x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

Wölbern Holland 56 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> AIF Genehmigung (29)
>> Anleihen (2)
>> Crowd Investment (3)
>> Direktinvestment (16)
  >> Container (6)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (1)
>> Flugzeuge (1)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußr., Darl. u.ä. (3)
>> Immobilien (alle) (29)
  >> 6b-Fonds (1)
  >> Ausland (3)
  >> Inland (11)
  >> Konsum (0)
  >> Pflegezentren (2)
  >> Projektentwicklung (6)
  >> USA (3)
  >> Wohn,- Gewerbeimmo (3)
>> Namenschuldver. (5)
>> New Energy (15)
  >> Solar (9)
>> Portfoliofonds (6)
>> Private Equity (10)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (8)
>> Realimmobilien (1)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (3)
>> Sonstiges (3)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (26)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (4181)

PROJECT Metropolen 16
Kategorie: Inland
Emittent: PROJECT


SUCHE STARTEN
Fonds: Wölbern Holland 56
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: EUR 15.000 Emissionshaus: Wölbern Invest
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Winterspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung Wölbern Holland 56
Initiators Wölbern Invest
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2019 k. A.
Verfügbar seit August 2004
Substanzquote 85,44%
Fremdkapitalquote 50,81%
Einkunftsart Besteuerung in den Niederlanden, Progressionsvorbehalt in Deutschland

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Kurzbeschreibung
Diese Emission bietet dem Anleger die Möglichkeit zur mittelbaren oder unmittelbaren Beteiligung an der Sechsundfünfzigste IFH geschlossener Immobilienfonds für Holland GmbH & Co. KG in Hamburg.
Gesellschaftszweck der Fondsgesellschaft ist insbesondere der Erwerb, die Verwaltung und die Verwertung der Bürogebäude in Amsterdam (Erbpacht, abgelöst bis 2047), Arlandaweg 100 und Breda, Stadionstraat 2-18.

Die Fondsgesellschaft ist auf unbestimmte Zeit errichtet worden. Das Gesellschaftsverhältnis kann von jedem Kommanditisten durch eingeschriebenen Brief mit einer Frist von zwölf Monaten bis zum Ende des Geschäftsjahres, erstmals zum 31.12.2014, gekündigt werden.

Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: Die Zeichnungssumme zzgl. eines Agios in Höhe von 5% auf den vollen Zeichnungsbetrag ist zahlbar zum 1. des Monats, der dem Monat folgt, in dem die Annahme des Treuhandauftrages durch die Treuhänderin erfolgte. Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 15.000. Auszahlungen: Geplante Ausschüttung für das Geschäftsjahr 2004 anfänglich 7,00% p.a., bis auf 7,50% p.a. ab 2013 ansteigend
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
- Die Fondskonzeption berücksichtigt das deutsch-niederländische Doppelbesteuerungsabkommen in der derzeit gültigen Fassung - Im Rahmen bestimmter Investitionsgrenzen sind die Erträge in den Niederlanden steuerfrei - In Deutschland unterliegen die Mieterträge lediglich dem Progressionsvorbehalt, nur die von der Gesellschaft erzielten Zinseinnahmen unterliegen dem deutschen Besteuerungsrecht
Finanzierung
Investitionsvolumen: EUR 55.700.000 Davon EUR 28.300.000 über zwei Hypothekendarlehen mit einer Laufzeit bis zum 31.08.2014 fest finanziert
Immobilien
Büroimmobilie in Breda - Fertigstellung Juni 2004 - Nettokaufpreis EUR 18.257.190 - (13,33 fache Jahresmiete von EUR 1.369.289) - Mietfläche insgesamt 8.666m² Das rechteckige achtgeschossige Bürogebäude verfügt über einen repräsentativen Haupteingang an der Vorderseite. Hier wurde zugleich auch die zentrale Halle mit einem Lichtschacht und dem Empfangsbereich untergebracht. Die Fondsimmobilie ist mit einem Archivraum unterkellert, der über eine Rolltreppe an der Außenseite des Gebäudes zu erreichen ist. Im Erdgeschoss des Gebäudes befinden sich eine Kantine und ein Restaurant. Büroimmobilie (Erbpacht) in Amsterdam: - Baujahr 1997 - Nettokaufpreis EUR 29.000.000 - (14,28fache Jahresmiete von EUR 2.030.773) - Mietfläche insgesamt 11.729m² Das Gebäude gliedert sich in drei rechteckige Hauptbauteile, die an der Vorderseite über einen Zwischenbau miteinander verbunden sind. Der Zwischenbau zeichnet sich durch eine repräsentative zentrale Halle mit einem Lichtschacht aus, hier befindet sich auch die Rezeption. Der Haupteingangsbereich liegt direkt am Arlandaweg und ist über ein Drehkreuz mit Glaspaneelen zu erreichen. Das Objekt besteht aus einem Erdgeschoss, zwei Obergeschossen mit Büroflächen sowie einem Dachaufbau für die technischen Anlagen.
Vermietung
Büroimmobilie in Breda - 100%ige Vermietung des Gebäudes in Breda an Euretco B.V. - Mietvertragslaufzeit bis 30.06.2014 zzgl. 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption - Mietvertrag ist vollständig indexiert - Weitere Vermietung der 200 Stellplätze an den benachbarten Fußballverein NAC Büroimmobilie (Erbpacht) in Amsterdam: - 100%ige Vermietung des Gebäudes in Amsterdam an die Gemeinde Amsterdam - Mietvertragslaufzeit bis 31.07.2014 zzgl. Verlängerungsoptionen von jeweils 5 Jahren - Mietvertrag ist vollständig indexiert

Informationen zum Initiator: Wölbern Invest
Wölbern Invest AG
 
"Die Wölbern Invest KG ist das Emissionshaus der Hamburger Wölbern Gruppe, die seit 1993 erfolgreich Geschlossene Fonds initiiert. Insge­samt hat die Wölbern Gruppe 90 Fonds mit einem Eigenkapital von rund 1,8 Milliarden Euro und einem Investitionsvolumen von 3,4 Milli­arden Euro in Deutschland emittiert (Stand: August 2010). Immobilienfonds auf solide Fundamente setzen Wölbern gilt als Pioneer der Holland Fonds und hat ihren Schwerpunkt auf der Konzeptionierung von sicherheitsorientierten Immobilienfonds in den westeuropäischen Metropolregionen in den Niederlanden, Deutschland, Frankreich und Großbritannien.
 
Der Fokus der Hamburger liegt auf Neubau-Büroimmobilien in sehr guter Lage mit langfristigen Mietverträgen sowie bonitätsstarken Mietern. Eine zentrale Bedeutung wird darüber hinaus seit 2007 dem Nachhaltigkeitsaspekt beigemes­sen. 2010 waren alle Fondsimmobilien als Green Buildings zertifiziert. 2011 wird der grüne Qualitätskurs weiter beibehalten. Die sehr hohe Qualitätsorientierung und die positive Performance der Wölbern Invest KG sind nicht zuletzt auf die Bankenhistorie zurückzuführen. So erhielt das Fondshaus im Sommer 2010 für ausgezeichnete Prozesse und Strukturen das Qualitätssiegel A- im Scope Managementrating. Auch die aktuelle Leistungsbilanz 2009/2010 wurde erneut von Pro Compare ausgezeichnet."
 
Quelle - Scope Analysis: Stand Februar 2011

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.