x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

ApolloProMedia 2 - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> AIF Genehmigung (29)
>> Anleihen (2)
>> Crowd Investment (3)
>> Direktinvestment (16)
  >> Container (6)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (1)
>> Flugzeuge (1)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußr., Darl. u.ä. (3)
>> Immobilien (alle) (29)
  >> 6b-Fonds (1)
  >> Ausland (3)
  >> Inland (11)
  >> Konsum (0)
  >> Pflegezentren (2)
  >> Projektentwicklung (6)
  >> USA (3)
  >> Wohn,- Gewerbeimmo (3)
>> Namenschuldver. (5)
>> New Energy (15)
  >> Solar (9)
>> Portfoliofonds (6)
>> Private Equity (10)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (8)
>> Realimmobilien (1)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (3)
>> Sonstiges (3)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (25)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (4181)

PROJECT Metropolen 16
Kategorie: Inland
Emittent: PROJECT

RWB Direct Return
Kategorie: Private Equity
Emittent: RWB


SUCHE STARTEN
Fonds: ApolloProMedia 2
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: Chorus
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

*** Winterspecial ***
Sie erhalten bei vielen Beteiligungen das Agio komplett erlassen,
häufig dazu sogar noch einen zusätzlichen Bonus.
Fragen Sie uns! (Zustimmung des Initiators erforderlich)

Stammdaten des Fonds
Beteiligung ApolloProMedia 2
Initiators Chorus
Kategorie k. A.
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2019 k. A.
Verfügbar seit 20.12.2001
Substanzquote k. A.
Fremdkapitalquote k. A.
Einkunftsart Besteuerung in den USA

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Kurzbeschreibung

Kapitalanleger beteiligen sich als Kommanditisten an der Apollo-ProMedia GmbH & Co. 2. Filmproduktion KG. Gesellschaftszweck ist insbesondere die Produktion von hochwertigen Fernsehfilmen, die auch Aussichten auf eine Kinoauswertung in einzelnen Territorien besitzen. In der Erstinvestition sollen etwa fünf Filmprojekte aus verschiedenen Genres (Action, Thriller und Komödie) realisiert werden. Die Produktionskosten werden in der Regel unter USD 10 Mio. liegen und die Beteiligung der ApolloProMedia 2. KG daran im Allgemeinen mehrheitlich sein.

Bis zum Ende 2009 werden laut Gesellschaftsvertrag alle von ApolloProMedia 2. KG produzierten Medienrechte meistbietend veräußert (endverwertet) und die Gesellschaft beendet. Die Laufzeit der Beteiligung beträgt damit rund 7 Jahre. Die Kommanditeinlage ist grundsätzlich für eine Laufzeit bis zum 31. Dezember 2009 fest gebunden. Vorzeitige Kündigungen sind nur aus wichtigem Grund möglich.

Beteiligungsobjekt
Gemäß Gesellschaftsvertrag dürfen Filmprojekte nur dann übernommen werden, wenn für die mögliche Auswertung Verkaufsschätzungen (Sales Estimates) des in das jeweilige Filmprojekt eingebundenen Weltvertriebs vorliegen. Auf Basis eines mittleren Szenarios (Mid Price Estimates) müssen dabei zeitnah Auswertungserlöse in Höhe von insgesamt 140% bezogen auf den Anteil der Beteiligungsgesellschaft an den Produktionskosten (Budgetanteil) erwartet werden können. Konzeptgemäß sollen die eingesetzten Fremdmittel durch erste Erlöse aus den jeweiligen Projekten rückgeführt und während der Re-Investitionsphase (bis 2006) sogleich wieder für neue Filmproduktionen in Anspruch genommen werden. Zum Zeitpunkt der Beteiligung sind in der Regel die zur Produktion vorgesehenen Filmprojekte nicht fest und verbindlich vereinbart. Insofern handelt es sich formal um ein sogenanntes Blind-Pool-Konzept.
Einzahlung / Ausschüttung / Verkauf
Einzahlung: Die Mindestbeteiligung beträgt EUR 25.000 zzgl. 5% Agio. Auszahlung: In der Emissionsphase werden Vorabausschüttungen in Höhe von 5% p.a. pro rata ab Einzahlung bis zum 30. Oktober 2002 geleistet. Ab 2004 erhalten Anleger prognosegemäss anfängliche Ausschüttungen von 7% p.a. ansteigend auf bis zu 76% im Jahr 2009. Insgesamt ergeben sich Gersamtrückflüsse von 176%
Steuerliche Ergebnisse/ Konzeption
Der Gesellschafter nimmt am steuerlichen Ergebnis der Gesellschaft (Einkünfte aus Gewerbebetrieb) entsprechend seiner Beteiligung teil. Der steuerliche Gewinnanteil wird in etwa der Höhe der Ausschüttungen entsprechen.
Finanzierung
Im Beteiligungskonzept ist eine teilweise Finanzierung der Produktionskosten der Filmprojekte vorgesehen. Der jeweilige Finanzierungsanteil soll dabei so bemessen sein, dass sich insgesamt eine Fremdmittelquote von 30% bezogen auf das Gesamtkapital der Beteiligungsgesellschaft ergibt. Im Ergebnis hat der einzelne Gesellschafter somit nur eine Bareinlage in Höhe von 70% sowie ein Agio von 5% bezogen auf die von ihm gezeichnete Beteiligung zu erbringen. Das Gesamtkommanditkapital ist auf EUR 25 Millionen ausgerichtet.

Informationen zum Initiator: Chorus
 
CHORUS GmbH

"Die CHORUS GmbH wurde 1998 gegründet. Bisher konnte ein Zeichnungs­kapital von 560 Millionen Euro platziert werden. Bereits im Jahr 2006 er­folgte die klare Fokussierung auf Umweltfonds. Im Jahr 2007 wurde der im Segment Private Equity angesiedelte Fonds „CHORUS - CleanTech Equity" emittiert. Ein zweiter Fonds dieser Reihe, der „CHORUS Equity CleanTech GmbH & Co. 2. KG", konnte 2009 erfolgreich geschlossen werden.
 
Im Solarbereich wurden bisher drei Fonds mit Investitionen in Deutschland und zwei Fonds mit Investitionen in Italien erfolgreich platziert. Daraus ergibt sich ein gesamtes Investitionsvolumen von über 250 Millionen Euro. Aktuell bietet CHORUS den dritten Deutschland-Solarfonds mit einer kurzen Laufzeit von acht Jahren an, der in vier bereits fertig gestellte Solaranlagen investiert."
 
Quelle - Scope Analysis: Stand Februar 2011

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.