PROJECT Wohnen 14 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> AIF Genehmigung
>> Crowd Investment
>> Direktinvestment
  >> Container
>> Genossenschaft
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> 6b-Fonds
  >> Ausland
  >> Pflegezentren
  >> Projektentwicklung
  >> USA
  >> Wohn,- Gewerbeimmo
>> Namenschuldver.
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Waldfonds
>> Favoriten
>> Vorankündigung
>> Platziert

Immobilienfonds USA
Kategorie: Immobilien (alle)
Emittent: k. A.

Residential USA 10 - SP
Kategorie: USA
Emittent: BVT


SUCHE STARTEN
Fonds: PROJECT Wohnen 14
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: PROJECT
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten des Fonds
Beteiligung PROJECT Wohnen 14
Initiators PROJECT
Kategorie Projektentwicklung
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Verfügbar seit 01.06.2014 inkl. Nachtrag Nr. 1 + 2 (letzter vom 30.10.2015)
Substanzquote 89,02%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Nachrichten zur Beteiligung

Highlights
Rendite
- Einmalanlage: ab 10.000 EUR zuzüglich 5 % Ausgabeaufschlag
- Laufzeit: 7 bis 8 Jahre (Laufzeitende: 31.12.2022)
- Renditeerwartung: 6 % p. a. und mehr vor Steuer
- Frühzeichnerbonus: 6 % p. a.

Sicherheit
- Durchgängige Eigenkapitalbasis
- Hohe Risikostreuung auf mindestens 10 Objekte
- Investitionsquote: 89,02 %

Flexibilität
- 4 oder 6 % p. a. monatliche gewinnunabhängige Vorabausschüttung
- Keine Nachschusspflicht

Nachhaltigkeit
- Nachhaltige, ökologische und ethische Vorgehensweise
- Mischung aus Umweltschutz, wirtschaftlichen Überlegungen und sozial verträglichem Handeln

Informationen zur Beteiligung
Fondsgesellschaft:

PROJECT Wohnen 14 geschlossene Investment GmbH & Co. KG (Kirschäckerstr. 25, 96052 Bamberg).
Komplementärin der Fonds sowie der Beteiligungsgesellschaft: PROJECT Fonds Reale Werte GmbH (gleiche Anschrift). Kapitalverwaltungsgesellschaft: PROJECT Investment AG (gleiche Anschrift).
Asset-Manager: PROJECT PI Immobilien AG (Kürschnershof 2, 90403 Nürnberg).
Verwahrstelle: CACEIS Bank Deutschland GmbH (Lilienthalallee 34-36, 80939 München).
Treuhandkommanditistin: PW AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (Jungfernstieg 49, 20354 Hamburg).

Info zu Ausschüttungen:

Die Auszahlung von 4 % p. a. oder 6 % p. a. hat nichts mit dem Frühzeichnerbonus zu tun. Der Frühzeichnerbonus wird nicht ausbezahlt sondern nur dem Anlagekonto gutgeschrieben. Die Auszahlung von 4 % p. a. oder 6 % p. a. erfolgt frühestens ab Ende des zweiten Monats nach Beitritt und vollständiger Einzahlung der Zeichnungssumme zzgl. Ausgabeaufschlag.

Angenommen das Vertragsdatum ist der 01.01., die Zeichnungssumme zzgl. Ausgabeaufschlag ist am 10.01. eingezahlt, Zeichnungsunterlagen sind vollständig (Beitrittserklärung wurde vom Treuhänder angenommen) -> Erste Auszahlung frühestens Ende März (da ja 2 Monate später). Hier könnte aber auch ein späteres Datum für die Auszahlung z.B. 09/2015 eingetragen werden.

https://www.youtube.com/watch?v=PL4TAaXapyw

 

https://www.youtube.com/watch?v=xzO8cgJtE-8

 

https://www.youtube.com/watch?v=v5CYzOBOqS8

Filme
/Project-2.jpg
Kurzbeschreibung

Das vorliegende Angebot ermöglicht Anlegern die Beteiligung an der PROJECT Wohnen 14 geschlossene Investment GmbH & Co. KG. Anleger beteiligen sich durch ihren Beitritt zunächst nur mittelbar über die Treuhandkommanditistin an der Gesellschaft. Jeder Treugeber kann zum 31. Dezember eines Jahres schriftlich die Übertragung der für ihn treuhänderisch gehaltenen Kommanditbeteiligung von der Treuhandkommanditistin auf sich sowie seine unmittelbare Eintragung als Kommanditist im Handelsregister verlangen.

