x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

WCT-Angebot Nr. 2012-101 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> AIF Genehmigung (29)
>> Anleihen (2)
>> Crowd Investment (3)
>> Direktinvestment (16)
  >> Container (6)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (1)
>> Flugzeuge (1)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußr., Darl. u.ä. (3)
>> Immobilien (alle) (29)
  >> 6b-Fonds (1)
  >> Ausland (3)
  >> Inland (11)
  >> Konsum (0)
  >> Pflegezentren (2)
  >> Projektentwicklung (6)
  >> USA (3)
  >> Wohn,- Gewerbeimmo (3)
>> Namenschuldver. (5)
>> New Energy (15)
  >> Solar (9)
>> Portfoliofonds (6)
>> Private Equity (10)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (8)
>> Realimmobilien (1)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (3)
>> Sonstiges (3)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (26)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (4181)

RWB Direct Return
Kategorie: Private Equity
Emittent: RWB


SUCHE STARTEN
Fonds: WCT-Angebot Nr. 2012-101
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: WCT
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Winterspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung WCT-Angebot Nr. 2012-101
Initiators WCT
Kategorie Containerfonds
Agio 0.00 %
Währung USD
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2019 k. A.
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Highlights
- Sehr günstige Kaufpreise
- Kurze Laufzeit von 3 Jahren
- Vierteljährliche Auszahlung
- Kein Währungs- oder Finanzierungsrisiko
- Gesamtauszahlung in Höhe von 120,52%

So funktionieren geschlossene Fonds/das wichtigste in 120 Sekunden
Was sind geschlossene Fonds? Was ist ein Anbieter? Welche Rolle spielen geschlossene Fonds für die deutsche Wirtschaft? Das Video erklärt die wichtigsten Fakten über geschlossene Fonds. Der Beitrag dauert 2 Minuten und erklärt, wie ein geschlossenenFonds funktioniert. 

Zum FILM 
Kurzbeschreibung

Der Erwerber wird bei diesem Angebot rechtlicher Eigentümer von bereits vermieteten Containern der WCT World Container Trading GmbH (nachfolgend "WCT" genannt). Die WCT vermietet die Container an die Linienreederei Emirates Shipping (HK) Ltd.

Hauptmieter: WCT World Container Trading GmbH
Das von der WCT entwickelte Geschäfts- und Vertriebsmodell basiert auf dem Ankauf größerer Mengen von gebrauchten Containern und deren Verkauf an Kundengruppen, die ihrerseits unterschiedliche Absatzmärkte bedienen. Die aktuell an die Emirates Shipping vermieteten Container sollen nach Ablauf der Charter durch die WCT am Zweitmarkt verkauft werden.

Untermieter: Emirates Shipping (HK) Ltd.
Die WCT vermietet die Container direkt an Linienreeder weiter. Untermieter der Container bei dieser Transaktion ist die in Hong Kong und Dubai ansässige Linienreederei Emirates Shipping (HK) Ltd. Emirates Shipping betreibt 7 Schiffe und chartert je nach Bedarf weitere hinzu. Emirates Shipping setzt die Schiffe ausschließlich im innerasiatischen Seeverkehr ein. Emirates Shipping betreibt 73.000 TEU an Containern und hat in 2010 ein Ladungsvolumen von 260.000 TEU transportiert. Die zu erwerbenden Container sind bereits seit 5,5 Jahren an Emirates Shipping vermietet. Emirates Shipping erfüllt alle Verpflichtungen 100% vertragsgemäß.

Die Mietlaufzeit beträgt 3 Jahre.

