private und institutionelle Anleger.
Rund 10,4 Milliarden Euro Eigenkapital in mehr als 200 geschlossene Beteiligungen.
Das Gesamtinvestitionsvolumen der verwalteten Vermögenswerte beläuft sich auf rund 9,9 Milliarden Euro.

Stand: 01.2020


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.