Der Gesellschaftszweck umfasst insbesondere den Erwerb, das Halten, Verwalten und Verwerten von Beteiligungen im Bereich der Immobilienentwicklung. Insbesondere ist die Gesellschaft berechtigt sich an der PROJECT W 14 Beteiligungs GmbH & Co. KG (Beteiligungsgesellschaft) zu beteiligen, deren Tätigkeit hauptsächlich in dem unmittelbaren und/oder mittelbaren Erwerb, Halten, Verwalten, Entwickeln und Veräußern von bebauten und unbebauten Grundstücken und/oder Beteiligungen im Bereich der Immobilienentwicklung besteht.
Zum Zeitpunkt der Erstellung des Verkaufsprospekts steht noch nicht fest, in welche Immobilienentwicklungen die PROJECT Investment AG für die Fondsgesellschaft investieren wird.

Die Fondsgesellschaft wurde für eine befristete Laufzeit bis zum 31.12.2022 errichtet. Die Komplementärin kann unabhängig davon die Laufzeit der Fondsgesellschaft zweimal um bis zu ein Jahr verlängern. Das Gesellschafterverhältnis kann während der Laufzeit der Fondsgesellschaft durch einen Anleger nur aus wichtigem Grund gekündigt werden.

Immobilien
Um eine Risikodiversifikation bei den einzugehenden Investitionen auf Ebene der Beteiligungsgesellschaft im Sinne der Gesellschaft zu erreichen, sind gleichlautende Investitionskriterien auf Fonds- wie auch auf Beteiligungsgesellschaftsebene gesellschaftsvertraglich vorgegeben.Folgende Investitionskriterien sind zu berücksichtigen: a) Alle Investitionen erfolgen ausschließlich im Bereich der Projektentwicklung mit Schwerpunkt auf Wohnimmobilien. b) Die Investitionen dürfen nur innerhalb der abgestimmten Metropolregionen erfolgen. Als Metropolregionen in diesem Sinne gelten Regionen mit einem Einzugsbereich von mehr als 400.000 Einwohnern. c) Die Investitionen finden in mindestens drei verschiedenen Metropolregionen statt. d) Die Investitionen finden in mindestens zehn verschiedenen Immobilienentwicklungen statt. e) Für alle Projektentwicklungen ist vor Ankauf eine detaillierte Due Diligence zu erstellen, die neben generellen Anforderungen auch den prognostizierten Verkaufserlös und die Renditeerwartung beinhaltet. f) Die Aufnahme von Fremdkapital auf Fonds-, Beteiligungsgesellschaft- und Objektebene ist untersagt. g) Für jedes Investitionsobjekt ist ein Wertgutachten eines öffentlich vereidigten Sachverständigen einzuholen. h) Der wechselseitige Verkauf von Immobilien innerhalb der PROJECT-Publikumsfonds ist nicht zulässig. i) Ein vorgeschalteter Immobilienhandel durch Gesellschaften der PROJECT -Gruppe einschließlich deren Organe und Gesellschafter ist ausgeschlossen.
Finanzierung
Das geplante Gesamtinvestitionsvolumen beträgt EUR 15.750.000 und soll mit EUR 15.000.000 Eigenkapital zzgl. EUR 750.000 Agio gedeckt werden. Die Fondsgesellschaft hat mit der PROJECT Vermittlungs GmbH einen Garantievertrag zur Eigenkapitalplatzierung geschlossen. Für die Einwerbung des Mindestkapitals von EUR 15.000.000 gibt die PROJECT Vermittlungs GmbH eine Platzierungsgarantie ab.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung Die Mindestbeteiligungssumme eines Anlegers an der Fondsgesellschaft beträgt EUR 10.000 zzgl. 5% Agio, höhere Beteiligungen müssen jeweils ohne Rest durch 500 teilbar sein. Ausschüttung/Veräußerung Die Renditeerwartung für Anleger auf das eingesetzte Kapital nach Kosten auf Fondsebene beträgt sechs Prozent oder mehr im Jahr. Zum Zeitpunkt der Erstellung des Verkaufsprospekts steht noch nicht fest, in welche Immobilienentwicklungen die PROJECT Investment AG für die Fondsgesellschaft investieren wird (sogenannter Blind Pool). Dementsprechend kann noch nicht bestimmt werden, wie das Kapital der Höhe und dem Vorhaben nach verteilt wird und wann genau die einzelnen Investitionen erfolgen sollen. Die Vielfalt der relevanten Einflussgrößen im Rahmen einer Prognose zur Kapitalrückzahlung lässt somit eine verlässliche und mit hinreichender Sicherheit belegte Aussage zur Höhe der Kapitalrückzahlungen nicht zu.

