x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

Hotel am Flughafen Hamburg - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> Agrarfonds (1)
>> AIF Genehmigung (29)
>> Anleihen (2)
>> Containerfonds (0)
>> Crowd Investment (1)
>> Direktinvestment (24)
  >> Container (8)
  >> Solar (1)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (8)
>> Flugzeuge (3)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußrechte, Darlehen u.ä. (9)
>> Immobilien (alle) (23)
  >> Immobilien 6b-Fonds (1)
  >> Immobilien Ausland (3)
  >> Immobilien Inland (5)
  >> Immobilien Konsum (1)
  >> Immobilien USA (2)
  >> Immobilien Zweitm... (1)
  >> Pflegezentren (1)
  >> Projektentwicklung (5)
  >> Wohn,- Gewerbeimm... (1)
>> Medienfonds (1)
>> Namenschuldver. (2)
>> New Energy (20)
  >> Solarfonds Deutsc... (3)
  >> Solarfonds Europa... (8)
  >> Wasserkraft (2)
  >> Windkraft (4)
>> Öl & Gas (1)
>> Portfoliofonds (4)
>> Private Equity (10)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (6)
>> Realimmobilien (3)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (14)
  >> Schiffe Zweitmarkt (6)
>> Sonstiges (4)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (30)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (4035)

MT Conti Alaska
Kategorie: Schiffe Tanker
Emittent: Conti


SUCHE STARTEN
Fonds: Hotel am Flughafen Hamburg
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: EUR 20.000 Emissionshaus: HGA
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung Hotel am Flughafen Hamburg
Initiators HGA
Kategorie Immobilien Inland
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2018 5.50 %
Verfügbar seit 30.07.2007
Substanzquote 81,5% (in % der Gesamtinvestition inkl. Agio)
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung sowie Einkünfte aus Kapitalvermögen

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Kurzbeschreibung

Bei der angebotenen Vermögensanlage handelt es sich um eine Beteiligung an einer Personengesellschaft in Form einer GmbH & Co. KG nach deutschem Recht. Die Anleger treten der HGA Airport Hospitality Hamburg GmbH & Co. KG ("Fonds KG") als Direktkommanditisten oder Treugeber bei. Das Hotel mit Parkhaus wird von der Arilius Flughafen Hotel Hamburg GmbH & Co. KG ("Objekt KG") voraussichtlich ab Herbst 2007 errichtet. Mit der Fertigstellung ist nach der derzeitigen Bauplanung im zweiten Halbjahr 2009 zu rechnen. Die Fonds KG wird mit Fertigstellung und Übergabe des Objektes voraussichtlich im zweiten Halbjahr 2009 mit 94,05% der Objekt KG beitreten.
Mieter des Hotels ist die Rezidor Marliane Betriebs GmbH, Hamburg, ein Unternehmen der Rezidor Hotel Group. Die Rezidor Hotel Group betreibt insgesamt 259 Hotels - davon 217 Häuser im First-Class-Segment. Rezidor war in den vergangenen Jahren der am schnellsten wachsende Hotelbetreiber in Europa und im Mittleren Osten. Zu den Marken gehören neben Radisson auch Country Inn, Missoni, Park Inn und Regent.

Eine Kündigung ist erstmals zum 31.12.2023 möglich.

Beteiligungsobjekt
Das Fondsobjekt ist ein Hotel mit First-Class-(4-Sterne)-Standard, in nicht reproduzierbarer Lage, auf dem Gelände des Hamburger Flughafens. Voraussichtlich 2009 wird das Haus mit rund 270 Zimmern, einem modernen Restaurant- und Konferenzbereich sowie ca. 160 Pkw-Stellplätzen bezugsfertig sein.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 5% der Nominalbeteiligung zzgl. 5% Agio auf die gesamte Nominalbeteiligung 14 Tage nach Annahme der Beitrittserklärung 95% der Nominalbeteiligung auf Zahlungsaufforderung vor Beitritt der Fonds KG zur Objekt KG zwischen dem 01.07.2009 und dem 31.12.2010 (voraussichtlich August oder September 2009) Ausschüttung: Prognostiziert 5,5% p. a. für das Jahr der Fertigstellung (voraussichtlich 2009), steigend auf 6% p.a. in 2023 4% p.a. auf die 5%ige Nominalbeteiligung bis zum Beitritt der Fonds KG zur Objekt KG, bei Beitritt des Anlegers bis zum 31.12.2007
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Die Anleger erzielen Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung sowie im geringen Umfang Einkünfte aus Kapitalvermögen. Die Anleger erhalten für die Dauer der Beteiligung bis zum 31.12.2023 ein prognostiziertes steuerliches positives Ergebnis von insgesamt rund 22% zugewiesen. Dies entspricht einem prognostizierten steuerlichen Ergebnis von rund 1,5% p.a. über die Fondslaufzeit.
Finanzierung
Die Objekt KG tätigt Gesamtinvestitionen von rund EUR 51.200.000, die durch Eigenkapital in Höhe von EUR 31.200.000 und Fremdkapital in Höhe von EUR 20.000.000 finanziert werden.

Informationen zum Initiator: HGA
HGA Capital Grundbesitz und Anlage GmbH

"Die HGA Capital Grundbesitz und Anlage GmbH realisiert mit langjähriger Erfahrung vorwiegend immobilienbasierte Anlagekonzepte im Bereich Geschlossener Fonds. Bis Ende 2010 hat HGA Capital 34 Publikumsfonds mit einem Eigenkapital von circa einer Milliarde Euro und einem Inves­titionsvolumen inklusive Objektgesellschaften von über 3,4 Milliarden Euro realisiert. Insgesamt rund 20.000 Anleger sind daran beteiligt. Wei­tere 13 Fonds wurden darüber hinaus als Privatplatzierung aufgelegt.
 
Als 100-prozentige Tochtergesellschaft der HSH Real Estate AG gehört das 1972 gegründete Unternehmen zum HSH Nordbank-Konzern. Als VGF-Mitglied richtet sich die HGA Capital nach den Branchenstan­dards und Selbstverpflichtungen des Verbandes, die über die gesetz­liche Prospektpflicht für Verkaufsprospekte Geschlossener Fonds deut­lich hinausgehen."
 
Quelle - Scope Analysis: Stand Februar 2011



Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.