x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

Kuba-Fonds 1 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> AIF Genehmigung (29)
>> Anleihen (2)
>> Crowd Investment (3)
>> Direktinvestment (16)
  >> Container (6)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (1)
>> Flugzeuge (1)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußr., Darl. u.ä. (3)
>> Immobilien (alle) (29)
  >> 6b-Fonds (1)
  >> Ausland (3)
  >> Inland (11)
  >> Konsum (0)
  >> Pflegezentren (2)
  >> Projektentwicklung (6)
  >> USA (3)
  >> Wohn,- Gewerbeimmo (3)
>> Namenschuldver. (5)
>> New Energy (15)
  >> Solar (9)
>> Portfoliofonds (6)
>> Private Equity (10)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (8)
>> Realimmobilien (1)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (3)
>> Sonstiges (3)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (26)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (4181)

PROJECT Metropolen 16
Kategorie: Inland
Emittent: PROJECT

HEH Palma
Kategorie: Flugzeuge
Emittent: HEH


SUCHE STARTEN
Fonds: Kuba-Fonds 1
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: € 15.000 Emissionshaus: Kuba Investment
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Winterspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung Kuba-Fonds 1
Initiators Kuba Investment
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2019 k. A.
Verfügbar seit September 2004
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote 0 %
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Kurzbeschreibung

Der Anleger beteiligt sich an der Kommanditgesellschaft Kuba Investment GmbH & Co.KG, Düsseldorf. Diese wird eine 50%ige Beteiligung an dem Joint Venture Kuba Resort S.A. halten und wird ferner der kubanischen Hotelbetreibergesellschaft Gran Caribe S.A. ein Darlehen in Höhe von rund USD 4 bis 7 Mio. gewähren

Gegenstand der Fondsgesellschaft ist die Errichtung und der Betrieb von Hotels der gehobenen und mittleren Kategorie und aller Einrichtungen und Anlagen, die den Hotelbetrieben dienlich sind. Durch Beteiligung an einer deutsch-kubanischen Aktiengesellschaft, die auf Joint Venture Basis errichtet werden soll.

Marktsituation
In den letzten Jahren ist die Zahl begeisterter Kuba-Besucher rasant in die Höhe geschnellt. Noch 1990 reisten nur gerade knapp 340.000 Touristen auf die karibische Insel; im vergangenen Jahr waren es bereits mehr als 1,9 Mio. Allein im letzten Jahr betrug der Zuwachs gegenüber dem Vorjahr mehr als 16%.
Immobilien
1. Las Coloradas: Es ist geplant, die vier-Sterne Hotelanlage mit 13 landestypisch gestalteten villenartigen zweistöckigen Häusern und einer Gesamtfläche von rund 18.000 m² Unterkunftsfläche zu errichten. Die geplante Anlage soll insgesamt 416 Hotelzimmer umfassen. 2. Das Projekt Quinta del Rey Im Rahmen des Projektes Quinta del Rey soll gemäß derzeitigem Planungsstand auf einer Fläche von rund 214.000 m² eine 5-Sterne sowie eine 5-Sterne-Plus Anlage errichtet werden. Das 5-Sterne-Segment soll über 360 Doppelzimmer sowie 40 Bungalow- Suiten, die auch als Familiensuiten genutzt werden können, verfügen. Das 5-Sterne-Plus-Segment wird über 180 Suiten und 40 High-Class-Suiten mit Meerblick verfügen. 3. Die Eventbetriebe Zusätzlich zu dem ausgiebigen Hotelangebot soll das Quinta del Rey mit dem ebenfalls von der Kuba Resort S.A. geplanten Eventbetriebskonzept mit den Trademarks der Kultbars aus Havanna "El Floridita, "La Tropicana" und "Bodeguita del Medio" verbunden werden. 4. Das Projekt Cabanas del Sol: Auf dieser traumhaften Halbinsel soll durch Bereitstellung von Finanzmitteln durch die Kuba Investment GmbH & Co. KG das bereits bestehende in den 60er Jahren erbaute 3-Sterne- Plus Resort der Gran Caribe S.A., das Cabanas del Sol modernisiert und revitalisiert werden. Hierbei sollen an exponierter Lage zwischen zwei bestehenden Hotels direkt am Strand eine zur Zeit stillgelegte Bungalowanlage auf einer Grundstücksfläche von rd. 12.000 m² mit 214 Zimmern modernisiert werden.
Finanzierung
Der Fonds finanziert sich zu 100% über die Einlagen der Gesellschafter. Das Eigenkapital des Fonds beträgt € 110 Mio. Die Berechnungen gehen davon aus, dass das Eigenkapital bis Mitte 2005 platziert ist. Der Baubeginn für die Projekte ist für März bzw. Juni 2005 vorgesehen
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Da mit dem Staat Kuba kein Doppelbesteuerungsabkommen abgeschlossen ist, gelten in Deutschland die Regelungen der deutschen Steuergesetze. Die Kommanditgesellschaft hat ihren Geschäftssitz in Düsseldorf. In Düsseldorf beträgt derzeit die Gewerbesteuerbelastung 18,53% bei einem Hebesatz von 455%. Die Gewerbesteuer berechnet sich aus dem Betriebsergebnis der Kommanditgesellschaft. Demnach sind 18,53% des Betriebsergebnisses abzuführen.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
100% plus Agio 14 Tage nach Annahme des Beitritts. Die durchschnittliche Rendite nach Steuern je Beteiligung beträgt über den vorliegenden Betrachtungszeitraum 8,9% p.a.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.