Ökorenta - Infrastruktur 13E - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Ökorenta - Infrastruktur 13E
Status: verfuegbar Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: ÖkoRenta
Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Ökorenta - Infrastruktur 13E
Emittent ÖkoRenta
Kategorie 1. AIF Genehmigungen
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Verfügbar seit 01.10.2021
Substanzquote 93,09%
Fremdkapitalquote 0,00
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten
    ÖkoRenta-Infrastruktur13E-Kurzinformation
    ÖkoRenta-Infrastruktur13E-Flyer
    ÖkoRenta-Infrastruktur13E-Broschüre

-
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Prospekt zu.
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen
    ÖkoRenta-Infrastruktur13E-Prospekt
    ÖkoRenta-Infrastruktur13E-ZS-natürlichePerson
    ÖkoRenta-Infrastruktur13E-WAI

Voraussichtliche Entwicklung
Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Kurzbeschreibung

Das Angebot richtet sich insbesondere an Anleger, die eine positive Entwicklung der Elektromobilität erwarten und für eine Investition in ein Umfeld bereit sind, für das es keine historischen Erfahrungswerte gibt. Aus steuerlicher Sicht richtet sich das Angebot an Anleger, die in Deutschland unbeschränkt steuerpflichtig sind, ihre Beteiligung im Privatvermögen halten und diese nicht fremdfinanzieren. Anleger beteiligen sich indirekt als Treugeber über die Treuhänderin SG-Treuhand GmbH an der Fondsgesellschaft. Nach dem Beitritt über die Treuhänderin haben die Anleger die Möglichkeit, sich als Direktkommanditisten in das Handelsregister eintragen zu lassen.

Erster Publikums-AIF in Deutschland zum Thema Infrastruktur für Elektromobilität
Erster Publikums-AIF in Deutschland zum Thema Infrastruktur für Elektromobilität

Seit 22 Jahren gehört ÖKORENTA zu den erfahrensten Fondsanbietern und Portfoliomanagern im Bereich der Erneuerbaren Energien. Nun wird sie vom Mitgestalter der Energiewende zum Mitgestalter der Mobilitätswende! Ab sofort gibt es neben den bewährten Erneuerbare Energien-Fonds den ersten AIF im Bereich der Infrastruktur für Elektromobilität. Damit begründet ÖKORENTA ein ganz neues Anlagesegment in einem Zukunftsthema!

Zukunftsmarkt E-Tankstellen

Die Elektromobilität gehört zu den bedeutenden Wachstumsmärkten des 21. Jahrhunderts. Die Neu-zulassungen von Elektroautos erreichen stetig Rekorde. Diese Autos müssen unterwegs schnell aufladen und genau darin erkennt ÖKORENTA lukrative Anlagechancen, denn der Ausbau der Ladekapazitäten hinkt stark hinterher.

Warum jetzt, anstatt abzuwarten?

Energieversorger, Autobauer und institutionelle Investoren drängen in diesen spannenden Markt, denn die möglichen Anschlusspunkte an das Stromnetz in verkehrsreichen Lagen werden schnell knapp und jetzt am Anfang der Entwicklung besetzt.

ÖKORENTA Infrastruktur 13E

Der Fonds investiert in Schnellladeparks an verschiedenen Standorten in Deutschland: an Autobahnen, hoch-frequentieren Bundesstraßen, in Gewerbegebieten oder Einzelhandelszentren sollen Kunden ihr Auto ultraschnell aufladen, gleichzeitig einkaufen und in nahegelegener Gastronomie ihre Zeit verbringen können. Zwei Schnelllade-parks sind bereits im Startportfolio – weitere Standorte optioniert. Ein regulierter risikogemischter AIF, der als reiner EK-Fonds den Anlegern die Möglichkeit bietet, wirtschaftlich und ökologisch im Bereich der Infrastruktur zu investieren. Bis zum 30. März 2022 ist eine Vorabverzinsung in Höhe von 4 Prozent p.a. vorgesehen.

Die Elektrifizierung des Personenverkehrs ist in vollem Gange – bereits jede zehnte Neuwagenzulassung in Deutschland ist ein Elektrofahrzeug, Tendenz steigend. Der zügige Aufbau öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur ist insbesondere für Nutzer ohne eigenen Stellplatz/eigene Wallbox von entscheidender Bedeutung und wird von der Bundesregierung gefördert. Einzelhändler wie LIDL, ALDI, Kaufland, EDEKA, Dehner und weitere haben die Vorteile einer Elektrifizierung ihrer Standorte ebenfalls bereits erkannt. Ökorenta bietet mit dem Infrastruktur 13 E Anlegern die Möglichkeit, jetzt an diesem Aufbau zu partizipieren.

