x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

New European Frontiers 3 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> Agrarfonds (1)
>> AIF Genehmigung (29)
>> Anleihen (2)
>> Containerfonds (0)
>> Crowd Investment (1)
>> Direktinvestment (23)
  >> Container (8)
  >> Solar (0)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (8)
>> Flugzeuge (3)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußrechte, Darlehen u.ä. (9)
>> Immobilien (alle) (23)
  >> Immobilien 6b-Fonds (1)
  >> Immobilien Ausland (3)
  >> Immobilien Inland (5)
  >> Immobilien Konsum (1)
  >> Immobilien USA (2)
  >> Immobilien Zweitm... (1)
  >> Pflegezentren (1)
  >> Projektentwicklung (5)
  >> Wohn,- Gewerbeimm... (1)
>> Medienfonds (1)
>> Namenschuldver. (2)
>> New Energy (18)
  >> Solarfonds Deutsc... (2)
  >> Solarfonds Europa... (8)
  >> Wasserkraft (2)
  >> Windkraft (4)
>> Öl & Gas (1)
>> Portfoliofonds (4)
>> Private Equity (10)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (6)
>> Realimmobilien (3)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (13)
  >> Schiffe Zweitmarkt (6)
>> Sonstiges (4)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (43)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (4035)


SUCHE STARTEN
Fonds: New European Frontiers 3
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: EUR 15.000 Emissionshaus: Shedlin
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung New European Frontiers 3
Initiators Shedlin
Kategorie Immobilien Ausland
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2018 k. A.
Verfügbar seit 06.06.2008 + Nachtrag 1-4 (letzter Nachtrag vom 12.11.2010)
Substanzquote 87,0%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Mit einer Beteiligung an der SHEDLIN New European Frontiers 3 GmbH & Co. KG eröffnet sich dem Anleger die Möglichkeit, an den sehr guten Wachstumschancen Osteuropas teilzuhaben. Die rasant verlaufende wirtschaftliche Entwicklung in dieser Region und die signifikanten Einkommenszuwächse in der Bevölkerung sorgen für eine überdurchschnittliche Nachfrage nach Wohneigentum und Einkaufsfläche auf westlichem Standard, worin die Motivation dieser Beteiligung liegt.

Investiert wird in Immobilien-Projektentwicklungen in den Ländern Rumänien und Bulgarien. Insgesamt ist geplant, in 3 bis 6 Objekte zu investieren, um somit eine breite Diversifikation zu generieren.

Die Fondsgesellschaft wird nicht selbst unmittelbar Immobilieneigentum in den vorgesehenen Investitionsländern erwerben, sondern sich - neben anderen, überwiegend institutionellen Investoren - an einzelnen Immobilienobjektgesellschaften in Rumänien und Bulgarien beteiligen. Diese Objektgesellschaften stehen unter Führung von Charlemagne Capital, einem der renommiertesten Projektentwickler in Osteuropa.

Charlemagne Capital ist eine Investmentgesellschaft mit Schwerpunkt auf Investitionen in Schwellenländern. Charlemagne Capital verwaltet ca. 6 Mrd. Euro in Investmentfonds, sowie Immobilienaktiengesellschaften für private und institutionelle Investoren. Die Initiatoren arbeiten bereits seit vielen Jahren erfolgreich mit Charlemagne Capital zusammen. Es wurde in drei Immobilienaktiengesellschaften investiert, wovon die erste nach bereits zwei Jahren Investitionsdauer mit einem hohen Rückfluss veräußert wurde. Die Leistungsbilanz von Charlemagne Capital ist herausragend. Die Aktienfondsreihe "Magna" ist mit allen Fonds im Top-Quartile der Vergleichsgruppe. Alle bisher realisierten Investitionen in Immobilien erzielten eine Rendite von über 30% p.a. In den letzten 18 Monaten wurden Projektentwicklungen sowie Immobilienkäufe mit einem Volumen von über 600 Mio. EUR umgesetzt und 50% bereits wieder mit Gewinn veräußert.

Die Fondsgesellschaft hat gemäß Gesellschaftsvertrag eine unbestimmte Laufzeit. Jeder Gesellschafter kann das Gesellschaftsverhältnis mit einer Frist von sechs Monaten auf das Ende eines Geschäftsjahres kündigen, erstmals jedoch zum 31. Dezember 2015.

