x

Anfrage

Sie haben Fragen?

jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

21. INP Deutsche Pflege Portfolio - (kurz vor Schließung) - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> AIF Genehmigung (29)
>> Anleihen (2)
>> Crowd Investment (3)
>> Direktinvestment (16)
  >> Container (6)
>> Eisenbahn, Güterverkehr (1)
>> Flugzeuge (1)
>> Genossenschaft (2)
>> Genußr., Darl. u.ä. (3)
>> Immobilien (alle) (29)
  >> 6b-Fonds (1)
  >> Ausland (3)
  >> Inland (11)
  >> Konsum (0)
  >> Pflegezentren (2)
  >> Projektentwicklung (6)
  >> USA (3)
  >> Wohn,- Gewerbeimmo (3)
>> Namenschuldver. (5)
>> New Energy (15)
  >> Solar (9)
>> Portfoliofonds (6)
>> Private Equity (10)
>> Private Placement (2)
>> Ratensparfonds (8)
>> Realimmobilien (1)
>> Rohstoffe, Gold & Silber (19)
>> Schiffsfonds (3)
>> Sonstiges (3)
>> Waldfonds (2)
>> Favoriten (25)
>> Vorankündigung (1)
>> Platziert (4162)


SUCHE STARTEN
Fonds: 21. INP Deutsche Pflege Portfolio - (kurz vor Schließung)
Status des Initiators: platziert Mindestanlage: k. A. Emissionshaus: INP
Achtung, dieser Fonds ist geschlossen

Projektdaten Investitionen
Ausschüttung Kennzahlen Analysen

Stammdaten des Fonds
Beteiligung 21. INP Deutsche Pflege Portfolio - (kurz vor Schließung)
Initiators INP
Kategorie Pflegezentren
Agio 5.00 %
Währung EUR
Status platziert
Ausschüttung z. B. 2019 5.50 %
Verfügbar seit 05.11.2014
Substanzquote 78,6%
Fremdkapitalquote 0%
Einkunftsart Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung

Fakten

-
Natürlich können Sie uns auch gerne telefonisch unter der Rufnummer 0800 / 0 840840 erreichen
Anrede *
Ort
Vorname *
Land
Nachname *
Telefon*
Strasse
Email *
PLZ
Text:

Rückrufbitte:
Wunschzeit?
Versandart per Mail
per Post
Hier mit akzeptiere ich AGB / Nutzungsbdingungen, die Datenschutzerklärung und den Haftungsausschluss.

*Plichtfelder

Zeichnungsunterlagen

Voraussichtliche Entwicklung
Highlights
  • Beteiligung an drei modernen, bereits erworbenen Pflegeimmobilien, somit keine Fertigstellungs- oder Übernahmerisiken
  • Risikodiversifizierung bezüglich Standorten, Immobilien und Betreiber
  • Inflationsschutz aufgrund indexierter Pachtverträge
  • Weitgehend konjunkturunabhängiges Sachwertinvestment
  • Alle Einrichtungen vom Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) mit „sehr gut“ bewertet
  • Hohe Eigenkapitalquote von ca. 48%
  • Reine Euro-Investition, somit keine Fremdwährungsrisiken
  • Geplante monatliche Auszahlungen von 5,5% bis 6,0% p.a.
  • Prognostizierte Gesamtauszahlung von 185,9% über ca. 12 Jahre 

 

Informationen zur Beteiligung
Mit dem „21. INP Deutsche Pflege Portfolio“ beteiligen sich die Anleger an drei modernen stationären Pflegeeinrichtungen an den Standorten Bad Salzuflen, Grevenbroich (jeweils in Nordrhein-Westfalen) und Groß-Gerau (Hessen).

Die „Seniorenresidenz Hoffmannspark“ in Bad Salzuflen bietet 80 Pflegeplätze, die vollständig in Einzelzimmern angeboten werden. Betreiber ist die MediCare Beteiligungs GmbH, mit der ein Pachtvertrag über eine Laufzeit von 25 Jahren zzgl. 5 Jahre Verlängerungsoption besteht.

