x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

Maritime Werte 4 - MS "Orient Accord" und MS "Essex Strait" - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> Agrarfonds (1)
>> AIF Genehmigung (29)
>> Anleihen (2)
>> Containerfonds (0)
>> Crowd Investment (1)
>> Direktinvestment (23)
  >> Container (8)
  >> Solar (1)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (8)
>> Flugzeuge (3)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußrechte, Darlehen u.ä. (9)
>> Immobilien (alle) (23)
  >> Immobilien 6b-Fonds (1)
  >> Immobilien Ausland (3)
  >> Immobilien Inland (5)
  >> Immobilien Konsum (1)
  >> Immobilien USA (2)
  >> Immobilien Zweitm... (1)
  >> Pflegezentren (1)
  >> Projektentwicklung (5)
  >> Wohn,- Gewerbeimm... (1)
>> Medienfonds (1)
>> Namenschuldver. (2)
>> New Energy (19)
  >> Solarfonds Deutsc... (2)
  >> Solarfonds Europa... (8)
  >> Wasserkraft (2)
  >> Windkraft (4)
>> Öl & Gas (1)
>> Portfoliofonds (4)
>> Private Equity (10)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (6)
>> Realimmobilien (3)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (14)
  >> Schiffe Zweitmarkt (6)
>> Sonstiges (4)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (30)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (4043)


SUCHE STARTEN
Fonds: Maritime Werte 4 - MS "Orient Accord" und MS "Essex Strait"
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: USD 15.000 Emissionshaus: Hannover Leasing
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten des Fonds
Beteiligung Maritime Werte 4 - MS Orient Accord und MS Essex Strait
Initiators Hannover Leasing
Kategorie Schiffe Bulk Carrier
Agio 5.00 %
Währung USD
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2018 7.00 %
Verfügbar seit 28.08.2008
Substanzquote 92,11%
Fremdkapitalquote 58,90%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Kurzbeschreibung

Der Fonds Maritime Werte 4 setzt sich aus den beiden neu gebauten Bulkern MS "ORIENT ACCORD" und MS "ESSEX STRAIT" zusammen.

Der Anleger beteiligt sich treuhänderisch über die HANNOVER LEASING Treuhand-Vermögensverwaltung GmbH (Treuhänderin), eine 100%ige Tochtergesellschaft von Hannover Leasing, zugleich an der Schiffahrts-Gesellschaft "ORIENT ACCORD" mbH & Co. KG und an der MS "ESSEX STRAIT" GmbH & Co. KG, frühestens mit Wirkung zum 01.01.2009. Die Umwandlung in direkte Beteiligungen an den Beteiligungsgesellschaften mit Handelsregistereintragung ist möglich.

Die prognostizierte Fondslaufzeit beträgt ca. 19 Jahre. Eine Kündigung ist erstmals zum 31. Dezember 2028 möglich.

