Global Bulker I - Kennzahlen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Global Bulker I
Status: platziert Mindestanlage: EUR 15.000 Emissionshaus: GHF
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Prognostizierte Laufzeit in Jahren 15.00
Substanzquote 93,37%
Anfängliche Fremdkapitalquote 64,56%
Fremdkapitalaufnahme 100% in EUR
Laufzeit des Darlehens 15 Jahre
Gefixte Zinssätze Es besteht eine Festzinsvereinbarung in Höhe von ca. 6% p. a. für einen Betrag in Höhe von TEUR 5.000 (für beide Schiffe) über einen Zeitraum von 10 Jahren. Ab dem 31.03.2017 bis zum Ende der Darlehenslaufzeit im Jahr 2021 wurden für diesen Teilbetrag 7% p. a. angesetzt. Für einen Teilbeitrag in Höhe von TEUR 5.000 (für beide Schiffe) ist eine Festzinsvereinbarung vorgesehen, die kurzfristig je nach Entwicklung des Marktzinsniveaus erfolgen soll. Für diesen Teil des Schiffshypothekendarlehens wurde für den Zeitraum 01.10.2007 bis 31.12.2016 ein Zinssatz von 6% p. a. angesetzt, danach wurde mit einem Zinssatz von 7% p. a. bis zum Ende der Darlehnslaufzeit kalkuliert.
Kalkulierter Zins Für den verbleibenden Teil der Schiffshypothekendarlehen in Höhe von TEUR 4.700 besteht zum Zeitpunkt der Aufstellung des Verkaufsprospektes noch keine Zinsvereinbarung. Für den Zeitraum 01.10.2007 bis 30.06.2009 wurde ein Zinssatz von 5,5 % p. a. angesetzt. Anschließend wurde von einem Zinssatz von 6 % p. a. bis 31.12.2016 ausgegangen. Danach wurde mit einem Zinssatz von 7 % p. a. bis zum Ende der Darlehenslaufzeit kalkuliert.
Tilgung des Darlehens EUR 1.092.000 p.a.
Basis der Einnahmen Einnahmen aus Charterbetrieb
Schiffsbetriebskosten Anfänglich EUR 1.400.000 p.a. mit einer jährlichen steigerung von 2%
Kalkulierter Verkaufserlös 40% der ursprünglichen Kaufpreise


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.