Informationen zum Initiator: PROJECT

Als ganzheitlicher Dienstleister übernimmt die PROJECT Gruppe ein breites Aufgabenspektrum über den gesamten Lebenszyklus der Immobilienkapitalanlage hinweg. Der PROJECT Unternehmensverbund ist darauf ausgerichtet, Immobilienprojekte in ausgewählten Metropolregionen nachhaltig und mit maximaler Wertschöpfung zu planen, zu erstellen und zu veräußern. Durch die regionale Präsenz, Marktnähe und den jahrzehntelangen Erfolg im Bereich der Immobilienentwicklung ist es möglich, renditestarke Immobilienobjekte zu identifizieren, zu gewinnen, sie effizient zu realisieren und planbar zu verkaufen.

Die PROJECT Investment Gruppe und ihr exklusiver Asset Manager

PROJECT Immobilien Gruppe

PROJECT Investment Gruppe

Initiierung, Verwaltung und Vertrieb von Immobilieninvestments


Die Aufteilung der PROJECT Gruppe in die fachspezifischen Bereiche Investmenthaus und Immobilienentwickler bündelt das jeweilige Know-how der Spezialisten und erlaubt somit schnelles Handeln und kurze Entscheidungswege. Beide Unternehmensgruppen haben sich auf eine nachhaltige, ökologische und ethische Vorgehensweise in ihren Aufgabenbereichen und durchgängige Eigenkapitalbasis festgelegt.

Für das Investitions-, Liquiditäts- und Risikomanagement von regulierten alternativen Investmentfonds nach den Vorgaben des neuen Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) wurde im Mai 2013 die PROJECT Investment AG gegründet, die am 11.12.2014 als Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) nach §§ 20, 22 KAGB zugelassen wurde.

Institutionelle Investmentlösungen werden über die PROJECT Real Estate Trust GmbH angeboten, einer Tochtergesellschaft sowohl der PROJECT Investment Gruppe als auch der PROJECT Immobilien Gruppe.

Die PROJECT Investment Gruppe engagiert sich für Investoren und für die qualifizierte Weiterentwicklung der Branche als Mitglied in den folgenden Vereinen bzw. Verbänden: Zentraler Immobilien Ausschuss e.V. (ZIA), Bundesverband VOTUM Verband unabhängiger Finanzdienstleistungsunternehmen in Europa e.V., AfW Bundesverband Finanzdienstleistungen e.V. und in der European Association for Investors in Non-Listed Real Estate Vehicles (INREV). Außerdem fördert PROJECT anlegerorientiertes Finanzverständnis und eine intensivere finanzökonomische Bildung durch eine Mitgliedschaft in der Stiftung Finanzbildung.

Eckdaten der PROJECT Gruppe (01/2017)

- Gründung - 1995
- Standorte - Bamberg, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Nürnberg, München, Düsseldorf, Köln und Wien
- Gliederung - Zwei Unternehmensgruppen: PROJECT Investment und PROJECT Immobilien, sowie gemeinsame Gesellschaft für institutionelle Investments: PROJECT Real Estate Trust
- Mitarbeiter - 512 Mitarbeiter
- Fonds - 28 erfolgreich aufgelegte Immobilien- bzw. Immobilienentwicklungsfonds im Publikumsbereich sowie semi-professionelle und institutionelle Fonds und weitere Private Placements
- Fondsvolumen - über 800 Mio. EUR platziertes Eigenkapital
- Objektvolumen - über 1,7 Mrd. EUR


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.