x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

Equity Arena - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> AIF Genehmigung (29)
>> Anleihen (2)
>> Crowd Investment (3)
>> Direktinvestment (16)
  >> Container (6)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (1)
>> Flugzeuge (1)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußr., Darl. u.ä. (3)
>> Immobilien (alle) (29)
  >> 6b-Fonds (1)
  >> Ausland (3)
  >> Inland (11)
  >> Konsum (0)
  >> Pflegezentren (2)
  >> Projektentwicklung (6)
  >> USA (3)
  >> Wohn,- Gewerbeimmo (3)
>> Namenschuldver. (5)
>> New Energy (15)
  >> Solar (9)
>> Portfoliofonds (6)
>> Private Equity (10)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (8)
>> Realimmobilien (1)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (3)
>> Sonstiges (3)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (26)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (4181)

Immobilienfonds USA
Kategorie: Immobilien (alle)
Emittent: k. A.


SUCHE STARTEN
Fonds: Equity Arena
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: € 10.000 Emissionshaus: Equity Pictures
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Winterspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung Equity Arena
Initiators Equity Pictures
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2019 k. A.
Verfügbar seit Februar 2005
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote 0
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Kurzbeschreibung

Anleger haben die Möglichkeit, sich mittelbar über die Treuhandkommanditistin als Treugeber an den Event- und Veranstaltungsproduktionen und -projekten der Fondsgesellschaft zu beteiligen. Eine unmittelbare Beteiligung als Direktkommanditist an der Fondsgesellschaft ist auch möglich. Die Fondsgesellschaft hat eine Laufzeit von rund 3 Jahren und soll bereits am 31.12.2007 enden. Eine Verlängerung der Laufzeit kann durch die Gesellschafterversammlung bestimmt werden. Die Anleger sind als Mitunternehmer am Gewinn und Verlust der Fondsgesellschaft beteiligt.

Das Fondskonzept soll seinen Investoren die Beteiligung am jährlich stark wachsenden Event- und Veranstaltungsmarkt ermöglichen. Unternehmensgegenstand der Fondsgesellschaft ist die Konzeption, Entwicklung, Produktion, Durchführung, Veranstaltung, Vermarktung und Verwertung von unterschiedlichen Event- und Veranstaltungsprojekten. Die Fondsgesellschaft wird sich in erster Linie auf die Durchführung und die Verwertung von Events und Veranstaltungen in der Multifunktionsarena "Arena AufSchalke", Gelsenkirchen, konzentrieren. Hierzu erwirbt oder schafft die Fondsgesellschaft die ggf. notwendigen Nutzungsrechte an den Events oder Veranstaltungen, sofern diese für die Durchführung notwendig sein sollten. Geplant sind 10 bis 12 Großereignisse mit internationalen Stars und Publikumsmagneten durch den Fonds aus den Bereichen Rock/Pop-, Classic, Show + Entertainement, Sport und anderen. Zusätzlich bestehen Erlösmöglichkeiten aus weiteren, nachgelagerten Verwertungsstufen des Events (z.B. TV- und DVD-Vermarktung, Merchandising) und dem Catering.

Zum Zeitpunkt des Angebots liegen noch keine konkreten, investitionsrelevanten Event- und Veranstaltungsprojekte vor ("Blindpool"). Die Fondsgesellschaft hat sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch für kein einziges Event oder keine Veranstaltung verbindlich entschieden. Die Auswahl der Projekte obliegt der Gesellschafterversammlung der Fondsgesellschaft bzw. einem Anlegerbeirat, der von den Anlegern gewählt werden kann.

Marktsituation
Seit dem Jahr 2000 haben die Freizeitforscher das Wort "Event" und das steigende Potential von Großveranstaltungen im Bereich Rock/Pop, Classic und bei neuen Sportarten entdeckt. Die Eventkultur lässt sich inzwischen auch mit aussagekräftigen Zahlen der aktuellen GfK-Studie zum Konsumverhalten der Konzert- und Veranstaltungsbesucher in Deutschland aus dem September 2004 belegen. Der lukrative deutsche Markt für Live-Musik-Veranstaltungen wuchs von 1995 bis 2003 um 250 Millionen Euro auf 2,7 Milliarden Euro an. 142 Millionen Tickets für Musikveranstaltungen aller Art wurden 2003 von 17,5 Millionen Menschen gekauft. Der Trend zu Live-Events und Live-Veranstaltungen wird auch dadurch verstärkt, dass der Tonträgermarkt in Deutschland im gleichen Zeitraum - von 1995 bis 2003 - um fast eine Milliarde Euro zurückging. Neben Film und Unterhaltungssoftware ist der Konsument nur noch bereit, im Live-Event- und -Veranstaltungsbereich sein Ausgabenbudget zu erhöhen. Der gesamte deutsche Medien- und Entertainmentmarkt wird auf mehr als 50 Milliarden Euro Gesamtumsatz geschätzt.
Finanzierung
Es handelt sich um einen reinen Eigenkapitalfonds, eine Aufnahme von Fremdkapital erfolgt nicht.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Die einzelnen Anleger sind steuerlich als Mitunternehmer zu qualifizieren und erzielen Einkünfte aus Gewerbebetrieb nach Maßgabe des § 15 I Nr. 2 EStG entsprechend der Höhe ihrer Beteiligung am Ergebnis der Fondsgesellschaft. Die auf die einzelnen Anleger entfallenden Anteile an Gewinn und Verlust der Fondsgesellschaft werden einkommensteuerlich dem Anleger zugerechnet und unterliegen dem persönlichen individuellen Steuersatz.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Die Einzahlung der Beteiligungssumme zzgl. 5% Agio muss auf Aufforderung durch die Komplementärin nach Annahme der Zeichnung geleistet werden. Zeichnungsschluss ist der 30.6.2005. Gemäß Prognoserechnung für die Fondsgesellschaft ist bereits im Jahr 2006 eine Ausschüttung an die Anleger von ca. 10% des Beteiligungskapitals geplant. Ende 2007, also am Ende der geplanten Laufzeit der Fondsgesellschaft, soll eine (Schluss-)Ausschüttung in Höhe von ca. 133% bezogen auf die Beteiligung erfolgen.
Herausragende Merkmale
- reiner Eigenkapitalfonds - daher kein Fremdkapitalrisiko; - kurze Laufzeit von rund 3 Jahren; - frühzeitige Einnahmesicherung durch Ticketvorverkäufe und Sponsoring zur Deckung von Kosten von Projekten

Informationen zum Initiator: Equity Pictures
Equity Pictures

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.