Agri Terra KG - Allgemeine Informationen
Navigation
Kategorien
>> 1. AIF Genehmigungen
>> 2. Vermögensanlagen
>> 3. Direktinvestments
>> 4. Genossenschaften
>> 5. Crowd Investment
>> Genußr., Darl. u.ä.
>> Immobilien (alle)
  >> Gewerbeimmobilien
  >> Konsum
  >> Projektentwicklung
  >> USA
>> Infrastruktur
>> Investment
>> New Energy
  >> Solar
>> Portfoliofonds
>> Private Equity
>> Private Placement
>> Ratensparfonds
>> Realimmobilien
>> Rohstoffe, Gold & Silber
>> Sonstiges
>> Vermögensverwaltung
>> Favoriten


Alle Gesellschaften
Emissionshaus: Agri Terra KG

Historie


Name des Emittenten Agri Terra KG
Firma Agri Terra KG
Gruppe
Herausgeber Carsten Pfau
Aktiv seit
Email info@agri-terra.de
Internetadresse www.agri-terra.de
Beschreibung

/agri-terra-logo.png

Über die Agri Terra Gruppe

Unter dem Dach der Agri Terra KG mit Sitz im bayerischen Grasbrunn vor den Toren Münchens ist eine Unternehmensgruppe mit über 40 unabhängigen Einzelgesellschaften organisiert, die sich in neun verschiedenen Geschäftsbereichen international betätigt. Investitionen in Agrar-Projekte in Südamerika stellen den Investitions-Schwerpunkt des Familienunternehmens unter der Leitung von Geschäftsführer Carsten Pfau (CEO) und Finanzchef Michael Pfau (CFO) dar. Agri Terra berät private und institutionelle Finanz-Anleger aus über 25 Ländern, die gemeinsam mit dem Unternehmen als Co-Investoren auftreten.
In Paraguay im Herzen Südamerikas gehört die Gruppe zu den größten Arbeitgebern im Segment der Agrar-Industrie und der Immobilienbranche. Neben Grasbrunn ist die paraguayische Hauptstadt Asunción zweiter Hauptsitz des Unternehmens. In sieben Ländern (auf drei Kontinenten) unterhält Agri Terra eigene Standorte oder exklusiv angebundene Repräsentanzpartner.

Weitere Informationen bei Agri Terra


Wichtiger Hinweis
Die Informationen zu diesem Angebot beruhen auf den Angaben des Initiators und sind nicht von uns auf ihre Richtigkeit, Vollständigkeit und Plausibilität geprüft worden. Keine Gewähr für Übertragungsfehler. Ausschließliche Beteiligungsgrundlage ist der jeweilige Emissionsprospekt.