Deutsche Finance Private Fund 12 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
  >> Container
  >> Sonstige
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Ausland
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
>> Infrastruktur
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Favoriten

ZBI WohnWert 1
Kategorie: 1. AIF Genehmigungen
Emittent: ZBI


SUCHE STARTEN
Deutsche Finance Private Fund 12
Status: verfuegbar Mindestanlage: EUR 5.000 Emissionshaus: Deutsche Finance
Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten
Beteiligung Deutsche Finance Private Fund 12
Emittent Deutsche Finance
Kategorie 1. AIF Genehmigungen
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Verfügbar seit 20.11.2017
Substanzquote 87,8%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Teileinkünfteverfahren

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten
    DeutscheFinance-PrivateFund12-Fakten
    Strategiebroschüre
    Broschüre
    Faktenblatt
    Zielmarktbestimmung
    Asset Management News 75
    Asset Management News 76
    Asset Management News 77
    Asset Management News 78
    Asset Management News 79
    DF-Ausgabe-80
    DF-Ausgabe-81
    DF-Ausgabe-82-August-2018

-
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Prospekt zu.
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen
    DeutscheFinance-PrivateFund12-ZS_Muster_180716
    DeutscheFinance-PrivateFund12-ZS_180716
    DeutscheFinance-PrivateFund12-WAI
    DeutscheFinance-PrivateFund12-Prospekt
    DeutscheFinance-PrivateFund12-Nachtrag1
    DeutscheFinance-PrivateFund12-Jahresbericht2017
    Geschäftsbericht 2017

Nachrichten zur Beteiligung

Bild
Abweichungsanalyse - Szenarien
/Szenarien-DF-12-180111.jpg
Phasen
/Phasen-DF-12-180111.jpg
Informationen zur Beteiligung
/Video-Fotolia.jpg
Einzahlung / Auszahlung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl 5% Agio nach Annahme. Die Mindestbeteilignungssumme beträgt EUR 5.000, höhere Beträge müssen durch EUR 100 ohne Rest teilbar sein. Auszahlung: Der prognostizierte Gesamtmittelrückflussbeträgt 152%. Die verfügbare Liquidität des PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global soll während der Laufzeit vorwiegend für Reinvestitionen verwendet werden. Laufende Auszahlungen während der Laufzeit sind frühestens nach dem Ende der Beitrittsphase möglich, jedoch nicht vorgesehen.
Praktische Informationen

» Verwahrstelle des PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global ist die CACEIS Bank S.A., Germany Branch.

» Der Anleger kann den Verkaufsprospekt (nebst Anlagebedingungen, Gesellschafts- und Treuhandvertrag) sowie etwaige Aktualisierungen und Nachträge hierzu, die vorliegenden wesentlichen Anlegerinformationen und den Jahresbericht in deutscher Sprache kostenlos bei der DF Deutsche Finance Investment GmbH (KVG), Leopoldstraße 156, 80804 München anfordern. Zusätzlich können diese Unterlagen auch im Internet unter www.deutsche-finance.de/investment heruntergeladen werden. Dort sind auch weitere praktische Informationen, insbesondere der aktuelle Anteilpreis, verfügbar.

» Die Einzelheiten der aktuellen Vergütungspolitik der KVG können im Internet unter www.deutsche-finance.de/investment abgerufen werden. Die Darstellung umfasst auch eine Beschreibung der Berechnung der Vergütung und der sonstigen Zuwendungen sowie die Identität der für die Zuteilung der Vergütung und der sonstigen Zuwendungen zuständigen Personen, einschließlich der Zusammensetzung des Vergütungsausschusses, falls ein solcher eingerichtet wird. Auf Anfrage kann eine Papierform dieser Angaben kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

» Angaben zum jeweils jüngsten Nettoinventarwert gemäß § 297 Abs. 2 KAGB werden dem Anleger während der Beitrittsphase auf der Internetseite der KVG bzw. im jeweils letzten veröffentlichten Jahresbericht des PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global zur Verfügung gestellt.

» Der Anleger erzielt Einkünfte aus Gewerbebetrieb gemäß § 15 Abs. 3 Nr. 2 EStG. Die steuerlichen Rahmenbedingungen der Beteiligung werden im Verkaufsprospekt im Kapitel 11 „Kurzangaben zu den für den Anleger bedeutsamen Steuervorschriften“ aufgezeigt. Zur Klärung individueller steuerlicher Fragen wird die Beratung durch einen Steuerberater dringend empfohlen. Im Übrigen kann die steuerliche Behandlung des PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global die persönliche Steuerlage des Anlegers beeinflussen.

» Die DF Deutsche Finance Investment GmbH als Kapitalverwaltungsgesellschaft des PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global kann lediglich auf der Grundlage einer in diesem Dokument enthaltenen Erklärung haftbar gemacht werden, die irreführend, unrichtig oder nicht mit den einschlägigen Teilen des Verkaufsprospektes vereinbar ist.

» Dieser Alternative Investmentfonds ist in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und wird durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) reguliert. Die DF Deutsche Finance Investment GmbH ist in Deutschland als AIF-Kapitalverwaltungsgesellschaft zugelassen und wird ebenfalls durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
(BaFin) reguliert.

Kurzbeschreibung

Der Anleger beteiligt sich mittelbar an dem PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global als Treugeber über die Treuhandkommanditistin. Jederzeitige Möglichkeit des Wechsels in die Stellung eines (Direkt)Kommanditisten nach dem Ende der Beitrittsphase.

