d.i.i. Wohnimmobilien Deutschland 2 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
d.i.i. Wohnimmobilien Deutschland 2
Status: verfuegbar Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: d.i.i.
Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung d.i.i. Wohnimmobilien Deutschland 2
Emittent d.i.i.
Kategorie 1. AIF Genehmigungen
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Verfügbar seit 10.07.2021
Substanzquote 73,23%
Fremdkapitalquote 47,94%
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten
    DII-WohnimmobilienDeutschland2-Factsheet

-
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Prospekt zu.
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen
    DII-WohnimmobilienDeutschland2-Prospekt
    DII-WohnimmobilienDeutschland2-WAI
    DII-WohnimmobilienDeutschland2-ZS_20210802
    DII-WohnimmobilienDeutschland2-MIFIDII_Zielmarkt
    DII-WohnimmobilienDeutschland2-MIFIDII_Kostenkalkulation

Highlights

Die Eckdaten des Fonds:

  • Investition in deutsche Wohnimmobilien
  • Frühzeichnerbonus in Höhe von 2 % p.a. in der Investitionsphase
  • Jährliche Auszahlungen ab 3 %
  • Gesamtmittelrückfluss in Höhe von über 180 %
  • Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung
  • Laufzeit bis 31.12.2033
Einzahlung / Auszahlung / Verkauf
Einzahlung:
100% zzgl. 5% Agio max. 14 Kalendertage nach Zahlungsaufforderung.

Auszahlung:
Für die Zeichnungsphase erhalten die Gesellschafter eine ergebnisunabhängige Auszahlung in Höhe von 2% p. a. Es ist geplant, an die Gesellschafter eine jährliche Auszahlung in Höhe von anfänglich 3% steigend zu leisten. Die AIF-KVG hat vorgesehen, mögliche Auszahlungen an die Anleger grundsätzlich einmal im Jahr vorzunehmen. Die jetzige Planung sieht vor, dass mögliche Auszahlungen zum 30.06. des Folgejahres erfolgen, also voraussichtlich erstmals zum 30.06.2023.

Verkauf:
Es ist geplant, dass die Zielgesellschaften die Objekte zum 31.12.2033 verkaufen. Aus den Erlösen erhalten die Kommanditisten weitere Auszahlungen. Insgesamt wird im Basisszenario ein Gesamtmittelrückfluss von rund 186,9% prognostiziert.
d.i.i. Wohnimmobilien Deutschland 2
Aktuelle Immobilien
Hier finden Sie die aktuellen Immobilien

/Haus-Fotolia_11278778_XS.jpg
Wohninvestments mit Verantwortung
  • Während weltweit zahlreiche Branchen durch die Coronapandemie in wirtschaftliche Probleme gestürzt wurden, hat sich der Wohnimmobilienmarkt bislang als stabil gegenüber der Krise erwiesen.
  • Gerade der deutsche Wohnungsmarkt ist trotz der nun seit über einem Jahr andauernden Krise sehr stabil und erweist sich bei privaten Investoren, zu Recht, hoher Beliebtheit.
  • Insbesondere die räumliche Verschiebung vom Büro ins Homeoffice, wie sie in den Zeiten der Pandemie zur Notwendigkeit geworden ist, hat den Wohnsektor zusätzlich gestärkt. Damit bleiben Wohnimmobilien für Investoren weiterhin von zentraler Bedeutung – auch und gerade in dieser Zeit.
  • Das Angebot an Wohnraum in Deutschland hinkt bereits seit Jahren dem Bedarf hinterher. Insbesondere in den deutschen Großstädten und Ballungsgebieten liegt die Entstehung neuer Wohnungen weit unterhalb der dortigen Nachfrage.
Szenarien
/211020-dii-3.jpg
Kurzbeschreibung

Angeboten wird eine Beteiligung an der dii. Wohnimmobilien Deutschland 2. Bei dem Angebot an der Gesellschaft handelt es sich um eine langfristige unternehmerische Beteiligung in Form einer mittelbaren Sachwertanlage. Diese Beteiligung ist insbesondere für Anleger geeignet, die eine Immobilienanlage ohne eigenen Verwaltungsaufwand suchen, vielmehr eine Immobilienanlage, die durch eine Kapitalverwaltungsgesellschaft nach deutschem Investmentrecht verwaltet wird. Das Beteiligungsangebot richtet sich grundsätzlich an einzelne, in Deutschland ansässige natürliche und juristische Personen.