Marktsituation
Die internationale Handelsschifffahrt basiert auf den Handelsströmen zwischen den Volkswirtschaften. Annahmen über ihre zukünftige Entwicklung gründen daher auf Prognosen über das Wachstum der Weltwirtschaft, der Volkswirtschaften und das Handelsaufkommen zwischen diesen. Nach einer Steigerung von 5,0% im Jahr 2007 gegenüber dem Vorjahr wird sich das Wachstum der Weltwirtschaft nach Annahmen des Internationalen Währungsfonds (IMF, World Economic Outlook Update July 2008) auf ein stabiles jährliches Wachstum von 4,1% in 2008 und 3,9% in 2009 einpendeln. Beachtlich sind die Wachstumsunterschiede in verschiedenen Weltregionen. In den Vereinigten Staaten etwa betrug die Wachstumsrate 2007 gegenüber dem Vorjahr 2,2%. Hier erwartet der IMF für 2008 und 2009 noch Steigerungsraten von 1,3 bzw. 0,8%. Im Euroraum verringerte sich das Wachstum im Jahr 2007 auf 2,6% gegenüber 2,8% aus dem Vorjahr. Hier gehen die Schätzungen von einem moderaten Wachstum in 2008 und in 2009 von 1,7 bzw. 1,2% p. a. aus.
Schiff
MS "ORIENT ACCORD": Geplante Übernahme: 01/2010 (Fertigstellung 12/2009) Größenklasse: Handysize Tragfähigkeit: 33.500 tdw Anschaffungskosten: USD 40.573.500 Vertragsreeder: Interorient Navigation (Germany) GmbH & Co. KG, Hamburg MS "ESSEX STRAIT": Geplante Übernahme: 01/2010 (Fertigstellung 12/2009) Größenklasse: Handymax Tragfähigkeit: 57.000 tdw Anschaffungskosten: USD 40.608.097 Vertragsreeder: CARSTEN REHDER Schiffsmakler und Reederei GmbH & Co. KG, Hamburg
Herausragende Merkmale
- Investition in einen Wachstumsmarkt: den weltweiten Rohstofftransport - Hochwertige, flexibel einsetzbare Bulker mit eigenem Ladegeschirr - Kombination unterschiedlicher Beschäftigungskonzepte für mehr Sicherheit - Erstklassige Adressen als Vertragsreeder - Konservative und solide Fondskonzeption - 7,0% bis 18,0% p.a. prognostizierte laufende Ausschüttung
Beschäftigung
Das MS "ORIENT ACCORD" wird ab Übernahme im NORIENT Handy Bulker Pool beschäftigt sein. Der Pool soll im Frühjahr 2009 mit ca. 30 Schiffen der Größenordnung zwischen 25.000 tdw bis 40.000 tdw starten. Die anfängliche Poolrate beträgt netto USD 20.500 p.d. (kalkulatorisch für die ersten drei Jahre) abgesichert durch 3-jährige Chartergarantie zu USD 14.875 p.d. Das MS "ESSEX STRAIT" ist nach Maßgabe eines am 4. Mai 2007 abgeschlossenen Festchartervertrages für fünf Jahre zu einer Bruttocharterrate von USD 18.635 pro Tag an Korea Line verchartert. Die international renommierten Schifffahrtsexperten von Dynamar bewerteten Korea Line im April 2008 auf einer Skala 1 (niedriges Risiko) bis 10 (hohes Risiko) bezüglich der Bonität mit einem Rating von 3 bis 4. Für das Jahr 2010 wurde ab Übernahme der Schiffe zum 1 Februar 2010 mit 330 und für die Folgejahre mit 360 Einsatztagen pro Jahr kalkuliert. Ausnahmen stellen die Jahre mit Zwischen-Klassearbeiten bzw. Trockendockaufenthalten der Schiffe dar, in denen 355 bzw. 350 Einsatztage angesetzt werden.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 20% des Beteiligungsbetrags zzgl. des gesamten Agios in Höhe von 5 % des Beteiligungsbetrags in US-Dollar innerhalb von 8 Tagen nach Annahme der Beitrittserklärung 80% des Beteiligungsbetrags bis zum 25.09.2009 Die Mindestbeteiligungssumme beträgt USD 15.000. Auszahlung: Progn. laufende Ausschüttung: 2010 - 2028: 7% bis 18% p. a. (in Dockungsjahren 3 % bis 5 % p. a.) Progn. Schlussausschüttung: 54% vor Steuern Progn. Gesamtausschüttung: 2010 - 2028: 225% (inkl. Schlussausschüttung bei prognostizierter Fondslaufzeit für beide Schiffe) (jeweils bezogen auf das Kommanditkapital ohne Agio) Interorient Navigation Co. Ltd. steht für das MS "ORIENT ACCORD" eine Kaufoption ab dem siebten Jahr nach der Übernahme des Schiffes zu. Bei einer Ausübung der Kaufoption wird es zu einer Abweichung von den Gesamtausschüttungen gemäß der Prognoserechnung kommen.
Finanzierung
Das vorgesehene Gesamtinvestitionsvolumen beträgt ca. USD 89 Mio. Dieser Betrag wird aus Eigenkapital in Höhe von ca. USD 36,5 Mio. und Fremdkapital finanziert. Die Delta Vermietungsgesellschaft mbH hat Platzierungsgarantien über das gesamte Kommanditkapital der Beteiligungsgesellschaften abgegeben.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Der Anleger erzielt Einkünfte aus Gewerbebetrieb. Die Gesellschaften werden die Gewinnermittlung nach § 5a EStG beantragen ("Tonnagesteuer").

Informationen zum Initiator: Hannover Leasing

Hannover Leasing – Kompetenz durch Erfahrung

Hannover Leasing ist einer der führenden Anbieter von Sachwertanlagen in Deutschland. Die zum Konzern der Landesbank Hessen-Thüringen gehörende Unternehmensgruppe konzipiert

  • strukturierte Finanzierungen sowie
  • Beteiligungsmöglichkeiten für private und institutionelle Investoren 

Einen Schwerpunkt bilden dabei Geschlossene Fonds für Privatanleger beziehungsweise – seit Inkrafttreten des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) im Juli 2013 – geschlossene Publikums-AIF.

Bei ihren Investitionen fokussiert sich Hannover Leasing auf die Asset-Klassen

  • Immobilien Inland
  • Immobilien Ausland
  • Flugzeuge

Darüber hinaus engagiert sich die Unternehmensgruppe im Rahmen von Public Private Partnerships (PPP) zur Realisierung von Hochbauprojekten in Deutschland.

Unser Track-Record aus mehr als 30 Jahren:

  • Mehr als 63.500 private und institutionelle Anleger.
  • Rund 9,1 Milliarden Euro Eigenkapital in mehr als 200 geschlossene Beteiligungen.
  • Das Gesamtinvestitionsvolumen der verwalteten Vermögenswerte beläuft sich auf rund 15,2 Milliarden Euro.
Quelle: Hannover Leasing

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.