CFB 161 Schiffsflotten-Fonds 3 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


SUCHE STARTEN
CFB 161 Schiffsflotten-Fonds 3
Status: platziert Mindestanlage: USD 15.000 Emissionshaus: CFB
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten
Beteiligung CFB 161 Schiffsflotten-Fonds 3
Emittent CFB
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung USD
Status platziert
Verfügbar seit k. A.
Substanzquote 91,54 %
Fremdkapitalquote 28,12 %
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Warnhinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Kurzbeschreibung

Mit einer Investition in den CFB-Schiffsflotten-Fonds 3 profitieren Anleger durch die Beteiligung an zwei modernen 2.824 TEU Containerschiffen der Sub-Panamax-Klasse vom kräftigen und stetigen Wachstum des Weltcontainerverkehrs bei gleichzeitig hoher Planungssicherheit durch eine ca. siebenjährige Festcharter mit CMA CGM.

Die Beteiligung erfolgt direkt als Kommanditist mit Eintragung in das Handelsregister.

Der Prognosezeitraum erstreckt sich bis Ende 2031. Die Fondsgesellschaften sind auf unbestimmte Zeit errichtet. Eine Kündigung der Gesellschaftsbeteiligungen ist frühestens zum 31.12.2031 möglich.

 

 

Schiff
Zu den wesentlichen technischen Ausstattungsmerkmalen der Schiffe, die für die Größenklasse um 2.800 TEU maßgeblich sind, gehören beispielsweise: - die Stabilität; ca. 71% der Stellplatzkapazität können mit homogenen Containern (14 t) beladen werden - die hohe Geschwindigkeit von bis zu 23,0 kn - die wettbewerbsfähige Anzahl von jeweils 586 Kühlcontaineranschlüssen - der geringe Tiefgang in voll beladenem Zustand von 12,0m - die große Reichweite von ca. 18.000 Seemeilen Die Schiffe wurden im Februar 2004 bei der namhaften südkoreanischen Werft Hyundai Mipo durch zwei E.R. Schiffahrt nahestehende Unternehmen bestellt und am 20.11.2006 bzw. am 25.01.2007 an zwei Unternehmen ausgeliefert, an denen E.R. Schiffahrt beteiligt ist. Zum 31.01.2008 werden die Schiffe planmäßig nach einer ca. einjährigen Betriebsphase durch die Verkäuferinnen an die Fonds KGs übergeben. Der Kaufpreis der Schiffe in Höhe von jeweils USD 49,35 Mio. wurde vom Ingenieurbüro Weselmann mit Gutachten vom 08.03.2007 als marktgerecht bestätigt.
Beschäftigung
Mit Ablieferung von der Werft haben die Schiffe jeweils einen achtjährigen Zeitchartervertrag bei der französischen Containerlinienreederei CMA CGM angetreten. Auf Basis dieser Zeitcharterverträge werden die Schiffe für ca. ein Jahr durch die jeweilige Verkäuferin betrieben und im Anschluss an die Fonds KGs übergeben. Durch die zwei langfristigen Charterverträge besteht für das vorliegende Investment eine hohe Planungssicherheit. Die auf Seeverkehr und Transportwirtschaft spezialisierte Analyse- und Beratungsagentur Dynamar bewertet CMA CGM in einer Analyse aus Februar 2007 auf einer Skala von 1 (geringes Risiko) bis 10 (hohes Risiko) bezüglich Bonität, Effizienz und Marktpositionierung mit einem Rating von 1 - 2.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: - 100% zzgl. 5 % Agio zum 13.12.2007. Die Mindestbeteiligung beträgt USD 15.000 oder einen höheren, durch 1.000 teilbaren Betrag. Auszahlung: Anleger erhalten Auszahlungen von anfänglich 5% beginnen dim Jahr 2008, ansteigend auf bis zu 12% im Jahr 2018. Bis 2031 erhalten Anleger laufende Ausschüttungen von insgesamt 215%. Infolge der Liquidation erfolgt eine Schlussausschüttung von weiteren 8,22%. Somit ergebn sich Gesamtr+ckflüsse von 223,22%.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Sie erzielen mit Ihrer Beteiligung an den Fonds KGs Einkünfte aus Gewerbebetrieb. Das steuerliche Ergebnis der Fonds KGs ist aufgrund der sofortigen Option zur Tonnagesteuer gem. § 5a EStG abhängig von den bei der Ablieferung der Schiffe festgestellten Nettoraumzahlen und der Anzahl der Betriebstage der Schiffe. Planmäßig ergeben sich für eine beispielhafte Gesamtbeteiligung in Höhe von USD 50.000 voraussichtlich steuerpflichtige Einkünfte in Höhe von EUR 44 pro Jahr. Die Veräußerung der Schiffe oder Ihrer Beteiligung ist steuerfrei möglich.
Finanzierung
Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf USD 109.001.112, hiervon werden USD 78.230.000 durch Eigenkapital, USD 118.956 durch Zinseinnahmen, sowie USD 30.652.156 durch Schiffshypothekendarlehen geleistet.

Informationen zum Initiator: CFB
 
Commerz Real AG
 
"Die CFB steht für eine Vielzahl von Geschlossenen Fonds höchster Qualität und zählt zu den führenden Initiatoren in Deutschland. Sie ist innerhalb der Commerz Real-Gruppe die Spezialistin für Konzep­tion, Vertrieb und Verwaltung von Geschlossenen Fonds und hierfür Center of Competence im Commerzbank-Konzern. Die konsequente Vernetzung mit den weitreichenden Ressourcen und dem gebündel­ten Investitions-Know-how der Commerz Real-Gruppe schafft optimale Voraussetzungen für die Konzeption hochwertiger und marktorien­tierter Fondsangebote.
 
Die Produktpalette der CFB entwickelte sich von Leasingfonds über Infrastruktur-Betreiberkonzepte und Medien­fonds hin zu den heutigen Schwerpunkten Geschlossene Immobilien­fonds im In- und Ausland sowie Schiffsfonds. Ergänzt wird das aktuelle Angebot mit Fonds für Flugzeuge und Regenerative Energien, insbe­sondere Solarparks im In- und Ausland.

Unternehmenseckdaten:

• 178 realisierte Fonds seit 1983
• Eigenkapital 5,1 Milliarden Euro
• Investitionsvolumen rund 12,9 Milliarden Euro
• Rund 140.000 Beteiligungen mit 71.000 Anlegern
• Zweitmarkt Handelsplattform: Umsatz rund 31,0 Millionen Euro in 2010
• Scope Management Rating AA"
 
Quelle - Scope Analysis: Stand Februar 2011

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.