Marktsituation
Das Wirtschaftswachstum in Osteuropa ist nach wie vor ungebrochen. Es wird davon ausgegangen, dass sich das Pro-Kopf-Einkommen in den nächsten 10 Jahren verdoppelt. Durch die neu entstehende Mittelschicht ist der Bedarf an Wohnraum auf europäischem Niveau bereits heute enorm. Um das Wohnraumangebot in diesen Märkten an den europäischen Durchschnitt anzupassen, werden eine Milliarde m² Wohnfläche benötigt. Zum Vergleich: dies würde dem fünffachen aktuellen Wohnraumbestand Moskaus entsprechen! Im Bereich der Büroimmobilien zeigt sich ein ähnliches Bild. Trotz einer der höchsten Büromieten in Europa (ausgenommen London), liegt die Leerstandsquote in diesen Märkten nur bei 1,8% (vgl. europäischer Durchschnitt 9,4%). Das stark steigende Einkommen erhöht auch das Konsumverhalten. Die in Westeuropa bekannten riesigen Einkaufszentren und Märkte sind in Bulgarien und Rumänien bisher nur sehr vereinzelt vorhanden.
Herausragende Merkmale
- geringe Laufzeit von 4 Jahren - hohe prognostizierte Rendite von über 15% IRR* - Gewinnbeteiligung des Managements erst ab einer Rendite von 12% IRR* - Vorrangige Rückzahlung des eingesetzten Kapitals - Erträge über 12% IRR* werden im Verhältnis von 60% (Anleger) zu 40% (Management) geteilt - Investition in sonst nur institutionellen Anlegern zugängliche Investments - Zugang zum renommiertesten Immobilien-Projektentwickler in Osteueropa (Charlemagne Capital) mit herausragender Leistungsbilanz (Durchschnittsrendite von über 30% p.a. bei einer durchschnittlichen Haltedauer von 3 Jahren) - Klare steuerliche Behandlung - Abgeltungssteuer
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl 5% nach Annahme. Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 15.000. Auszahlung: Aufgrund der Fondskonzeption und der für die einzelnen Projektentwicklungen geplanten kurzen Laufzeiten sind keine laufenden Ausschüttungen geplant. Es ist vorgesehen, dass nach Beendigung und Veräußerung eines Projektes die Beteiligung an der betreffenden Tochtergesellschaft veräußert werden soll. Aus diesem Veräußerungserlös sollen dann Ausschüttungen an die Anleger generiert werden. Mit entsprechenden Rückflüssen aus einer Beteiligungsveräußerung wird erstmals für 2011 gerechnet.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Beteiligungsgesellschaft ist die SHEDLIN New European Frontiers 3 GmbH & Co. KG. Der Fonds erzielt Einkünfte aus Kapitalvermögen und ist vermögensverwaltend konzipiert. Sofern der Anleger noch in 2008 investiert, sind Veräußerungsgewinne noch weitgehend steuerfrei. Ab 2009 gilt die Abgeltungssteuer. Die Anbieterin geht inzwischen davon aus, dass die vorgesehene Gründung der ausländischen Tochtergesellschaften bzw. der Erwerb von entsprechenden Beteiligungen nicht mehr (vollständig) im Jahr 2008 erfolgen wird. In diesem Fall unterliegen evtl. Gewinne aus einer späteren Veräußerung der Beteiligungen von ab 2009 gegründeten bzw. erworbenen ausländischen Tochtergesellschaften der Abgeltungsteuer. Dies gilt auch für Anleger, die der Fondsgesellschaft im Jahr 2008 beigetreten sind für den Teil ihrer Einkünfte, der auf Beteiligungen entfällt, die ab dem Jahr 2009 gegründet bzw. erworben werden.
Finanzierung
Fondsvolumen: 20 - 50 Mio. Finanzierung: 100% Eigenkapital
Bemerkung zur Ergebnisprognose
* IRR (Internal Rate of Return oder interner Zinsfuß) gibt die Rendite unter Berücksichtigung der Höhe und Zeitpunkte von Ein- und Auszahlungen an. Damit wird eine Verzinsung auf das jeweils noch gebundene Kapital angegeben. Ein Vergleich mit festverzinslichen Wertpapieren oder Anlagen, die einen wesentlich anderen Kapitalfluss aufweisen, ist damit nur bedingt möglich. An dieser Stelle dient die IRR-Angabe nicht zur Darstellung einer erwarteten Anlegerrendite, sondern ausschließlich der Berechnung der Erfolgsbeteiligung der Komplementärin.
Beteiligungsobjekt
Bisher hat die Fondsgesellschaft bereits Anteile an drei ausländischen Tochtergesellschaften erworben, über welche die Immobilieninvestitionen der Fondsgesellschaft mittelbar erfolgen sollen. Die 1. außerordentliche Gesellschafterversammlung vom 22. Juni 2010 hat, vorbehaltlich unerwarteter entgegenstehender Erkenntnisse aus dem weiteren Due-Diligence-Prozess , die Verfolgung folgender Projekte in Rumänien beschlossen: - Büroimmobilie Cascade Euro Tower, Bukarest - Einkaufszentrum ERA in Iasi - Einkaufszentrum ERA Oradea
Warnhinweis länger als 6 Monate im Vertrieb
Dieser Hinweis erfolgt aufgrund von gesetzlicher Vorgaben.

Informationen zum Initiator: Shedlin
SHEDLIN Capital AG

"Die SHEDLIN Capital AG ist ein unabhängiges, international agierendes Emissions- und Investmenthaus mit Hauptsitz in Nürnberg. Das Unter­nehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Strukturierung von In­vestitionen in Wachstumsmärkten wie Asien, Osteuropa, Afrika, Latein­amerika und dem Mittleren Osten. Die Investitionen erfolgen vor allem in den drei Anlageklassen Gesundheitswesen, Infrastruktur und Immo­bilienprojektentwicklung.
 
Ziel ist es, den Anlegern Investitionsmög­lichkeiten in Wachstumsmärkten mit außergewöhnlichen Renditeaus­sichten zu erschließen. Die SHEDLIN Capital AG entwickelt und managt Geschlossene Investments in Form von Publikumsfonds und Private Placements und mit ihrem Beteiligungsunternehmen, der SHEDLIN Investment Managers GmbH, auch Offene Fonds, die bereits mehrfach ausgezeichnet worden sind. Den Vorstand der Gesellschaft bilden Robert G. Schmidt (CEO) und Jörg Bähren (CFO)."
 
Quelle - Scope Analysis: Stand Februar 2011

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.