x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

Logistik Investment Fonds 2 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> Agrarfonds (1)
>> AIF Genehmigung (29)
>> Anleihen (2)
>> Containerfonds (0)
>> Crowd Investment (1)
>> Direktinvestment (23)
  >> Container (8)
  >> Solar (0)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (8)
>> Flugzeuge (3)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußrechte, Darlehen u.ä. (9)
>> Immobilien (alle) (23)
  >> Immobilien 6b-Fonds (1)
  >> Immobilien Ausland (3)
  >> Immobilien Inland (5)
  >> Immobilien Konsum (1)
  >> Immobilien USA (2)
  >> Immobilien Zweitm... (1)
  >> Pflegezentren (1)
  >> Projektentwicklung (5)
  >> Wohn,- Gewerbeimm... (1)
>> Medienfonds (1)
>> Namenschuldver. (2)
>> New Energy (18)
  >> Solarfonds Deutsc... (2)
  >> Solarfonds Europa... (8)
  >> Wasserkraft (2)
  >> Windkraft (4)
>> Öl & Gas (1)
>> Portfoliofonds (4)
>> Private Equity (10)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (6)
>> Realimmobilien (3)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (13)
  >> Schiffe Zweitmarkt (6)
>> Sonstiges (4)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (43)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (4035)

CTI 2 D
Kategorie: Namenschuldver.
Emittent: ThomasLloyd


SUCHE STARTEN
Fonds: Logistik Investment Fonds 2
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: Schroeder & Co.
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung Logistik Investment Fonds 2
Initiators Schroeder & Co.
Kategorie Logistikfonds
Agio 3.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2018 k. A.
Verfügbar seit März 2008
Substanzquote 90,73%
Fremdkapitalquote 11,2%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Kurzbeschreibung

Die Beteiligungsgesellschaft beabsichtigt, über direkte oder indirekte Beteiligungen an unterschiedlichen Projektgesellschaften Investitionsgüter aus dem Bereich der Container Transportindustrie, insbesondere Container und Containerschiffe zu erwerben. Die Beteiligungsgesellschaft wird darüber hinaus selbst eigene Investitionen vornehmen. Es ist ein Platzierungsvolumen von EUR 40 Millionen beabsichtigt.
Zum Zeitpunkt der Prospektherausgabe wurden einige der Investitionsvorhaben sowie potenzielle Vertragspartner bereits identifiziert. Ein Containerportfolio in der Größe von 76.153 Containern (ca. 95.835 CEU), im Wert von ca. USD 198,62 Millionen wurde bereits von einer fondseigenen österreichischen Projektgesellschaft gekauft. Es ist geplant eine Investition des Fonds für ca. 44.000 CEU (CEU = Cost Equivalent Unit) vorzunehmen. Die restlichen Container des Portfolios sollen im Laufe des Jahres 2008 verkauft werden.
Generell handelt es sich bei der Beteiligungsgesellschaft allerdings um einen so genannten "Blind Pool", da weitere Investitionsgüter erst während oder nach der Platzierungsphase erworben werden.

Ein Beitritt zur Schroeder Logistik Investment Fonds Zwei GmbH & Co. KG bietet Anlegern die Möglichkeit, sich über die CTG Containertreuhand GmbH  ("Treuhandkommanditistin") mittelbar bzw. unmittelbar bei Ausübung des Umwandlungsrechtes an einer Personengesellschaft nach deutschem Recht zu beteiligen.  Die Beteiligungsgesellschaft wird auch eine eigene gewerbliche Tätigkeit durchführen. Diese soll aus dem Kauf, Betrieb und Verkauf eines Containerschiffes sowie in  der Durchführung einzelner administrativer Aufgaben für die Projektgesellschaften bestehen.

Die Laufzeit der Gesellschaft ist auf ca. sechs Jahre ausgelegt und endet nicht vor dem 31.12.2014.

Marktsituation
Globalisierung und internationale Arbeitsteilung haben in den vergangenen fünf Jahrzehnten zu einer stetigen und dynamischen Zunahme des internationalen Warenaustausches geführt. Trotz gewisser Schwankungen und gerade in den letzten Jahren ist und bleibt der Containertransport das dynamischste Segment innerhalb der großen Segmente des globalen Warenverkehrs. Über einen Zeitraum von 20 Jahren hat der Containertransport durchschnittliche Zuwächse von mehr als 10% p.a. realisiert.
Herausragende Merkmale
- Investition in den Markt "Containerlogistik" mit hohen Wachstumsprognosen - Investition ab EUR 10.000 zzgl. 3% Agio über einen kurzen Zeitraum von 6 Jahren - jährliche Auszahlungen von 7%, die quartalsweise geleistet werden - Know-how und die Erfahrung eines Investitionsausschusses, der unabhängig Investitionsopportunitäten prüft - Möglichkeit zum Verkauf der Beteiligung während der Laufzeit zu bereits festgelegten Konditionen im Falle einer persönlichen Notlage (Härtefallregelung)
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl. 3% Agio eine Woche nach Aufforderung durch den Treuhänder. Die Mindestbeteiligung beträgt EUR 10.000. Ausschüttung: Angestrebt wird ein Gesamtkapitalrückfluss auf Ebene der Beteiligungsgesellschaft in Höhe von 133 % vor Steuern bezogen auf das Kommanditkapital ohne Agio. Verkauf: Es ist vorgesehen, dass alle Investitionsgüter spätestens bei Ablauf der Fondslaufzeit zum 31. Dezember 2014 veräußert werden. Ein Verkauf einzelner Investitionsgüter ist auch bereits vor Ablauf der Fondslaufzeit ausdrücklich möglich.
Finanzierung
Zum Erwerb der Investitionsgüter sollen neben dem Eigenkapital auch langfristige Darlehen durch die einzelnen Projektgesellschaften und die Beteiligungsgesellschaft aufgenommen werden. Ein Darlehen besteht bisher nur für das Containerportfolio der österreichischen Projektgesellschaft SLI Dritte Verwaltungsgesellschaft mbH & Co. KG.
Bemerkung zur Ergebnisprognose
Das steuerliche Ergebnis der Schroeder Logistik Investment Fonds Zwei GmbH & Co. KG ist aufzuteilen in Einkommen aus Deutschland, das der Tonnagebesteuerung unterliegt und Einkommen aus den österreichischen Projektgesellschaften, das unter dem Progressionsvorbehalt steuerfrei ist. Die letztgenannten Einkünfte sind nicht in der Tabelle aufgeführt.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.