x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

Australien III - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> Agrarfonds (1)
>> AIF Genehmigung (29)
>> Anleihen (2)
>> Containerfonds (0)
>> Crowd Investment (1)
>> Direktinvestment (23)
  >> Container (8)
  >> Solar (1)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (8)
>> Flugzeuge (3)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußrechte, Darlehen u.ä. (9)
>> Immobilien (alle) (23)
  >> Immobilien 6b-Fonds (1)
  >> Immobilien Ausland (3)
  >> Immobilien Inland (5)
  >> Immobilien Konsum (1)
  >> Immobilien USA (2)
  >> Immobilien Zweitm... (1)
  >> Pflegezentren (1)
  >> Projektentwicklung (5)
  >> Wohn,- Gewerbeimm... (1)
>> Medienfonds (1)
>> Namenschuldver. (2)
>> New Energy (19)
  >> Solarfonds Deutsc... (2)
  >> Solarfonds Europa... (8)
  >> Wasserkraft (2)
  >> Windkraft (4)
>> Öl & Gas (1)
>> Portfoliofonds (4)
>> Private Equity (10)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (6)
>> Realimmobilien (3)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (14)
  >> Schiffe Zweitmarkt (6)
>> Sonstiges (4)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (30)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (4043)


SUCHE STARTEN
Fonds: Australien III
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: AUD 25.000 Emissionshaus: SachsenFonds
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Herbstspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung Australien III
Initiators SachsenFonds
Kategorie Immobilien Ausland
Agio 5.00 %
Währung AUD
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2018 6.00 %
Verfügbar seit Juni 2008
Substanzquote 82,71%
Fremdkapitalquote 42,8%
Einkunftsart Einkünfte aus Gewerbebetrieb

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Kurzbeschreibung

Die Fondsimmobilien liegen im Herzen des Geschäftsviertels von Adelaide. Dieses nur wenige Quadratkilometer große Gebiet ist nicht nur ein bedeutender Unternehmensstandort, es befinden sich dort auch der Regierungssitz des Bundesstaates South Australia, die Universitäten von Adelaide sowie zahlreiche Museen und die wichtigsten Einkaufsstraßen der Stadt.

Die Fondsgesellschaft hat die Immobilien bereits Ende 2006 eingekauft bzw. Kaufpreise über Vorverträge vereinbart, insgesamt über AUD 184,3 Mio. Eine vor wenigen Monaten durchgeführte gutachterliche Bewertung der Objekte hat einen Verkehrswert von AUD 198,1 Mio. ergeben. Die Wertsteigerung ist auf die große Nachfrage internationaler Investoren nach Investitionsobjekten in Adelaide zurückzuführen.
Der Anleger beteiligt sich als Kommanditist an einer Kommanditgesellschaft nach deutschem Recht (Fondsgesellschaft), der SachsenFonds Australien III GmbH & Co. KG.
Die Beteiligung an der Fondsgesellschaft wird auf unbestimmte Zeit eingegangen und kann erstmals zum 30.06.2027 gekündigt werden.

