Deutsche Edelfisch - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
  >> Container
  >> Sonstige
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Ausland
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Projektentwicklung
>> Infrastruktur
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
Deutsche Edelfisch
Status: verfuegbar Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: Deutsche Edelfisc...
Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Sommerspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung Deutsche Edelfisch
Emittent Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG
Kategorie Genußr., Darl. u.ä.
Agio 5 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Verfügbar seit 09.05.2019
Substanzquote 100 %
Fremdkapitalquote 0 %
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten
    Fakten
    Fact Sheet Deutsche Edelfisch
    Fisch Kurzexpose
    Produktcheck

-
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Prospekt zu.
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen
    Emissionsprospekt vom 25.03.2019
    VIB vom 25.03.2019
    DT_Edelfisch_Zeichnungsschein

Voraussichtliche Entwicklung
Warnhinweis: Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.
Bild
Highlights

- Die Menschheit wächst und will ernährt werden.

- Die nachhaltigste Quelle von tierischem Protein ist Fisch. Während Hühner, Schweine und Rinder bis zur Schlachtreife ein vielfachen ihres Körpergewichts fressen, benötigen Fische als Kaltblüter nur so viel Nahrung, wie sie nachher selbst wiegen. Nachhaltiger geht es nicht!

- Wildfang im Meer ist wegen Überfischung stark rückläufig. Fischtrawler sind monatelang auf See und verschmutzen durch Verbrennung von  Schweröl mit ihren Abgasen die Umwelt, auch die Schleppnetzfischerei richtet Schäden an.

- Marine Aquakultur mit Netzgehegen im Meer ist ökologisch bedenklich, die Ausscheidungen der Fische, sowie Medikamente und Antibiotika verbleiben ungereinigt im Wasser. Diese Brückentechnologie wird von Umweltverbänden heftig kritisiert.

- Die Lösung ist Aquakultur in Hallen an Land. Das Leibniz-Institut fordert seit Jahren, die Erzeugung von Fisch komplett von der Umwelt getrennt zu betreiben.

- In der Massentierhaltung ist der Einsatz von Medikamenten und Antibiotika Alltag. Die dadurch erfolgte Zunahme von Antibiotika-resistenten - Keimen bedroht die Gesundheit der gesamten Menschheit.

- In der Indoor Aquakultur ist systembedingt der Einsatz von Medikamenten und Antibiotika ausgeschlossen, weil dadurch die biologische Reinigung abgetötet würde.

- Die Indoor Aquakultur ist die nachhaltigste Methode der Erzeugung von tierischem Protein. Das Wasser in den Kreislaufanlagen wird mechanisch und biologisch gereinigt und in den Kreislauf zurückgeführt. Das Futter der Fische ist vorwiegend pflanzlich.
Fast alle existierenden Kreislaufanlagen erzeugen Billigfische wie Karpfen, Welse oder Pangasius. Wirtschaftlich sinnvoll ist jedoch nur die Erzeugung hochwertiger Edelfische wie Zander und Egli.

- Die Technik der Indoor Aquakultur ist ausgereift und vielfach erprobt. Die Expertise zur Erzeugung hochwertiger Edelfische liegt jedoch bei sehr wenigen Spezialisten.

- Der Chefplaner und Mitinhaber der Deutschen Edelfisch GmbH, Dr. Paul Sindilariu, ist der renommierteste Spezialist auf dem Gebiet der Aufzucht von Zander und Egli.

- Die Rendite für Investoren ist mit 7,15% außergewöhnlich hoch. Allein die Fördermittel aus der EU liegen bei über 30%.

Informationen zur Beteiligung
/Zander.jpg

Zusätzlich liefern Fische wertvolle Nähstoffe: 

- hochwertiges Eiweiß (Protein), das leicht verdaulich ist
- lebensnotwendige und gesundheitsfördernde Fettsäuren (Omega-3-Fettsäuren)
- wertvolle Vitamine und Minetalstoffe

/Edelfisch.jpg

Informationen zum Initiator: Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG

Nachhaltigkeit ist das Gebot der Stunde! Wir alle wollen auf diesem Planeten auch in Zukunft ein friedliches Zusammenleben seiner stetig wachsenden Bevölkerung. Ein Leben ohne Hunger, ohne Verteilungskämpfe um knapper werdende Rohstoffe und Nahrungsmittel. Auch Sie können dazu beitragen, die begrenzten Ressourcen optimal zu nutzen und gerecht zu verteilen.

Die Umwelt wird zunehmend belastet durch Massentierhaltung, Bodenverseuchung und Mikroplastik im Meer. Deshalb ist es unverzichtbar, bei der Erzeugung von Nahrungsmitteln höhere und ökologisch nachhaltigere Standards als bisher anzulegen. Die Aufzucht von Fischen in Aquakultur ist um
ein vielfaches nachhaltiger als die Aufzucht von Rindern, Schweinen und Hühnern. Aquakultur ist laut Weltbank der Lebensmittelsektor mit dem stärksten Wachstum weltweit – mit jährlichen Wachstumsraten von acht Prozent. Aber nur die Indoor-Aquakultur, also Fischzucht in der Halle, ist absolut nachhaltig und ökologisch unbedenklich.

Wir, die Deutsche Edelfisch, haben es uns zur Aufgabe gemacht, die wertvollste Quelle für hochwertiges Protein umweltverträglich und ökologisch nachhaltig zu produzieren: Fische. Sie wachsen abgeschottet von Umwelteinflüssen auf, garantiert ohne Chemikalien und Antibiotika und ohne Schäden an der Natur zu verursachen! Mit diesem Prospekt halten Sie nun eine Information in den Händen, mit der auch Sie sich in diesem rasant wachsenden Markt erfolgreich finanziell engagieren können. Die aktuelle Entwicklung der

DIE BLAUE EVOLUTION

Wasserreinigungstechnik hat jetzt einen Stand erreicht, der es uns, der Deutschen Edelfisch erlaubt, Aquakultur-Kreislaufanlagen in einem großen, industriellen Maßstab zu bauen. Dies kann in fast jeder Region dieser Welt geschehen, unabhängig vom Wetter oder einem Zugang zum Meer und vor allem unter ökologisch einwandfreien Bedingungen. Die 2014 in Deutschland neu gegründete Deutsche Edelfisch DEG Capital GmbH gehört zum Unternehmensverbund der ZKSC Aktiengesellschaft in CH - 6045 Meggen, Schweiz. Diese Gesellschaft projektiert Indoor-Aquakultur-Fischzuchtanlagen zur kommerziellen Aufzucht von Edelfischen wie Zander, Stör und Egli.

Die beteiligten Mitarbeiter haben ihre ausgezeichnete Expertise bereits durch den Bau mehrerer Anlagen unter Beweis gestellt. Die aktuell von uns betriebene Anlage in der Schweiz kann auch besichtigt werden. Der vorliegende Prospekt beschreibt das nächste Projekt, das unter dem Namen Deutsche Edelfisch DEG GmbH & Co. II KG umgesetzt wird. Profitieren Sie vom Megatrend der Zukunft! Investieren Sie mit gutem Gewissen in ein nachhaltiges Produkt mit hoher Rendite!

Satnd: 05/2019


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.