Green City Energy Kraftwerkspark II GmbH & Co. KG - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Green City Energy Kraftwerkspark II GmbH & Co. KG
Status: platziert Mindestanlage: 5.000 € Emissionshaus: Green City Energy
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Green City Energy Kraftwerkspark II GmbH & Co. KG
Emittent Green City Energy
Kategorie Genußr., Darl. u.ä.
Agio 0 %
Währung Euro
Status platziert
Verfügbar seit 22.11.2013
Substanzquote 92,76 %
Fremdkapitalquote 100 %
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Highlights
  • Nachhaltige Geldanlage mit ökologischer Festverzinsung
  • 10-jährige Laufzeit (Tranche A) mit 4,75 % Verzinsung p.a.
  • 20-jährige Laufzeit (Tranche B) mit 5,75 % Verzinsung p.a.
  • Ökonomisch und ökologisch sinnvoller Anlagenmix aus Wind- Wasser- und Solarkraftwerken
  • Klare Risikobegrenzung bei Projektentwicklungen
  • Mittelverwendungskontrolle durch eine Tochtergesellschaft der WGZ-Bank
  • Fertig gestelltes Wasserkraftwerk als Startprojekt bereits erworben
  • Bündelung verschiedener Energiearten
  • Länderdiversifizierung (Deutschland, Frankreich, Norditalien)
  • Sofortige Beteiligungsmöglichkeit mit sofortiger Verzinsung
  • Kein Ausgabeaufschlag (Agio)
  • Keine Nachschusspflicht
Investitionskonzept
Während sich das Energieerzeugungssystem wandelt, wachsen die Energiemärkte in Europa immer enger zusammen. Mit der gezielten Hinzunahme von attraktiven Märkten gibt der Kraftwerkspark II die Antwort auf diese Marktentwicklung. Die Chancen und Risiken des Kraftwerksportfolios verteilen sich so auf die drei Haupt-Energieerzeugungsarten Wind, Wasser und Sonne und mehrere Länder.

Das Investitionskonzept des Kraftwerksparks II sieht den Aufbau eines regenerativen Kraftwerkspools mit mehreren Wind-, Wasser- und Solarkraftanlagen vor. Die Projekte werden nach definierten Investitionskriterien schrittweise erworben und durch die angebotene Anleihe finanziert.

Das erste Wasserkraftwerk in den italienischen Dolomiten wurde für den Kraftwerkspark II bereits erworben. Mit dem Windpark in Altertheim setzt der Kraftwerkspark II die Windoffensive in Süddeutschland fort, die Anlagen werden noch 2014 in Betrieb gehen. Weitere Projekte werden schrittweise in das Anlagenportfolio des Kraftwerksparks II integriert.

Die hier abgebildeten Grafiken veranschaulichen zum einen die Struktur und das Investitionskonzept des Kraftwerksparks II, zum anderen zeigen sie beispielhaft den angestrebten Energiemix und die Verteilung auf die ausgewählten Kern- und Zusatzmärkte (bei einem geplanten Anleihevolumen von 50 Millionen Euro).

Anlageobjekte
Die Qualität des Kraftwerkssparks II wird maßgeblich durch die Zusammensetzung des zukünftigen Kraftwerksportfolios bestimmt. Green City Energy entwickelt zahlreiche Energieprojekte für den Kraftwerkspark II. Die Anlagen werden schrittweise während des Platzierungszeitraums erworben.

Ziel ist ein ausgewogener Energiemix, um eine größtmögliche Risikostreuung zu gewährleisten. Das erste Wasserkraftwerk in den italienischen Dolomiten haben wir für den Kraftwerkspark II bereits erworben.

Mit dem Windpark in Altertheim setzen wir unsere Windoffensive in Bayern fort, die Anlagen werden noch 2014 in Betrieb gehen. Weitere Projekte werden schrittweise in das Anlagenportfolio des Kraftwerkspark II integriert.

Kurzbeschreibung
Die Grundidee hinter den Kraftwerksparks von Green City Energy fußt auf der Überzeugung, dass die Energiewende nur durch den konsequenten Ausbau der Erneuerbaren Energien gelingen kann. Energiewende bedeutet dabei Einstieg in regenerative Energieerzeugungsformen und Ausstieg aus der atomar-fossilen Energieerzeugung. Dieser Ausstieg wird nur denkbar, wenn Solar-, Wind- und Wasserkraftwerke das neue, stabile Rückgrat unseres zukünftigen Energiemixes bilden.


Das Investitionskonzept des Kraftwerksparks II sieht den Aufbau eines regenerativen Kraftwerkspools mit mehreren Wind-, Wasser- und Solarkraftanlagen vor. Die Projekte werden nach definierten Investitionskriterien schrittweise erworben und durch die angebotene Anleihe finanziert.



Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.