ZBI WohnWert 1 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
  >> Container
  >> Sonstige
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Ausland
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
>> Infrastruktur
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
ZBI WohnWert 1
Status: verfuegbar Mindestanlage: EUR 5.000 Emissionshaus: ZBI
Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung ZBI WohnWert 1
Emittent ZBI
Kategorie 1. AIF Genehmigungen
Agio 3.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Verfügbar seit 12.08.2016
Substanzquote 95,14%
Fremdkapitalquote 0,00%
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten
    ZBI-WohnWert1-Faktenblatt
    ZBI-WohnWert1-Kurzinfo
    ZBI-Perfomancebericht2015
    ZBI-WohnWert1-Flyer

-
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Prospekt zu.
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen
    ZBI-WohnWert1-Jahresbericht2016-2017
    ZBI-WohnWert1-Prospekt
    ZBI-WohnWert1-Nachtrag1
    ZBI-WohnWert1-Nachtrag2
    ZBI-WohnWert1-Investitionsinformation_20180710
    ZBI-WohnWert1-WAI
    ZBI-WohnWert1-ZS_inklDSE

Voraussichtliche Entwicklung
Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Nachrichten zur Beteiligung

Prospekt Cover ZBI WohnWert 1
Highlights

- Mindestbeteiligung 5.000 EUR zuzüglich 3,0 % Ausgabeaufschlag
- Fondslaufzeit Bis zum Ende des fünfzehnten Jahres nach Beendigung der Zeichnungsphase; die Gesellschafter können durch Gesellschafterbeschluss mit einer einfachen Mehrheit der abgegebenen Stimmen die Laufzeit um bis zu fünf Jahre verlängern, wenn nach Einschätzung der KVG eine Liquidation aus wirtschaftlichen Gründen nicht im Interesse der Anleger ist.
- Kommanditkapital 40 Mio. EUR (plangemäß), 200 Mio. EUR (maximal)
- Steuerliche Einkunftsart Vermögensverwaltend (Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung)
- Prognostizierte Auszahlungen - 3,00 % p. a. bis zum 31.12.2017, 3,25 % p. a. bis zum 31.12.2018, 3,50 % p. a. bis zum 31.12.2019, 4,00 % p. a. bis zum 31.12.2021, 4,50 % p. a. bis zum 31.12.2024, 5,00 % p. a. bis zum Ende der planmäßigen Fondslaufzeit
- Auszahlungstermine 31.05. und 30.11. eines jeden Jahres

Kapitalverwaltungsgesellschaft
Die ZBI Fondsmanagement AG hat ihren Sitz in Erlangen. Sie ist durch formwechselnde Umwandlung aus der ZBI Fondsmanagement GmbH entstanden. Die ZBI Fondsmanagement AG wurde am 15. 10. 2012 in der Rechtsform einer GmbH gegründet. Der Formwechsel wurde am 17. 12. 2013 beim Amtsgericht Fürth unter HRB 14323 eingetragen.

Die KVG ist geschäftsansässig in der Henkestraße 10, 91054 Erlangen. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt EUR 1.000.000 und wurde vollständig einbezahlt. Die ZBI Fondsmanagement AG verfügt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Verkaufsprospektes des ZBI WohnWert 1 über die nach § 20 KAGB erforderliche Erlaubnis zur Verwaltung und zum Vertrieb eines Alternativen Investmentfonds (AIF) wie des ZBI WohnWert 1. Diese wurde ihr mit Bescheid der BaFin vom 10. 10. 2014 erteilt.
Kurzbeschreibung

Gegenstand des vorliegenden Angebotes ist die Beteiligung am unternehmerischen Erfolg eines auf Mieterzielung und Veräußerungsgewinne am Ende der Laufzeit ausgerichteten Immobilienportfolios. Der Anleger kann sich mittelbar als Treugeberkommanditist an der ZBI Zentral Boden Immobilien GmbH & Co. WohnWert 1 geschlossene Investmentkommanditgesellschaft mit Sitz in Erlangen beteiligen.

Zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung steht noch nicht abschließend fest, in welche konkreten Anlageobjekte investiert werden soll (sog. "Blind Pool").

