Exporo - Berliner Straße - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> AIF Genehmigung
>> Crowd Investment
>> Direktinvestment
  >> Container
>> Genossenschaft
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> 6b-Fonds
  >> Ausland
  >> Pflegezentren
  >> Projektentwicklung
  >> USA
  >> Wohn,- Gewerbeimmo
>> Namenschuldver.
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Waldfonds
>> Favoriten
>> Vorankündigung
>> Platziert

CTI 2 D
Kategorie: Namenschuldver.
Emittent: ThomasLloyd


SUCHE STARTEN
Fonds: Exporo - Berliner Straße
Status des Initiators: verfuegbar Mindestanlage: 500 € Emissionshaus: Exporo
Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Sommerspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung Exporo - Berliner Straße
Initiators Exporo
Kategorie Crowd Investment
Agio 0 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Verfügbar seit 01.06.2017
Substanzquote 100 %
Fremdkapitalquote 0 %
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Fakten
    Expose_Berliner-Strasse

-
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Prospekt zu.
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Bild
Highlights

- Jährliche Zinsauszahlung an die Investoren zum 30.06. eines jeden Jahres
- Finanzierung einer Bestandsimmobilie, deren Mieter die Landeshauptstadt Wiesbaden ist und mit der ein Mietvertrag bis zum 31.12.2021 geschlossen wurde
- Rückführung des Investments aus den Mietüberschüssen und dem Verkauf des Projektes
- Selbstschuldnerische Bürgschaften der drei Geschäftsführer der Nachrangdarlehensnehmerin über jeweils die Gesamtsumme des Investmentkapitals zzgl. Zinsen liegen vor
- Nachrangdarlehensnehmerin ist ein erfahrener Projektentwickler, der sich auf den Wohnimmobilienmarkt in der Umgebung von Wiesbaden spezialisiert hat
- Feste Verzinsung: 5 % (p.a.)
- Laufzeit bis: 29.05.2020

Informationen zur Beteiligung
Kurzbeschreibung

Das Investmentangebot richtet sich an Kapitalanleger, die kurzfristig in den deutschen Immobilienmarkt investieren und an dem Erfolg eines nachfragegerechten Immobilienprojekts partizipieren möchten.

Die Investition in das Immobilienprojekt „Berliner Strasse” erfolgt in Form eines Nachrangdarlehens an die BB 180 Projektentwicklung GmbH mit Sitz in Wiesbaden.

Die Investoren profitieren von einer Verzinsung in Höhe von 5,0 % pro Jahr sowie einer Laufzeit von ca. 36 Monaten. Die Zinsen werden jährlich zum 30.06. eines jeden Jahres ausgeschüttet (die erste Zinsauszahlung erfolgt am 30.06.2018).

Die vollständige Rückzahlung erfolgt zum 29.05.2020. Die Verzinsung beginnt mit dem Tag des Eingangs des Investmentbetrags.

Die Rückführung der Investments inklusive Verzinsung erfolgt aus den monatlichen anzusammelnden Mietüberschüssen und aus dem Verkauf des Projekts.

Das Nachrangdarlehen ist zweckgebunden für die Finanzierung eines Bestandsgebäudes mit einer Grundstücksfläche von ca. 11.045 m², welches zu Wohnungen für Flüchtlinge umgenutzt wurde. 



Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.