Marktsituation
Australien ist das einzige Land, das einen ganzen Kontinent einnimmt. In dem sechstgrößten Land der Welt leben rund 20,7 Mio. Einwohner. 85% davon leben in den urbanen Gebieten und allein 40% in den beiden Ballungsräumen Melbourne und Sydney. Seit Mitte der achtziger Jahre wandelte sich die Wirtschaft erfolgreich vom Rohstofflieferanten in eine offene und vielschichtige Marktwirtschaft. Die durchschnittliche Wachstumsrate des Bruttoinlandsproduktes der letzten 14 Jahre lag bei 3,7% p.a. Das ist ein Spitzenwert unter den 30 OECDStaaten. Australien präsentiert sich heute als modernes Wirtschaftsland im dynamischen asiatisch-pazifischen Raum mit hohem Lebensstandard, gut ausgebildeten Arbeitskräften (Arbeitslosigkeit nur 4,1%), hervorragender Infrastruktur und attraktivem Umfeld für weiteres wirtschaftliches Wachstum. Adelaide: Die Hauptstadt des Bundesstaates South Australia ist mit ca. 1,1 Mio. Einwohnern die fünftgrößte Stadt Australiens. In einer aktuellen Studie, in der die Wettbewerbsfähigkeit von weltweit 99 Städten untersucht wurde, landete Adelaide auf Platz 3. Ausschlaggebend für das hervorragende Abschneiden ist die einzigartige Kombination von niedrigen Arbeits- und Gebäudekosten, hervorragender Infrastruktur und gut ausgebildeten Arbeitskräften. Adelaide gilt gemeinhin als kulturelles Zentrum von Australien. Regelmäßig trifft sich die internationale Film-, Musik- und Literaturszene auf den renommierten Festivals. Aufgrund der zahlreichen Veranstaltungen wie dem Adelaide Festival of Arts oder dem WOMAdelaide Musikfestival hat die Stadt den Beinamen "City of Festivals".
Herausragende Merkmale
- Boomland Australien Partizipation an positiver Wirtschaftsentwicklung - Top-Immobilien Modern ausgestattete Gebäude (Class A) in Bestlage - Attraktive Ausschüttungen 6% p.a., steigend auf 6,5% p.a. nach australischen Steuern (in Deutschland gilt lediglich Progressionsvorbehalt) - Sichere Mieteinnahmen 94% langfristig an bonitätsstarke Hauptmieter vermietet - Wertsteigerung inklusive Verkehrswert laut Gutachten deutlich über dem Kaufpreis - Schutz vor Inflation Mietverträge sehen i.d.R. fest vereinbarte jährliche Mietsteigerungen vor. - Komfortable Beteiligungsform Das Immobilienmanagement wird von einem kompetenten Managementteam durchgeführt. - Einfache Abwicklung Keine Steuererklärung des Anlegers in Australien notwendig
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: 100% zzgl. 5% Agio nach Beitritt. Die Mindestbeteiligung beträgt AUD 25.000. Auszahlung: Gemäß Prognoserechnung beginnen die jährlichen Ausschüttungen mit 6,00% für das Geschäftsjahr 01.07.2008-30.06.2009 (zeitanteilig) und steigen auf 6,50% im Geschäftsjahr 01.07.2019-30.06.2020, bezogen auf das Emissionskapital (ohne Agio). Die Ausschüttungen an die Anleger erfolgen jeweils zum 31.01. des Folgegeschäftsjahres durch die Fondsgesellschaft. Die erste Ausschüttung erfolgt zum 31.01.2010.
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Da die Besteuerung auf Ebene der Gesellschaft stattfindet, müssen die Anleger keine individuelle Steuererklärung in Australien abgeben. In Deutschland unterliegen die Einkünfte aus der Vermietung der Fondsimmobilien lediglich dem Progressionsvorbehalt.
Finanzierung
Die Treuhandgesellschaft hat am 18.12.2006 mit der National Australia Bank Limited einen Darlehensvertrag zur Kaufpreisfinanzierung für die Fondsobjekte abgeschlossen. Die Darlehenshöhe beträgt AUD 96.632.000. Die Treuhandgesellschaft hat das Darlehen variabel in Höhe der Refinanzierungskosten des Darlehensgebers zzgl. einer Marge i.H.v. 0,65% zu verzinsen. Der Darlehensvertrag hat eine Laufzeit bis zum 31.01.2015. Das Darlehen ist bis zum Ende der Darlehenslaufzeit tilgungsfrei. Die Treuhandgesellschaft kann das Darlehen ganz oder teilweise vorzeitig zurückzahlen, wenn sie dem Darlehensgeber die dadurch entstehenden Verluste ersetzt.
Immobilien
Die Fondsobjekte gehören zu den modernsten Büroobjekten in Adelaide. Alle drei Gebäude verfügen über ein Green Star-Rating. Das 13-geschossige "Santos Building" verfügt über eine vermietbare Fläche von insgesamt ca. 15.731 m² und ist in 60 Flinders Street gelegen (Grundstücksfläche ca. 1.810 m²). Direkt daneben in 80 Flinders Street befindet sich das "IAG Building". Das "IAG Building" verfügt über neun Geschosse mit 12.495 m² vermietbarer Fläche, ein weiteres Geschoss wird als Parkebene mit 31 Kfz-Stellplätzen genutzt. Die Zufahrt zu diesen Stellplätzen erfolgt über das direkt an das "IAG Building" angeschlossene Parkhaus. In diesem Parkhaus befinden sich auf acht Parkebenen insgesamt 704 Kfz-Stellplätze (Grundstücksfläche insgesamt ca. 3.895 m²). Die Fertigstellung des "IAG Building" und des Parkhauses erfolgte im Jahr 2006. Das "Santos Building" wurde im März 2007 fertiggestellt. Das am 52-60 Light Square gelegene "ACCU Building" verfügt auf acht Geschossen über insgesamt ca. 6.939 m² vermietbare Fläche (Grundstücksfläche ca. 1.028 m²). Zusätzlich befinden sich im Untergeschoss 30 Kfz-Stellplätze. Das Gebäude wurde im Jahr 2006 fertiggestellt.
Vermietung
Die Büroimmobilien verfügen zusammen über ca. 35.000 m² vermietbare Fläche. Hauptmieter sind Insurance Australia Limited (Australiens führende Allgemeinversicherung), Santos Limited (eines der größten australischen Erdöl-/Gasunternehmen) sowie die Genossenschaftsbank Australian Central Credit Union Limited. Die Hauptmieter haben zusammen 94% der vermietbaren Fläche bis 2016 bzw. 2017 angemietet. Der aktuelle Vermietungsstand beträgt insgesamt 97%.

Informationen zum Initiator: SachsenFonds
Sachsenfonds Holding GmbH

"SachsenFonds ist ein großes, bankenunabhängiges Emissionshaus mit einem vielfältigen Produkt- und Dienstleistungsangebot für renditestarke Beteiligungsangebote. Neben der Konzeption, Emission und Verwaltung von Geschlossenen Fonds für Privatanleger und institutionelle Investoren steht die Dienstleistung im Immobilien- und Asset-Management, dem Fonds-Management und der Anlegerbetreuung verstärkt im Zentrum. Bereits im Jahr 1999 begann SachsenFonds mit der Auflage von Beteili­gungsangeboten und zählt damit zu den erfahrenen Marktteilnehmern.
 
Mit einem Emissionskapital von 1,8 Milliarden Euro wurde ein Investi­tionsvolumen von etwa 3,4 Milliarden Euro in 49 Geschlossene Fonds für private Anleger realisiert. Weltweit sorgen 90 engagierte Mitarbeiter für eine kontinuierliche Produktbeschaffung, eine solide Fondskon­zeption, ein professionelles Asset-Management sowie einen anleger­freundlichen Service. SachsenFonds betreut derzeit rund 55.000 Betei­ligungen, das verwaltete Fondsvolumen umfasst 5,4 Milliarden Euro."
 
Quelle - Scope Analysis: Stand Februar 2011

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.