Das Beteiligungsangebot ist ein sogenanntes Blind-Pool-Konzept, d.h. die Immobilien stehen zum Zeitpunkt des Beitritts der Anleger in die Gesellschaft noch nicht fest. Die Gesellschaft investiert ihr Kommanditkapital in mindestens zwei Tochtergesellschaften, deren Gesellschafterin sie ist. Die Beteiligung der Gesellschaft an weiteren Zielgesellschaften ist im Bedarfsfall möglich.

Beteiligungsobjekt
Als Anlageziele der Gesellschaft werden Erträge aufgrund zufließender Erlöse aus der Vermietung der einzelnen Objekte sowie ein kontinuierlicher Wertzuwachs angestrebt. Aus der langfristigen Vermietung und späteren Veräußerung der Immobilien sind Überschüsse zu erzielen und diese an die Anleger auszuschütten.

Informationen zum Initiator: d.i.i.

/dii-dii.jpg

Einer der führenden Spezialisten
für Wohnimmobilien

Die d.i.i. Gruppe wurde 2006 gegründet und ist ein integriertes Wohnungsunternehmen mit ausgezeichneter Expertise in der Bestandsentwicklung und im Neubau von Wohnimmobilien.

  • Der Aufbau und das Management von Wohnimmobilienportfolios für private, semiprofessionelle und professionelle Investoren sowie für den eigenen Bestand sind das Kerngeschäft der d.i.i. Gruppe.
  • Als führender Spezialist für Wohnimmobilien führt die d.i.i. sämtliche Leistungen hausintern durch – vom Objektankauf über die Finanzierung, Objektentwicklung und -betreuung bis hin zum Abverkauf von Immobilien.
  • Seit Gründung 2006 verfolgt die d.i.i. Gruppe eine alternative Investitionsstrategie nach Private-Equity-Grundsätzen, die sich auf bestehende Wohnanlagen in Zuzugsregionen, wie zum Beispiel Norddeutschland (insbesondere Hamburg, Hannover und Kiel), Rhein-Ruhr, Rhein-Main und Rhein-Neckar konzentriert.
  • Um geeignete Ankaufsobjekte zu ermitteln, betreibt die d.i.i. kontinuierlich Standortanalysen zu insgesamt rund 140 Städten, deren Einwohnerzahl je über 60.000 liegt.
  • Die d.i.i. Gruppe nimmt ihre Verantwortung im Hinblick auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz ernst: Wir sind ein spezialisiertes Wohnungsunternehmen, das über das Know-how verfügt, ältere Wohnanlagen über die Steigerung der energetischen Effizienz (verbesserte Wärmedämmung, Austausch alter Fenster, Einbau energiesparender Heizungsanlagen) bis hin zum Stand eines Neubaus mit entsprechendem Komfort zu entwickeln.
  • Zusätzlich hat sich die d.i.i. Gruppe selbst eine Sozialcharta gegeben, die das Ziel verfolgt, die Interessen von Investoren, Käufern und Mietern in Einklang zu bringen und gleichzeitig wertsteigernde Investitionen am deutschen Wohnimmobilienmarkt durchzuführen.
  • Ziel des dii. Wohnimmobilien Deutschland 2 ist es, Erträge aus der Vermietung der einzelnen Objekte zu erlösen und einen kontinuierlichen Wertzuwachs zu generieren.

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.