x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

Maritim Equity I - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> Agrarfonds (1)
>> AIF Genehmigung (29)
>> Anleihen (2)
>> Containerfonds (0)
>> Crowd Investment (1)
>> Direktinvestment (23)
  >> Container (8)
  >> Solar (0)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (8)
>> Flugzeuge (3)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußrechte, Darlehen u.ä. (9)
>> Immobilien (alle) (23)
  >> Immobilien 6b-Fonds (1)
  >> Immobilien Ausland (3)
  >> Immobilien Inland (5)
  >> Immobilien Konsum (1)
  >> Immobilien USA (2)
  >> Immobilien Zweitm... (1)
  >> Pflegezentren (1)
  >> Projektentwicklung (5)
  >> Wohn,- Gewerbeimm... (1)
>> Medienfonds (1)
>> Namenschuldver. (2)
>> New Energy (18)
  >> Solarfonds Deutsc... (2)
  >> Solarfonds Europa... (8)
  >> Wasserkraft (2)
  >> Windkraft (4)
>> Öl & Gas (1)
>> Portfoliofonds (4)
>> Private Equity (10)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (6)
>> Realimmobilien (3)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (13)
  >> Schiffe Zweitmarkt (6)
>> Sonstiges (4)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (42)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (4035)


SUCHE STARTEN
Fonds: Maritim Equity I
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: EUR 20.000 Emissionshaus: Maritim Equity
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung Maritim Equity I
Initiators Maritim Equity
Kategorie Schiffe Sonstiges
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2018 0.00 %
Verfügbar seit 21.09.2007
Substanzquote 85,73%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Kurzbeschreibung

Die Anleger beteiligen sich als treugeberische Kommanditisten an der Maritim Equity Beteiligungsfonds I GmbH & Co. KG, Hamburg.

MARITIM EQUITY I investiert gemeinsam mit leistungsfähigen Reedereien in unterschiedliche Segmente des Schifffahrtsmarktes. Ziel ist es, ein diversifiziertes Schiffsportfolio aufzubauen, das bei entsprechender Risikostreuung den Investoren die Möglichkeit eröffnet, an der dynamischen Entwicklung der Schifffahrtsmärkte zu partizipieren. Im Fokus der Beteiligungsgesellschaft stehen Investitionen in:
- Containerschiffe der Größenordnung 1.500 bis 8.500 TEU
- Massengut- /Tankschiffe

Es soll sowohl in Secondhandtonnage als auch in zeitnah abzuliefernde Neubauten investiert werden. Darüber hinaus kann sich MARITIM EQUITY I auch an Private Placements und attraktiven Tonnagesteuer-Fonds beteiligen.

Die Laufzeit von MARITIM EQUITY I ist mit 12 bis 15 Jahren ab Vollinvestition geplant. Unter Umständen kann jedoch eine Veräußerung der einzelnen Beteiligungen in diesem Zeitraum nicht erfolgen. Sollten die einzelnen Beteiligungen länger als kalkuliert gehalten werden, würde sich die Laufzeit von MARITIM EQUITY I entsprechend verlängern. Eine ordentliche Kündigung der Beteiligung ist frühestens zum 31. Dezember 2023 möglich.

Marktsituation
Die weltweite Handelsflotte hat derzeit einen Wert von rund USD 500 Mrd. Mehr als die Hälfte hiervon entfällt auf Tanker, den Rest teilen sich im Wesentlichen Bulker- und Containerschiffe. Angesichts der nach wie vor zunehmenden Globalisierung der Wirtschaft, mit entsprechenden Zuwächsen bei der Güterproduktion und dem internationalen Handel, ist eine ständig wachsende Nachfrage nach Transportraum festzustellen. Allein bis 2010 wird noch einmal Tonnage im Wert von ca. USD 300 Mrd. hinzukommen. Dies bedeutet einen immensen Eigenkapitalbedarf für Reedereien. Vor diesem Hintergrund kommt flexiblen und innovativen Finanzierungsinstrumenten eine wachsende Bedeutung zu. Während sich Shipping-REITs, Singapore Trusts und sonstige AG-Strukturen in erster Linie an institutionelle Investoren wenden, nutzt MARITIM EQUITY die sich hieraus ergebenden Chancen in idealer Weise für Privatanleger. MARITIM EQUITY bietet Anlegern die Möglichkeit, gemeinsam mit leistungsfähigen Reedereien in attraktive Schiffsprojekte zu investieren und damit an den Ergebnissen eines diversifizierten Schiffsportfolios zu partizipieren.
Schiff
Die Investitionsobjekte werden einerseits über schiffsfinanzierende Banken vermittelt und andererseits über die langjährigen Kontakte und Tätigkeiten der beteiligten Partner in der Schifffahrt akquiriert. Vorrangig soll in mittlere und große Containerschiffe investiert werden. Darüber hinaus können Beteiligungen an Schifffahrtsgesellschaften in den Bereichen Massengut, Tankfahrt etc. eingegangen werden, aber auch andere attraktive Schiffsinvestitionen (z.B. über Private Placements oder Tonnagesteuer- Fonds) erfolgen. Die Auswahl der Investments sowie die Festlegung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zwischen MARITIM EQUITY I und der jeweiligen Schifffahrtsgesellschaft erfolgt durch die Geschäftsführung der Beteiligungsgesellschaft. Einzelinvestitionen oberhalb EUR 5.000.000,- finden in Abstimmung mit dem Beirat statt.
Herausragende Merkmale
- 30-jährige Markterfahrung der Partner - Überwiegend vorrangige Auszahlungen - 6-8% Vermögensmehrung p.a. nach Steuern geplant - Geringe steuerliche Belastung durch die Tonnagesteuer - Aufbau eines diversifizierten Portfolios im Wachstumsmarkt Schifffahrt - Hohe Investitionsquote durch günstige Kostenstruktur - 12 bis 15 Jahre Laufzeit geplant - Günstige Veräußerungsmöglichkeiten über die sich etablierenden Zweitmärkte - Anlegerorientiertes Vertragswerk, keine Handelsbeschränkungen der Beteiligungen - Keine Haftung über den Anlagebetrag hinaus
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: - 50% zzgl. 5% Agio nach Annahme und Aufforderung durch die Treuhänderin - 50% zum 31. Oktober 2008 Die Mindestbeteiligungssumme beträgt EUR 20.000 zzgl 5% Agio. Ausschüttungen: Die Beteiligungsgesellschaft wird sich an Schiffsgesellschaften mit der Zielvorgabe beteiligen, dass Auszahlungen an die Investoren in Höhe von anfänglich 6-8% p.a., nach Abzug der Fondskosten, erwartet werden können. Hierbei wird das Investorenkapital überwiegend vorrangig vor dem Reederkapital bedient. Sobald die Investoren 100% ihres eingezahlten Kapitals (exkl. Agio) aus Auszahlungen zurückerhalten haben, greift ein Profit-Sharing (95/5) zwischen den Investoren und der Beteiligungsgesellschaft mit der Maßgabe, dass die Investoren mindestens eine Auszahlung von 8% p.a. erhalten. Den Auszahlungen stehen auf Basis der Tonnagebesteuerung nur geringe steuerliche Belastungen gegenüber. Die erste Auszahlung ist für das Jahr 2009 vorgesehen.
Finanzierung
Die Finanzierung soll ausschließlich durch Kommanditkapital erfolgen.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.