Die Laufzeit endet nach dem fünfzehnten Jahr nach Beendigung der Zeichnungsphase. Die Gesellschafter können durch Gesellschafterbeschluss mit einer einfachen Mehrheit der abgegebenen Stimmen die Laufzeit um bis zu fünf Jahre verlängern, wenn nach Einschätzung der KVG eine Liquidation aus wirtschaftlichen Gründen nicht im Interesse der Anleger ist.

Finanzierung
Das Kommanditkapital beträgt plangemäß EUR 40.000.000 und kann auf maximal EUR 200.000.000 erhöht werden. Das geplante gesamte Investitionsvolumen beträgt EUR 41.200.000.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Der ZBI WohnWert 1 hat eine vermögensverwaltende Konzeption. Der jeweilige Anleger erzielt insoweit keine Einkünfte aus Gewerbebetrieb. Seine Einkünfte unterliegen, zusammen mit seinen übrigen Einkünften, bei seinem Wohnsitzfinanzamt der individuellen Besteuerung. Einzelheiten zur steuerlichen Behandlung des Beteiligungsangebotes können dem Kapitel 10, "Angaben zu den für die Anleger bedeutsamen Steuervorschriften - Steuerliche Grundlagen" entnommen werden.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: Die Einzahlung erfolgt Innerhalb von 10 Tagen nach Annahme der Beitrittserklärung durch die Treuhandkommanditistin. Die Mindestzeichnungssumme beträgt grundsätzlich EUR 5.000. Die Zeichnungssumme muss durch 1.000 ohne Rest teilbar sein. Ausschüttung: Die Ausschüttung soll 3,00% p. a. bis zum 31. 12. 2017, 3,25% p. a. bis zum 31. 12. 2018, 3,50% p. a. bis zum 31. 12. 2019, 4,00% p. a. bis zum 31. 12. 2021, 4,50% p. a. bis zum 31. 12. 2024 und 5,00% p. a. bis zum Ende der planmäßigen Fondslaufzeit betragen. Sie erfolgt am 31. 05. und 30. 11. eines jeden Jahres. Der prognostizierte Gesamtmittelrückfluss beträgt 212,5% bezogen auf die gezeichnete Kommanditeinlage ohne Ausgabeaufschlag.
Bemerkung zur Ergebnisprognose
In der Prognoserechnung wird mit einer Laufzeit bis zum 31.12.2033 gerechnet. (Ende der Platzierungsphase zum 31.12.2018)

Informationen zum Initiator: ZBI

Profil

  • Unabhängiges Immobilienunternehmen mit Fokus auf deutsche Wohnimmobilien
  • Steuerung der gesamten Wertschöpfungskette mit eigenen Ressourcen

ZBI heute

  • über 370 Mitarbeiter an 15 Standorten als Kompetenzbasis vor Ort
  • rund 29.000 verwaltete bzw. beurkundete Verwaltungseinheiten (Stand April 2018)

Fonds

Erfolgreiche Auflegung von 16 Publikums-AIF und einem institutionellen Fonds seit 2002 mit einem Eigenkapitalvolumen von rd. EUR 2 Mrd. (Stand: 30.03.2018)

  • Sechs Fonds verkauft
  • Elf Fonds laufend

Ein Erfolgsfaktor

Das Leistungsspektrum der ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe

Leistungsspektrum ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe

Die Geschäftsfelder

Das Leistungsspektrum der ZBI Zentral Boden Immobilien Gruppe

Kompetenzen und Performance - Investorenuniversum

Unsere Ziele

Die Erreichung überdurchschnittlicher Erträge und die Gewährleistung einer kontinuierlichen Rendite. Das erreichen wir vor allem durch sorgfältige Auswahl der Investitionsobjekte, Verbesserung des Wohnwertes durch Sanierung und regelmäßige Instandhaltung sowie Steigerung der Vermietungsstände. Wir verstehen uns als Partner, der für Zuverlässigkeit und Transparenz gegenüber unseren Anlegern, Käufern, Verkäufern, Partnerunternehmen und finanzierenden Banken steht.

Stand: 04/2018

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.