Buss Container 66 - Euro - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> AIF Genehmigung
>> Crowd Investment
>> Direktinvestment
  >> Container
>> Genossenschaft
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> 6b-Fonds
  >> Ausland
  >> Pflegezentren
  >> Projektentwicklung
  >> USA
  >> Wohn,- Gewerbeimmo
>> Namenschuldver.
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Waldfonds
>> Favoriten
>> Vorankündigung
>> Platziert

HEP - Solar Japan 1
Kategorie: Solar
Emittent: hep capital


Beteiligungen
Fonds: Buss Container 66 - Euro
Status des Initiators: verfuegbar Mindestanlage: EUR 5.100 (3 Cont... Emissionshaus: Buss Capital
Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten des Fonds
Beteiligung Buss Container 66 - Euro
Initiators Buss Capital
Kategorie Container
Agio 0.00 %
Währung EUR
Status verfuegbar
Verfügbar seit 26.04.2017
Substanzquote 94,77%
Fremdkapitalquote 0,00%
Einkunftsart Einkünfte aus Kapitalvermögen

Fakten

-
Bitte senden Sie mir kostenlos und unverbindlich ein Prospekt zu.
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen
    Buss-Direktinvestment2017_Standardcontainer-Vertrag
    Buss-Container66EUR-Angebot
    Buss-Direktinvestment2017-Prospekt
    Buss-Container65und66-Ausfuellhilfe
    Buss-Direktinvestment2017-Nachtrag1-170727
    Buss-Direktinvestment2017-ProspektInklNachtrag1-170727
    Buss-Container65und66-Investitionserklärung
    Buss-Container66EUR-Vermoegensanlageninformationsblatt-170727

Voraussichtliche Entwicklung
Nachrichten zur Beteiligung

Highlights
Gegenstand der Vermögensanlagen sind neue, maximal zwölf Monate alte 20-Fuß-Standard-Tankcontainer mit einem Fassungsvolumen von 21.000 bis 26.000 Litern sowie ebenfalls neue, maximal zwölf Monate alte Standardcontainer in den Größen 20-Fuß und 40-Fuß-High-Cube.
Informationen zur Beteiligung
Was ist im Wesentlichen der Unterschied?

64 = Tankcontainer
66 = Standartcontainer 
Einzahlung / Auszahlung / Verkauf
Einzahlung: Die Mindestabnahme beträgt 3 Container (EUR 5.100,00). Der Stückpreis beträgt EUR 1.700. Rabatt pro Container: ab 11-20 CEU: EUR 3,00 ab 21-40 CEU: EUR 6,00 ab 41 CEU: EUR 9,00 Miete: EUR 0,34 pro Tag und CEU (EUR 0,34 x 365 Tage = EUR 124,10 pro Jahr und Container) Mietdauer: 2 Jahre Fester Rückkaufspreis: EUR 1.550,00 pro CEU
Kurzbeschreibung

Der Käufer erwirbt Container von einem Unternehmen der Buss Global Holdings ("Vertragspartner"). Der Vertragspartner mietet die Container anschließend vom Käufer zurück.

Im Rahmen dieses Verkaufsprospekts werden vier Vermögensanlagen angeboten, die sich in dem Anlageobjekt, ihrer Währung, dem Kaufpreis, der Miete und dem Rückkaufpreis unterscheiden: Buss Container 63 - US-Dollar, Buss Container 64 - Euro, Buss Container 65 - US-Dollar und Buss Container 66 - Euro.

An dieser Stelle wird nur Buss Container 66 - Euro dargestellt.

Das hier konkret vorliegende Angebot bietet den Kauf von unterschiedlichen, neuwertigen Standardcontainern (max. 12 Monate alt) an. Der Anleger schließt bereits beim Kauf der Container mit der Emittentin einen Vertrag über deren Rückkauf durch die Emittentin ab. Mietrate, Mietdauer und Rückkaufpreis sind vertraglich fest vereinbart.

Die Mietlaufzeit beginnt - ebenso wie die Laufzeit der Vermögensanlage - am fünften Tag, der auf den Tag der Gutschrift des vom Anleger für die Container zu zahlenden Gesamterwerbspreises auf dem Bankkonto der Emittentin folgt und endet nach Ablauf von zwei Jahren ab diesem Datum, ohne dass eine Kündigung erforderlich ist.

Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Aus steuerlicher Sicht handelt es sich bei den angebotenen Vermögensanlagen um ein Finanzierungsgeschäft. Die Mietzahlungen und der Verkaufserlös für die Container am Ende der Mietdauer bilden steuerlich den Kapitaldienst für die Kapitalüberlassung. Der Tilgungsanteil entspricht dem gezahlten Erwerbspreis.
Herausragende Merkmale
- Direkte Investition in Tank- oder Standardcontainer - Buss-Capital-Schwesterunternehmen als erfahrener Partner - Fest vereinbarte Miete und Rückkauf - Einfaches Steuerkonzept - Abgeltungssteuer - Reine Eigenkapitalinvestition auf Ebene des Anlegers - Laufzeit von gut zwei Jahren (mindestens 24 Monate)

Informationen zum Initiator: Buss Capital
Buss Capital konzipiert und vermarktet geschlossene Fonds mit Schwerpunkt auf Investitionen in der maritimen Logistik: Container, Schiffe, Immobilien und weiteres Transportequipment. Seit der Gründung 200 hat sich Buss Capital zu einem führenden Emissionshaus für geschlossene Fonds entwickelt und ist Marktführer bei geschlossenen Containerfonds.
 
Mit der Kompetenz unserer Spezialisten entwickeln wir innovative und langfristig ertragreiche Finanzprodukte. Dabei erzielen wir attraktive Renditen auf Basis nachhaltiger, soliger Kalkulation. Unsere erstklassige Leistaungsbilanz, die Visitenkarte eines Fondshauses, bestätigt uns in dieser Strategie. 
 
Buss Capital in Kürze:
- Mehr als 20.000 Anleger
- Ca. 1,4 Mrd. Investitionsvolumen
- Ca. 1,3 Mio. TEU verwaltete Container; dies entspricht 5% des Weltcontainerbestandes
- Tochtergesellschaft in Singapur
 
Buss Capital Leistungen im Überblick:
- Steuerliche und rechtliche Fondskonzeption
- Fremd- und Eigenkapitalfinanzierung
- Marketing und Vertrieb
- Fondsmanagement
- Anlegerbetreuung

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.