x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

USA Öl und Gas 01 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> Agrarfonds (1)
>> AIF Genehmigung (29)
>> Anleihen (2)
>> Containerfonds (0)
>> Crowd Investment (1)
>> Direktinvestment (23)
  >> Container (8)
  >> Solar (0)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (8)
>> Flugzeuge (3)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußrechte, Darlehen u.ä. (9)
>> Immobilien (alle) (23)
  >> Immobilien 6b-Fonds (1)
  >> Immobilien Ausland (3)
  >> Immobilien Inland (5)
  >> Immobilien Konsum (1)
  >> Immobilien USA (2)
  >> Immobilien Zweitm... (1)
  >> Pflegezentren (1)
  >> Projektentwicklung (5)
  >> Wohn,- Gewerbeimm... (1)
>> Medienfonds (1)
>> Namenschuldver. (2)
>> New Energy (18)
  >> Solarfonds Deutsc... (2)
  >> Solarfonds Europa... (8)
  >> Wasserkraft (2)
  >> Windkraft (4)
>> Öl & Gas (1)
>> Portfoliofonds (4)
>> Private Equity (10)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (6)
>> Realimmobilien (3)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (13)
  >> Schiffe Zweitmarkt (6)
>> Sonstiges (4)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (42)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (4035)


SUCHE STARTEN
Fonds: USA Öl und Gas 01
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: USD 50.000 Emissionshaus: Northern Energy
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung USA Öl und Gas 01
Initiators Northern Energy
Kategorie Öl & Gas
Agio 0.00 %
Währung USD
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2018 k. A.
Verfügbar seit 1. März 2007
Substanzquote 83,33%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Kurzbeschreibung
Gegenstand des Unternehmens der NOG Erste NORTHERN Oil & Gas GmbH & Co. KG sind Investitionsvorhaben, die auf die Förderung und die Vermarktung von Öl- und Gasvorkommen auf dem Gebiet der Vereinigten Staaten von Amerika ausgerichtet sind. Zur Erreichung des Zweckes ist die Gesellschaft insbesondere berechtigt, Förderrechte, Bohrgrundstücke sowie jegliche andere Rechte in Bezug auf die Erdöl- und Erdgasförderung zu erwerben und zu verkaufen. Ebenfalls zum Unternehmensgegenstand gehört das Bohren nach, das Fördern, Verarbeiten und der Vertrieb von Öl, Gas, sonstigen Kohlenwasserstoffen und anderen Mineralstoffen sowie jegliche andere Tätigkeit im Öl- und Gasgeschäft auf dem Gebiet der Vereinigten Staaten von Amerika.

Mit der Auswahl der für einen Erwerb der Förderrechte in Frage kommenden Quellen sowie dem kaufmännischen und technischen Management der Beteiligungen in den USA hat die Emittentin die US-amerikanische Gesellschaft FlairTex Energy Management LLC (Flair-Tex) mit Sitz in Wilmington, Delaware, USA beauftragt. Die Gründungsgesellschafter und Geschäftsführer der im Jahre 2006 gegründeten Gesellschaft, Donald MacAskie und Clair M. Opsal, verfügen über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Erschließung, Entwicklung, dem An- und Verkauf sowie der Vermarktung von Öl- und Gasvorkommen.

Wenn während der Laufzeit der Emittentin unter Berücksichtigung der erwirtschafteten überschüssigen Liquidität auf der Gesellschaftsebene eine nach der internen Zinsfuß-Methode (IRR) berechnete Rendite von 8% (sog. Hurdle Rate) erreicht worden ist, haben FlairTex sowie die NOG NORTHERN ENERGY INVEST GmbH & Co. KG Anspruch auf eine erfolgsabhängige Gebühr in Höhe von insgesamt 30% des die Hurdle Rate übersteigenden Betrages. Von diesen 30% des die Hurdle Rate übersteigenden Betrages erhalten FlairTex sowie die NOG NORTHERN ENERGY INVEST GmbH & Co. KG jeweils die Hälfte.