Bemerkung zur Ergebnisprognose
Beispielhafte Ergebisprognose für eine Investition in sechs 20 Fuß Container
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Bei einem "Sale and Lease Back"-Vertrag sind unter den hier bestehenden Voraussetzungen die Regelungen der von der Finanzverwaltung veröffentlichten Leasingerlasse zu berücksichtigen. Da sich das vorliegende Angebot hinsichtlich des festen Rückkaufpreises von den Darstellungen der Leasingerlasse unterscheidet, wird steuerlich eine Kapitalüberlassung angenommen. Einnahmen aus der Vermietung werden aufgeteilt in einen Tilgungs- und einem Zinsanteil und ähneln einer Darlehensrückzahlung. Der Tilgungsanteil wird nicht besteuert, da es sich um die Kapitalrückzahlung handelt. Der Zinsanteil stellt Zinseinkünfte nach § 20 Abs. 1 Nr. 7 EStG dar, die auf Ebene des Erwerbers zu versteuern sind. Die Einkommensteuer auf die Zinseinkünfte beträgt gemäß § 32d Abs. 1 EStG 25% zuzüglich 5,5% Solidaritätszuschlag (und Kirchensteuer bei Kirchensteuerpflichtigen), d.h. insgesamt 26,38% (ohne Kirchensteuer). Die Einkommensteuer entsteht mit Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Kapitalerträge dem Erwerber zugeflossen sind. Der Erwerber hat die Zinseinkünfte gemäß § 32d Abs. 3 EStG im Rahmen seiner Einkommensteuererklärung anzugeben. Ein Abzug von Werbungskosten im Zusammenhang mit dem Investment (z.B. die Schuldzinsen bei Fremdfinanzierung) ist nicht möglich. Dem Erwerber steht im Gegenzug der Sparer-Pauschbetrag in Höhe von € 801,00 für alle Kapitalerträge des Kalenderjahres zu. Sofern der persönliche Einkommensteuersatz des einzelnen Erwerbers unter 25% liegen sollte, könnte der Erwerber die Besteuerung zum niedrigeren individuellen Einkommensteuersatz wählen. Diese Option kann jedoch nur einheitlich für alle Kapitaleinkünfte gewählt werden und nicht auf die hier dargestellten Einkünfte beschränkt werden. Die individuelle Einkommensbesteuerung erfolgt im Rahmen der Einkommensteuerveranlagung des Erwerbers. Diese steuerliche Darstellung beruht auf der Annahme, dass das Investment im steuerlichen Privatvermögen des Erwerbers erfolgt. Des Weiteren wird unterstellt, dass es sich bei dem Erwerber um eine natürliche Person mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland handelt. Hinsichtlich der individuellen steuerlichen Auswirkungen wird empfohlen, den persönlichen Steuerberater zu konsultieren.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Kaufpreis USD 1.288,00 pro 20 Fuß Container, Mindestabnahme sechs Container USD 2.060,00 pro 40 Fuß Container, Mindestabnahme vier Container USD 2.190,00 pro 40 Fuß HC Container, Mindestabnahme vier Container Garantierte Miete USD 0,55 pro Tag für 3 Jahre pro 20 Fuß Container USD 0,88 pro Tag für 3 Jahre pro 40 Fuß Container USD 0,94 pro Tag für 3 Jahre pro 40 HC Fuß Container Die garantierte Miete entspricht ca. 15,6% p.a. bezogen auf den Kaufpreis der Container. Auszahlungen der Miete: Die Auszahlung der Miete durch die WCT erfolgt vierteljährlich für das vorangegangene Quartal jeweils zum 1. Juni, 1. September, 1. Dezember, 1. März (die "Zahlungstermine") Mietlaufzeit: 3 Jahre fester Rückkaufspreis: Fest vereinbarter Rückkaufspreis: USD 950,00 pro 20 Fuß Container USD 1.520,00 pro 40 Fuß Container USD 1.615, 00 pro 40 Fuß HC Container
Beteiligungsobjekt
Erwerbsgegenstand sind Standardseecontainer der Größen 20 Fuß, 40 Fuß und 40 Fuß HC (High Cube), die für die gesamte Laufzeit an die WCT im Rahmen eines "Sale and Lease Back" vermietet sind. Die WCT steht für die Mietzahlungen während der Laufzeit und für den Rückkauf der Container ein. Zudem sorgt die WCT für die Versicherung der Container nach branchenüblichen Standards gegen Verlust, Diebstahl und Beschädigung. Untermieter der Container ist die Reederei Emirates Shipping (HK) Ltd. (nachfolgend "Emirates Shipping" genannt). Bei der hier vorliegenden Struktur handelt es sich um einen so genannten "Sale and Lease Back" mit einer festen Laufzeit, festen Mietraten und einem festen Rückkaufspreis. Vertragspartner des Erwerbers für die Zahlungen ist die WCT.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.