Großbritannien I (Classic) - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigung
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> New Energy
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Großbritannien I (Classic)
Status: platziert Mindestanlage: EUR 15.000 Emissionshaus: Blue Capital
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Frühlingsspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Großbritannien I (Classic)
Emittent Blue Capital
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit November 2005
Substanzquote 86,7%
Fremdkapitalquote 48,3%
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung in Großbritannien, Progressionsvorbehalt in Deut

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 09721 304 333 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hiermit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Der Anleger beteiligt sich an der deutschen Fondsgesellschaft Blue Capital Europa Immobilien GmbH & Co. Sechste Objekte Großbritannien KG entweder unmittelbar als Kommanditist mit Eintrag ins Handelsregister oder als Treugeber über die Treuhandkommanditistin.

Diese Beteiligung hat zwei Büroimmobilien in Großbritannien (London, Edinburgh) zum Gegenstand.

Der Anleger kann zwischen drei Beteiligungsvarianten wählen. Möglich sind die Beteiligungsvarianten Classic, Step und Reinvest. An dieser Stelle wird die Beteiligungsvariante Classic dargestellt.

Es wird mit einer Fondslaufzeit von 10 Jahren zuzüglich einem Liquidationsjahr gerechnet.

Vermietung
Die Bürogebäude sind an sieben Mieter vollständig vermietet. Hauptmieterin des Gebäudes "Erskine House" in Edinburgh ist bis Dez. 2015 mit 56,3% der Fläche PricewaterhouseCoopers LLP. Hauptmieterin des Gebäudes "Bernard´s Court" in London sind bis August 2016 die Partner der Kanzlei Bird & Bird Solicitors.
Immobilien
Fondsobjekt "Bernard´s Court", London: wurde 1991 auf einem ca. 1.037 m² großen gestreckten Eckgrundstück in der 90 Fetter Lane/7-13 Norwich Street errichtet. Die Fondsimmobilie verfügt über insgesamt 9 Geschosse, die sich in 2 Untergeschosse, Erdgeschoss und 6 Obergeschosse aufteilen. Das Objekt bietet über ca. 5.356 m² Büroflächen sowie einen Gastronomie-Betrieb (Pub), der eine Mietfläche von ca. 340 m² belegt. Zusätzlich befinden sich in dem Gebäude ca. 146 m² Lagerfläche sowie der Eingangsbereich mit ca. 150 m² Fläche. Die gesamte vermietbare Fläche der Fondsimmobilie beträgt nach Aufmaß ca. 5.842 m². Das Objekt "Erskine House", Edinburgh: Das jetzige Fondsobjekt wurde 1968 errichtet und in den Jahren 1989/1990 umfangreich saniert und erweitert. Das Gebäude bietet auf sieben Geschossen ca. 7.796 m² Büroflächen. Die zusätzlichen Nutz- und Gemeinschaftsflächen betragen ca. 1.712 m² und beinhalten den zentralen Eingangsbereich, Technikräume, Aufzüge, etc. Die Tiefgarage im Untergeschoss weist 49 Kfz-Stellplätze aus.
Bemerkung zur Ergebnisprognose
In der unteren Tabelle ist nur das steuerliche Ergebnis in Großbritannien dargestellt, der in Deutschland zu zahlende Progressionsvorbehalt wurde aus Vereinfachungsgründen nicht dargestellt.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Aufgrund des Doppelbesteuerungsabkommens Großbritannien-Deutschland können Freibeträge und niedrige Steuersätze in Großbritannien genutzt werden. In Deutschland unterliegen die Einkünfte nur dem Progressionsvorbehalt. Das britische Steuerrecht gewährt auch für beschränkt steuerpflichtige natürliche Personen, die in Deutschland oder anderen EU-Staaten ansässig sind, Einkommensteuerfreibeträge. Der persönliche Grundfreibetrag beträgt für das Steuerjahr 2005/2006 GBP 4.895. Dieser Freibetrag wurde in der Vergangenheit regelmäßig an die Inflation angepasst und wird voraussichtlich auch in der Zukunft regelmäßig erhöht werden.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% zuzüglich 5% Agio sofort nach Annahme der Beitrittserklärung Auszahlung: Ausschüttungen der Fondsgesellschaft an den Anleger erfolgen jeweils zum 30. Juni des Folgejahres. Für 2006 beträgt die prognostizierte Anfangsausschüttung 6,5% p.a. (zeitanteilig ab dem Monatsersten nach Annahme und Einzahlung), bezogen auf die einbezahlte Zeichnungssumme und fließt erstmals Ende Juni 2007 den Anlegern zu. Gemäß der Prognoserechnung steigen die kalkulierten Ausschüttungen bis auf 7,5% p.a. für 2015. Die geplante durchschnittliche Ausschüttung beträgt über die prognostizierte Laufzeit kumuliert ca. 68,25%. Nach Veräußerung der Immobilien in 2016 ist eine Schlussausschüttung in Höhe von 115,159% vorgesehen.
Herausragende Merkmale
Aufgrund des Doppelbesteuerungsabkommens Großbritannien - Deutschland können Freibeträge und niedrige Steuersätze in Großbritannien genutzt werden. In Deutschland unterliegen die Einkünfte nur dem Progressionsvorbehalt.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.