asuco ZweitmarktZins 15-2020 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Afrika
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
asuco ZweitmarktZins 15-2020
Status: verfuegbar Mindestanlage: EUR 5.000 Emissionshaus: Asuco
Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung asuco ZweitmarktZins 15-2020
Emittent Asuco
Kategorie 2. Vermögensanlagen
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote 91,60%
Fremdkapitalquote 100,00%
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten
    Asuco-Zweitmarktzins152020-Flyer_202009

-
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Prospekt zu.
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen
    Asuco-Zweitmarktzins152020-Prospekt
    Asuco-Zweitmarktzins152020-VIB
    Asuco-Zweitmarktzins152020-ZS
    Asuco-Zweitmarktzins152020-Billigung_BaFin
    Asuco-Zweitmarktzins152020-Kostenkalkulation
    Asuco-Zweitmarktzins152020-Jahresabschluss_20190930

Voraussichtliche Entwicklung
Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Nachrichten zur Beteiligung

Bild
Highlights

- Ab 5.000 EUR zzgl. 5 % Agio mittelbare schuldrechtliche Investition in deutsche Immobilien an entwicklungsfähigen Standorten und / oder mit einem hohen Vermietungsstand nicht selten unter dem nachhaltigen Markt- / Verkehrswert
- Risikostreuung auf eine Vielzahl von Immobilien verschiedener Standorte, Nutzungsarten und Mieter ermöglicht ein hohes Maß an Sicherheitsorientierung
- Attraktive Zinsen und Zusatzzinsen durch eine vollständige, aber auf einen Maximalbetrag von 10 % des Nominalbetrages der Namensschuldverschreibungen p. a. gedeckelte Partizipation des Anlegers (Gläubigers) an den Einnahmen und Ausgaben des Emittenten sowie am Wertzuwachs der Anlageobjekte, Rückzahlung fälliger Namensschuldverschreibungen zum Nominalbetrag
- Voraussichtliche Laufzeit von rd. 10 Jahren zzgl. Verlängerungsoptionen

Bisherige Entwicklung
393 Immobilien geben Ihrer Investition ein sicheres Fundament Per 26.08.2020 hat sich der Emittent unmittelbar sowie mittelbar mit 8.925 Transaktionen an 267 Zielfonds mit 393 verschiedenen Immobilien in Deutschland beteiligt. Dazu zählen Einkaufscenter, Bürogebäude, Senioren-Pflegeheime, Hotels, Logistikzentren etc. Die gesamten Anschaffungskosten betragen ca. 282,0 Mio. EUR.
Einzahlung / Auszahlung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl. 5% Agio nach Annahme Auszahlung: Jährlich nachschüssig am 10.01. des auf das Ende des jeweiligen Geschäftsjahres folgenden Jahres Rückzahlung: 100 % des Nominalbetrages
Kurzbeschreibung

Anleger erwerben unmittelbar nachrangige Namensschuldverschreibungen der Serie ZweitmarktZins 15-2020, die von der asuco Immobilien-Sachwerte GmbH & Co. KG (Emittent) emittiert werden. Die Namensschuldverschreibungen stellen für den Emittenten Fremdkapital dar. Die Anleger werden daher Gläubiger des Emittenten. Der Erwerb der Namensschuldverschreibungen erfolgt durch Unterzeichnung des Zeichnungsscheins durch den Anleger (Gläubiger) und die Annahme des Zeichnungsscheins durch die asuco Immobilien-Sachwerte GmbH & Co. KG

Leistungsbilanz in Kurzform
/201008-asuco.jpg

Informationen zum Initiator: Asuco

asuco — innovativ, transparent und fair

Die asuco Fonds GmbH basiert auf der Erfahrung in der Konzeption, dem Vertrieb und der Verwaltung von geschlossenen Fonds über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahrzehnten. Seit Anfang der neunziger Jahre beschäftigen sich unsere Mitarbeiter mit der Wiederveräußerbarkeit von geschlossenen Fonds über den Zweitmarkt und waren 1996 verantwortlich für die Auflage des ersten initiatorenübergreifenden Zweitmarktfonds in Deutschland. Neben der Verantwortung für die Abwicklung vieler tausend Zweimarkttransaktionen stand vor allem die Entwicklung und Einführung von anlegerfreundlichen und innovativen Flexibilitätskonzepten für geschlossene Fonds im Vordergrund ihrer Aktivität. Hierdurch konnte die Veräußerbarkeit von Beteiligungen an geschlossenen Fonds deutlich verbessert werden.

Diese Praxiserfahrung und die überdurchschnittliche Innovationsstärke werden in der asuco Fonds GmbH vereint. Als unabhängiges, eigentümergeführtes Unternehmen treten wir für ein Maximum an Transparenz ein. Umfassende Transparenz ist nicht nur Basis für gegenseitiges Vertrauen, sondern auch die wesentliche Voraussetzung für maximale Fungibilitätsfähigkeit geschlossener Fonds.

Fair und partnerschaftlich sind wir im Umgang mit unseren Anlegern und Investoren sowie mit allen Partnern. Wir sind nur dann zufrieden, wenn wir tatsächliche WIN-WIN-WIN-Situationen generieren können und somit alle Beteiligten einen Vorteil aus der Zusammenarbeit mit uns erzielen.

Die wichtigsten Etappen auf dem Weg zur Gründung der asuco Fonds GmbH in 2009

  • Konzeptions-Know-how und Verantwortung für ein Investitionsvolumen von über 5 Mrd. EUR in geschlossenen Immobilien- und Leasing-Fonds.
  • Vertriebsverantwortung für ein platziertes Eigenkapital von ca. 2,5 Mrd. EUR von rd. 70.000 Anlegern.
  • Etablierung eines funktionierenden Zweitmarktes seit 1992 mit einem kumulierten Umsatz von rd. 607 Mio. EUR Nominalkapital bei rd. 11.000 Umsätzen.
  • Entwicklung und Management von initiatorenübergreifenden Zweitmarktfonds mit ca. 416 Mio. EUR Investitionsvolumen und Beteiligungen an mehr als 300 verschiedenen Fondsgesellschaften.
  • Entwicklung und Implementierung eines bisher einzigartigen Flexibilitätskonzeptes für geschlossene Fonds.

Kernkompetenzen der asuco-Gruppe

  • Konzeption von Zweitmarktfonds und Zweitmarktlösungen
  • Bewertung von geschlossenen Immobilienfonds
  • Ankauf von Anteilen an geschlossenen Immobilienfonds
  • Management von Zweitmarktfonds und Portfolien an geschlossenen Immobilienfonds
  • Konzeption und Vertrieb von geschlossenen Fonds und nachrangigen Namensschuldverschreibungen

Egal, ob Sie über den Zweitmarkt in geschlossene Immobilienfonds investieren, oder ob Sie sich von einer Beteiligung an einem geschlossenen Immobilienfonds trennen wollen – wir sind hierfür der richtige Partner.


Stand: 01.2020


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.