x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

FSE ShipSelect Fund 1 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> Agrarfonds (1)
>> AIF Genehmigung (29)
>> Anleihen (2)
>> Containerfonds (0)
>> Crowd Investment (1)
>> Direktinvestment (24)
  >> Container (8)
  >> Solar (1)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (8)
>> Flugzeuge (3)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußrechte, Darlehen u.ä. (9)
>> Immobilien (alle) (23)
  >> Immobilien 6b-Fonds (1)
  >> Immobilien Ausland (3)
  >> Immobilien Inland (5)
  >> Immobilien Konsum (1)
  >> Immobilien USA (2)
  >> Immobilien Zweitm... (1)
  >> Pflegezentren (1)
  >> Projektentwicklung (5)
  >> Wohn,- Gewerbeimm... (1)
>> Medienfonds (1)
>> Namenschuldver. (2)
>> New Energy (20)
  >> Solarfonds Deutsc... (3)
  >> Solarfonds Europa... (8)
  >> Wasserkraft (2)
  >> Windkraft (4)
>> Öl & Gas (1)
>> Portfoliofonds (4)
>> Private Equity (10)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (6)
>> Realimmobilien (3)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (14)
  >> Schiffe Zweitmarkt (6)
>> Sonstiges (4)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (30)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (4035)

CTI 2 D
Kategorie: Namenschuldver.
Emittent: ThomasLloyd

Jamestown 30
Kategorie: Immobilien USA
Emittent: Jamestown


SUCHE STARTEN
Fonds: FSE ShipSelect Fund 1
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: EUR 10.000 Emissionshaus: Schiefer
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung FSE ShipSelect Fund 1
Initiators Schiefer
Kategorie Schiffe Sonstiges
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2018 k. A.
Verfügbar seit Juli 2007
Substanzquote 84,29%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung
Die Anleger beteiligen sich mittelbar an einem geschlossenen Fonds als Treugeber am Kommanditkapital des Emittenten, der FSE ShipSelect Fund1 GmbH & Co. KG. Der Emittent plant, Anteile an Beteiligungsgesellschaften (Zielbeteiligungen) zu erwerben, die kleinere Containerschiffe (Feederschiffe) oder Flusskreuzfahrtschiffe betreiben bzw. Container vermieten.

Zum Zeitpunkt der Prospektaufstellung hat die Fondsgesellschaft noch keine Beteiligungen an Beteiligungsgesellschaften gezeichnet. Die Auswahl von Zielfonds bzw. Investitionen auf dem Zweitmarkt wird von dem Management der Komplementärin unter Berücksichtigung der Anlagerichtlinien getroffen.

Das Emissionskapital des FSE ShipSelect Fund1 soll in Höhe der Investitionsquote über die Investitionswege
- Zielfonds (Publikum)
- Zielfonds (Private Placement)
- Zweitmarktanteile

in die Investitionsbereiche

- Feederschiffe
- Container
- Flusskreuzfahrtschiffe

nach folgendem Verteilungsschlüssel fließen:
- Feederschiffe bis zu 100% des Investitionsvolumens
- Container bis zu 50% des Investitionsvolumens
- Flusskreuzfahrtschiffe bis zu 20% des Investitionsvolumens

Es ist eine Laufzeit des Fonds bis zum 31. Dezember 2015 geplant.
Herausragende Merkmale
- initiatorenübergreifende Investitionen - Investitionen in drei unterschiedliche Zielfondssegmente möglich - weitere Streuung in 6 - 8 unterschiedliche Investments
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: - 70% zzgl. 5% Agio innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Annahme des Beitritts - 30% am 15.02.2008 Die Mindestbeteiligung beträgt EUR 10.000. Auszahlung: Der FSE ShipSelect Fund1 sieht nach der Investitionsphase in den Jahren 2007 und 2008, beginnend mit dem Jahr 2009 eine jährliche Vorabausschüttung in Höhe von 5% vor und bleibt damit deutlich unter den Ausschüttungsprognosen der in jüngster Vergangenheit aufgelegten Publikumfonds aus den Zielinvestitionssegmenten. Ab dem Jahr 2011 sind zusätzliche Ausschüttungen aus realisierten Veräußerungstransaktionen geplant. Bis zum Jahre 2015 (mit einer zweimaligen jeweils einjährigen Verlängerungsoption) sieht das Fondskonzept vor, sich von sämtlichen Zielinvestitionen wieder getrennt zu haben, um somit eine entsprechend attraktive Endausschüttung vornehmen zu können. Auszahlungen an die Investoren sollen jeweils zum Dezember eines jeden Jahres erfolgen.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Die Fondsgesellschaft ist eine gewerbliche Mitunternehmerschaft. Auszahlungen, die Entnahmen darstellen, sind steuerfrei; Gewinnausschüttungen sind zu versteuern. Die Fondsgesellschaft beabsichtigt, sich an Beteiligungsgesellschaften aus den Bereichen Feederschiffe, Flusskreuzfahrtschiffe und Container zu beteiligen. Verluste aus diesen Gesellschaften sind grundsätzlich nur mit späteren Gewinnen dieser Gesellschaften verrechenbar.
Finanzierung
Es ist vorgesehen, das Kommanditkapital um bis zu EUR 10.000.000 zu erhöhen. Es kann jedoch entsprechend dem Gesellschaftsvertrag bis zur Schließung des Beteiligungsangebots auf bis zu EUR 30.000.000 oder einen geringeren Betrag erhöht werden. Der Mindestgesamtbetrag des Kommanditkapitals beträgt EUR 3.000.000.


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.