Die Investitionsstrategie des PRIVATE Fund 12 Immobilien Global besteht im Wesentlichen darin, Privatanlegern Zugangswege zu exklusiven immobilienbezogenen Investitionen zu ermöglichen, die in der Regel nur institutionellen Investoren mit einem permanenten Kapitalanlagebedarf in Millionenhöhe zugänglich und vorbehalten sind. Die Investitionsstrategie des PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global umfasst dabei mittelbare Investitionen in Immobilien, immobilienähnliche Investitionen, Investitionen mit Bezug zum Immobiliensektor sowie Private Equity Real Estate Investments.

Die Laufzeit ist bis zum 30.06.2024  befristet. Bei Verlängerung der Beitrittsphase des PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global verlängert sich die Laufzeit bis zum 31.12.2024. Verlängerung der Laufzeit um bis zu drei Jahre durch Gesellschafterbeschluss mit einfacher Mehrheit der abgegebenen Stimmen möglich. Eine ordentliche Kündigung der Beteiligung an dem PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global ist während der Laufzeit ausgeschlossen, eine außerordentliche Kündigung aus wichtigem Grund ist hingegen möglich. Es bestehen hinsichtlich der Beteiligung keine sonstigen Rückgaberechte für die Anleger.

Finanzierung
Es ist beabsichtigt, das Kommanditkapital des PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global während der Beitrittsphase schrittweise auf 35 Mio. EUR zu erhöhen. Es liegt im Ermessen der Komplementärin DF Deutsche Finance Managing GmbH, das Kommanditkapital des PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global bis zum Ende der Beitrittsphase auf bis zu 100 Mio. EUR zu erhöhen
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Der Anleger verwirklicht mit seinen Beteiligungseinkünften dieselbe Einkunftsart wie der PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global. Der PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global erzielt nach § 15 Abs. 3 Nr. 2 EStG gewerbliche Einkünfte, da ausschließlich die DF Deutsche Finance Managing GmbH persönlich haftende Gesellschafterin ist und ausschließlich diese zur Geschäftsführung befugt ist (sog. gewerbliche Prägung).

Unerheblich ist daher, welche Einkunftsarten die institutionellen Zielfonds verwirklichen; es ist allerdings davon auszugehen, dass zumindest einige institutionelle Zielfonds auch als originär gewerblich tätige Personengesellschaften qualifizieren werden, was ohnehin zu einer gewerblichen "Infizierung" des PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global (§ 15 Abs. 3 Nr. 1 EStG) führen würde. Da der PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global seine Beteiligungen an den institutionellen Zielfonds im Betriebsvermögen hält, sind ihre Beteiligungseinkünfte gewerblich.
Beteiligungsobjekt
Die DF Deutsche Finance Investment GmbH investiert als beauftragte Kapitalverwaltungsgesellschaft ("KVG") für den PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global das Kapital als Dachfonds weltweit und parallel zu finanzstarken institutionellen Investoren.

Die Vermögensgegenstände, in die für den PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global nach Maßgabe der Anlagebedingungen und nach dem Grundsatz der Risikomischung im Sinne des § 262 des Kapitalanlagegesetzbuchs (KAGB) zum Aufbau seines Portfolios investiert wird, sind im Wesentlichen Beteiligungen an Zweckgesellschaften, Unternehmen und Geschlossenen AIF (nachfolgend gemeinsam auch als "institutionelle Zielfonds" oder "Zielinvestitionen" bezeichnet) aus dem Bereich der Asset-Klasse Immobilien. Investitionen in institutionelle Zielfonds können dabei auch durch den Erwerb von Beteiligungen auf dem Zweitmarkt (sog. Secondaries) erfolgen.

Anleger beteiligen sich im Rahmen dieses Beteiligungsangebots ausschließlich an dem PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global, sie werden nicht (zugleich) Gesellschafter der institutionellen Zielfonds. Als institutionelle Zielfonds im Sinne der Investitionsstrategie des PRIVATE Fund 12 | Immobilien Global gelten sowohl inländische als auch ausländische Investmentgesellschaften jeder Rechtsform, an denen sich i.d.R. mehrere institutionelle Investoren (z.B. Versicherungen, Pensionskassen, Investmentfonds, Staatsfonds, Stiftungen, Family- Offices) zu Investitionszwecken beteiligen. Investitionen in institutionelle Zielfonds können dabei auch im Rahmen von Joint-Ventures, Co-Investments oder Club-Deals erfolgen.

Investitionen in die Asset-Klasse Immobilien sollen dabei im Bereich "Gewerbliche Immobilien" (schwerpunktmäßig Büro-, Einzelhandels-, Hotel-, Industrie- und Logistikimmobilien) und "Wohnimmobilien" realisiert werden.

Informationen zum Initiator: Deutsche Finance

Die Deutsche Finance Group mit Sitz in München und Präsenzen in London, Zürich, Luxemburg und Paris ist als Finanzdienstleistungskonzern in den Geschäftsbereichen Strategieberatung, Asset Management, Fund Management, Anlageberatung und Anlegerverwaltung tätig und spezialisiert auf institutionelle Private Market Investments in den Assetklassen Immobilien, Private Equity Real Estate und Infrastruktur. Durch innovative Finanzstrategien und fokussierte Asset Management-Beratung bietet die Deutsche Finance Group privaten, professionellen und institutionellen Investoren exklusiven Zugang zu internationalen Märkten und deren Investment-Opportunitäten.

Stand: 04/2018


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.