Der Gesellschaftsvertrag der Emittentin ist auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Jeder Gesellschafter kann die Gesellschaft mit einer Frist von 6 Monaten zum Ablauf eines Geschäftsjahres,erstmals zum 31. Dezember 2013, kündigen.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% unmittelbar nach Annahme und Aufforderung. Ein Agio wird nicht erhoben. Die Mindestbeteiligung beträgt USD 50.000. Höhere Beträge müssen durch USD 5.000 teilbar sein. Die empfohlene Zeichnungssumme beträgt USD 100.000. Auszahlungen: Ab dem Jahr 2007 ist für jedes Jahr die Auszahlung der nach Abzug aller Kosten verbleibenden Produktionserträge an die Anleger vorgesehen. Die Auszahlungen erfolgen in USD. Insoweit wird jedem Anleger empfohlen, ein USD-Konto bei einer Bank zu unterhalten, über das der mit der Beteiligung zusammenhängende Zahlungsverkehr (Einzahlungen, Auszahlungen, Steuererstattungen etc.) abgewickelt werden kann. Nach der Prospektkalkulation ergeben sich für die Anleger während der siebenjährigen Laufzeit der Beteiligung einschließlich Veräußerung der Förderrechte am Laufzeitende insgesamt Auszahlungen von rund 140% bezogen auf die Beteiligungssumme. Für das Jahr 2007 ist im Gesellschaftsvertrag eine Sonderregelung vorgesehen. Anleger, die der Gesellschaft vor dem 1. Juli 2007 beitreten, haben Anspruch auf die volle, für das Geschäftsjahr 2007 beschlossene Auszahlung. Anleger, die der Gesellschaft ab dem 1. Juli 2007 beitreten, erhalten eine anteilige Auszahlung für 2007, die taggenau für den Zeitraum ab der Einzahlung der nach Beitritt fälligen Beteiligungssumme auf das Treuhandkonto bis zum Jahresende ermittelt wird. Die Auszahlungen sollen jährlich, spätestens im Januar des Folgejahres, erstmalig für 2007 im Januar 2008 erfolgen.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Bei der Ermittlung der Steuerbelastung in den USA wurde die Einkommensbesteuerung auf Bundesebene ("Regular Federal Income Tax") unter Berücksichtigung eines persönlichen Freibetrages des Anlegers von USD 3.400,- p.a. zugrunde gelegt. Einzelne Bundesstaaten der USA und sogar einzelne Kommunen nehmen darüber hinaus eine Besteuerung der Gewinne auf Staatenebene vor "State Income Tax" bzw. "Local Income Tax"). Insoweit können die Gewinne der Emittentin in Abhängigkeit von den Bundesstaaten, in denen die einzelnen Öl- und Gasquellen belegen sind, gegebenenfalls einer weiteren Besteuerung unterliegen. Der Bundesstaat Texas, in dem ein wesentlicher Teil der Investitionen erfolgen soll, erhebt keine weitere Einkommensteuer. Die Einkünfte aus der Beteiligung an der Emittentin sind in Deutschland zwar von der Besteuerung freigestellt, müssen aber im Rahmen des Progressionsvorbehaltes gem. § 32b EStG bei jedem Anleger berücksichtigt werden.
Finanzierung
Die langfristige Projektfinanzierung wird ausschließlich durch Eigenkapital erfolgen. Das Kommanditkapital der Emittentin soll hierzu von derzeit TUSD 550 um Emissionskapital in Höhe von TUSD 34.450 auf insgesamt TUSD 35.000 erhöht werden. Die persönlich haftende Gesellschafterin der Emittentin hat das Recht, das Kommanditkapital zur Stärkung der Liquiditätsreserve um bis zu weitere TUSD 500 durch die Einwerbung weiterer Anleger zu erhöhen.
Bemerkung zur Ergebnisprognose
In der obigen Tabelle ist steueliche Ergebnis in den USA (ohne Progressionsvorbehalt) dargestellt.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.