DER MARKT NIMMT TEMPO AUF

Die guten Standorte für Ladestationen werden jetzt besetzt!


Elektromobilität ist ein Markt mit hochdynamischem Wachstum. Im vergangenen Jahr wurden rund 200.000 Autos mit reinem Elektroantrieb bei uns zugelassen, eine Verdreifachung gegenüber dem Vorjahr. Bis 2030 könnten in Deutschland nach einer aktuellen Studie der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur 14,8 Millionen Elektroautos bei uns zugelassenn sein. Um ausreichende Lademöglichkeiten für alle diese Autos zu schaffen, müssten sich die Ladepunkte bis 2030 gemäß dieser Studie gegenüber heute ungefähr verzehnfachen.

Einzahlung / Auszahlung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl. 5% Agio bis 14 Tage nach Annahme.

Auszahlung: Es wird davon ausgegangen, dass die Anleger ab 2023 Auszahlungen in Höhe von 1 Prozent bezogen auf ihre Beteiligungssumme inklusive Ausgabeaufschlag erhalten. Diese sollen bis zum Jahr 2031 sukzessive ansteigen.

Hierin ist auch der Erlös aus der Veräußerung der Anlageobjekte enthalten. Hieraus ergibt sich ein prognostizierter Gesamtrückfluss an die Anleger in Höhe von 163% der Beteiligungssumme inklusive Ausgabeaufschlag vor Steuern.

Verkauf: Die Laufzeit der Gesellschaft ist befristet bis zum 31.Dezember 2031. Sie wird nach Ablauf dieser Dauer aufgelöst und abgewickelt (liquidiert). Die Liquidatorin hat das Gesellschaftsvermögen bestmöglich zu verwerten, sämtliche Forderungen der Gesellschaft einzuziehen und den Verwertungserlös nach Begleichung der Verbindlichkeiten der Gesellschaft an die Anleger im Verhältnis ihrer geleisteten Pflichteinlagen nach Maßgabe des jeweiligen Kapitalkontos zueinander zu verteilen.
Auszahlungsprognose im Verlauf (3 Szenarien)
/211021-Oekorenta.jpg
ÖKORENTA: Innovationskraft & Erfahrung

Die ÖKORENTA gehört zu den erfahrensten Fondsemittenten und Portfoliomanagern im Bereich der Erneuerbaren Energien. Sie ist eines der ältesten Emissionshäuser in Deutschland für dieses Segment:

• Über eine Viertel Mrd. EUR verwaltetes Anlegerkapital
• Rund 10.000 Anleger
• 20 erfolgreich platzierte Fonds
• Rund 80 Mio. EUR ausgezahlte Rückflüsse

Beteiligungsobjekt
Die Fondsgesellschaft investiert in Anteile oder Aktien an Gesellschaften, die nach dem Gesellschaftsvertrag oder der Satzung nur Vermögensgegenstände im Sinne des § 261 Abs. 2 Nr. 8 KAGB (für Vermögensgegenstände im Sinne der Nummern 2 bis 6 genutzte Infrastruktur) in Verbindung mit § 261 Abs. 2 Nr. 6 KAGB (Fahrzeuge, die im Rahmen der Elektromobilität genutzt werden) sowie die zur Bewirtschaftung dieser Vermögensgegenstände erforderlichen Vermögensgegenstände oder Beteiligungen an solchen Gesellschaften erwerben sowie in Beteiligungen an Unternehmen, die nicht zum Handel an einer Börse zugelassen oder in einen organisierten Markt einbezogen sind, gemäß § 261 Abs. 1 Nr. 4 KAGB.

Informationen zum Initiator: ÖkoRenta

SACHWERTKOMPETENZ seit 1999

Anlageberatern, Investoren und Anlegern empfehlen wir unsere breit gestreuten Portfoliofonds im Bereich der Erneuerbaren Energien. Für Projektierer und Betreiber von Wind- und Solarpark sind wir Eigenkapitalpartner mit erstklassigem Zugang zum Kapitalmarkt. Verkaufsinteressenten von Anteilen an Wind- und Solarfonds bieten wir faire Preise für ihre Fondsanteile.

+++   ÖKORENTA – Der Film   +++


Stand: 04/2021


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.