Erneuerbare Energien eG Newsletter - Genossenschaft
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


test
Zurück zur Nachrichtenübersicht
<<<

Erneuerbare Energien eG Newsletter - Genossenschaft
vom 09.01.2022
Erneuerbare Energien eG Newsletter - Genossenschaftsanteile bei Beteiligungsfinder erwerbbar - Ca. 3 bis 4 % Verzsinsung

/Solar-Fotolia_120605.jpg

1. Aktuelles aus dem Bereich Erneuerbare Energien

Eine neue Studie mit dem etwas sperrigen Titel „Neues Strommarktdesign für die Integration fluktuierender Erneuerbarer Energien“ ist raus. Sie liefert interessante Modellierungen und blickt auch auf die Themen Versorgungssicherheit und Kosten.Vorstand der C. Erneuerbare Energien eG E. K.: „Das Ziel, bis 2045 klimaneutral zu sein, ist nur mit einem erheblichen Zubau an Photovoltaik und Windenergie erreichbar.“ Der starke Anstieg des Strombedarfs verschärft die Situation. Die Bundesregierung prognostiziert einen Bedarf von 750 Terawattstunden im Jahr 2045. Der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) erwartet einen Leistungsbedarf bei den Erneuerbaren in etwa gleicher Größenordnung. Die neue Studie modelliert die vielschichtigen Zusammenhänge zwischen sehr hohen Photovoltaik.


2. Aktuelles zur Consilium Erneuerbare Energien eG

Der Wirtschaftsprüfer des gesetzlichen Prüfungsverbandes der Genossenschaft bescheinigte im Prüfungsbericht vom 29.10.2021 – wie auch in den vorangegangenen Jahren - eine geordnete Vermögens-, Finanz- und Ertragslage. Für das Geschäftsjahr 2020 konnte die Energiegenossenschaft aus dem erwirtschafteten Jahresüberschuss eine Dividende in Höhe von drei Prozent ausschütten. Zum Stichtag 31.12.2021 beträgt das Geschäftsguthaben bereits 26.877.000 EUR und die Kapitalrücklage ist auf 1.409.650 EUR angewachsen. Dies ist eine Steigerung von über 8 % gegenüber dem Vorjahr. 

3. Aktuelles zu den Projekten
 

Im Jahr 2021 haben wir weitere 12 Photovoltaik-Projekte mit einer Gesamtleistung von 10.777,035 kWp in den Bundesländern Baden-Württemberg, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern realisiert. Im Eigentum der Genossenschaft, auch über Tochtergesellschaften, befinden sich mittlerweile 68 Photovoltaikanlagen mit einer Gesamtleistung von 43.435,520 kWp. Mit dieser Leistung erzeugen wir umweltfreundlichen Solarstrom, mit dem etwa 11.499 Drei-Personen-Haushalte versorgt werden. Unsere Anlagen werden jährlich ca. 23.746 Tonnen CO2 einsparen. Alle Photovoltaikanlagen sind, soweit wie möglich, durch ein umfassendes Versicherungspaket abgesichert. Die technische Betriebsführung der Projekte wird größtenteils von der STEAG Solar Energy Solutions GmbH übernommen. Die Consilium Finanzmanagement AG ist für die kaufmännische Verwaltung verantwortlich.

Für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an: info@beteiligungsfinder.de