Das „Seniorenzentrum Bernardus“ in Grevenbroich bietet 80 Pflegeplätze, aufgeteilt in 64 Einzel- und 8 Doppelzimmer. Der Betreiber Seniorenzentrum Bernardus GmbH ist Teil der PROCON-Gruppe. Der Pachtvertrag hat eine Laufzeit von 20 Jahren zzgl. 2 x 5 Jahre Verlängerungsoption.

Das „Seniorenwohn- und Pflegeheim Am Kastell“ in Groß-Gerau bietet 98 Plätze zur vollstationären Pflege, aufgeteilt in 72 Einzel- und 13 Doppelzimmer. Mit dem Betreiber Arche Noris gGmbH wurde ein Pachtvertrag über eine Laufzeit von 20 Jahren zzgl. 5 Jahre Verlängerungsoption geschlossen.
Kurzbeschreibung

Das vorliegende Angebot ermöglicht Anlegern die Beteiligung am AIF "21. INP Deutsche Pflege Portfolio GmbH & Co. Geschlossene Investment-KG". Der Beitritt erfolgt direkt als Kommanditist oder indirekt als Treugeber über die Treuhänderin, die CURATIS Treuhandgesellschaft mbH, Hamburg.

Gegenstand des AIF ist die Anlage und die Verwaltung des eigenen Vermögens nach einer festgelegten Anlagestrategie zur gemeinschaftlichen Kapitalanlage nach den §§ 261 bis 272 KAGB und zum Nutzen der Anleger. Der AIF ist in der Form einer vermögensverwaltenden Gesellschaft tätig. Der AIF erwirbt, hält und verwaltet vermögensverwaltende Beteiligungen an drei Objektgesellschaften, deren Zweck die langjährige Vermietung und Verpachtung von stationären Pflegeeinrichtungen ist. Die Pflegeeinrichtungen befinden sich an den Standorten Bad Salzuflen, Grevenbroich (jeweils in Nordrhein-Westfalen) und Groß-Gerau (Hessen). Die Objekte sind jeweils mit Laufzeiten zwischen 20 und 25 Jahren zzgl. Verlängerungsoption verpachtet.

Die Prognose unterstellt eine Laufzeit der Beteiligung von 12 Jahren bis zum 31. Dezember 2026. Eine ordentliche Kündigung des Anlegers in Bezug auf seine Beteiligung ist ausgeschlossen.

Bemerkung zur Ergebnisprognose
Auszahlungen erfolgen in den Jahren des Beitritts pro rata temporis.

Informationen zum Initiator: INP

Investieren mit einem zuverlässigen Partner
 
Die INP Holding AG, ein unabhängiges und nicht börsennotiertes Unternehmen, ist seit der Gründung im Jahr 2005 als Anbieter Alternativer Investments und als Asset Manager im Bereich der Sozialimmobilien tätig. Unter dem Dach der INP Holding AG, die mit einem Stammkapital von 1 Mio. EUR kapitalisiert ist, befinden sich die operativ tätigen Tochtergesellschaften INP Management GmbHINP Finanzconsult GmbHINP Control GmbH und die Kapitalverwaltungsgesellschaft INP Invest GmbH. Innerhalb dieses Firmenverbundes werden alle Aufgaben von der Akquisition und Konzeption über den Vertrieb bis hin zum Asset-, Property- und Risikomanagement abgedeckt.

Langjährige enge Kontakte zu Betreibern, Banken und Immobilienvermittlern stellen einen optimalen Zugang der Unternehmensgruppe zum Markt der Sozialimmobilien sicher und gewährleisten somit auch zukünftig attraktive Investments aus dem Hause INP.

Die INP Holding AG ist hervorragend aufgestellt, um den gestiegenen Anforderungen des Marktes zu begegnen. Oberstes Ziel ist es, auch zukünftig ausschließlich Beteiligungsangebote zu entwickeln, die höchsten Ansprüchen hinsichtlich Qualität, Sicherheit, Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung gerecht werden.

Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind von uns nicht auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden, keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt, WAI, VIB usw.. Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.